https://www.fachliteraturversand.de/webshop/ZWEIRAeDER/BMW/BMW-K75-ab-Baujahr-1985-Reparaturanleitung::86609.html

Reparaturanleitung 

BMW K 75 ab Baujahr 1985 

Die Reihe »Reparaturanleitung« ist der professionelle Begleiter für jeden technisch versierten Schrauber. Schritt-für-Schritt-Anleitungen machen Wartung und Reparatur an Motor, Fahrwerk und Fahrzeug-Elektronik zum Kinderspiel.

 

...zur Antwort

Husqvarna te 510  nur mit ca 25 KW erlaubt bei A2 !

Maße und Gewichte: Radstand 1460 mm, Sitzhöhe* 945 mm, Gewicht (ohne Benzin)* 119 kg, Federweg v/h 300/320 mm, Tankinhalt 7,7 Liter.

Leergewicht = 90 % Tankinhalt plus Trockengewicht von 119 kg = 124,1975 kg

Bei 124,1975 Kilo ist nur 24,83 KW für A2 erlaubt weil das Ding so leicht ist das ist die 0,2 Kw/ Kilo Regel die ganzen 35 KW sind nur bei min. 175 Kilo möglich /150 K 30 KW /125 K 25 KW und selbst bei 275 Kilo sind 35 KW ENDE .

...zur Antwort

Lass eine  AUK machen !

Die Motorrad Abgasuntersuchung, auch einfach "AUK" genannt, ist seit 01.04.2006 eingeführt für mehr oder weniger alle Fahrzeuge ab 1989 (Details siehe unten). 

Auf eine eigenständige Abgasuntersuchung wird beim Motorrad verzichtet, die Abgasuntersuchung findet im Rahmen der TÜV Hauptuntersuchung statt. 

Ohne bestandene Abgasuntersuchung gilt die TÜV Hauptuntersuchung als nicht bestanden. 

Neben der eigentlichen Abgasuntersuchung wird im Rahmen der Untersuchung ebenfalls eine subjektive Geräuschmessung durchgeführt. 

Sollte der Prüfer Zweifel an der Einhaltung der Geräuschgrenzwerte haben, wird in Form einer Ergänzungsuntersuchung das Nahfeldgeräusch (Standgeräusch) des Kraftrades überprüft.

...zur Antwort

Kann man jahrelang stehen lassen sollte aber Öl oder Diesel in die Brennräume rein zur Schmierung der Kolben damit sie nicht festrosten durch Kondenswasser  also ohne Zündkerzen Öl einfüllen und den Motor ein paar mal durchdrehen lassen besser mit Kickstarter als Anlasser da der zu schnell den Motor dreht . Tank trocken legen wen länger als 1 Jahr Stillstand auch Auspuff hinten mit Öl Lappen verschließen . 

...zur Antwort

Warum ? Du kennst das Bike nicht wie es sich verhält und dann mit 2 Mann drauf das kann nicht gut gehen und jeder gute Händler wird da ablehnen mit Recht was soll das auch bringen da ist der Unfall schon Programm ! Man kauft das Bike für sich und nicht für den Sozius . 

...zur Antwort

Fährt man da 50 fällt man zu 100% durch weil man zu Schulzeit die Prüfung fährt nie Abends oder am Wochenende .Den die Schilder stehen da nie für nichts rum !!!!

...zur Antwort

Das Mindestalter für die Erteilung einer Fahrberechtigung beträgt: 16 Jahre für die Klassen AM, A1,
L und T hat man das erreicht bekommt man diese Klassen sofort dern Schein .

...zur Antwort

Klasse A kann man ab 20 beim Stufenschein machen oder mit 24 so ohne jemals einen Füherschein gehabt zu haben also warum mit 30 nur Klasse A2 wen man auch  A machen kann man braucht da nicht auf 100 PS zu steigen um sich umzubringen da kann man auch mit 27 PS anfangen  .

Wer von Klasse A1 auf A2 bzw. von A2 auf A erweitern möchte, muss diese Fahrerlaubnis mindestens
zwei Jahre besitzen und benötigt neben einer Vorbereitung in der Fahrschule nur die praktische Prüfung.

A schließt  AM ,A1, A2 ein .

A1_ Krafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 ccm und einer Nennleistung von nicht mehr als
11 kW, bei denen das Leistung/Leergewicht-Verhältnis 0,1 kW/kg nicht übersteigt, sowie dreirädrige Kraftfahrzeuge bis 15 kW.

A2_ Krafträder bis 35 kW Leistung, bei denen das Leistung/Leergewicht-Verhältnis 0,2 kW/kg nicht übersteigt.

A__ Alle Krafträder und dreirädrige Kraftfahrzeuge.

https://www.tuev-nord.de/de/privatkunden/verkehr/fuehrerschein/fuehrerscheinklassen/klassen-a-a1-a2-und-am/

...zur Antwort

NEIN GEHT ZUM GLÜCK NICHT diese Prüfung ist nach 1 Jahr ungültig oder nach bestehen der Fahrprüfung wen man das in den einen Jahr schafft da kann man nicht mitnehmen und auch nicht diese 125er A1 MOFA Klasse . 

Die theoretische Ausbildung

Der Unterricht beinhaltet 12 Doppelstunden Grundstoff á 90 Minuten und 2 Doppelstunden Zusatzstoff á 90 Minuten. 

Wer schon einen Führerschein hat, braucht nur noch 6 Lektionen Grundstoff und den Zusatzstoff was aber fast nie ausreicht um zu bestehen und bei den 12+2 auch nicht .

    Theoretische und praktische Prüfung
    Die theoretische Prüfung darf erst drei Monate und die praktische Prüfung ein Monat vor Vollendung des jeweiligen Mindestalters der beantragten Klasse durchgeführt werden. 
    Wurde die theoretische Prüfung bestanden, so muss in einem Zeitraum von einem Jahr die praktische Prüfung bestanden werden. 
    Ansonsten muss ein neuer Antrag auf Fahrerlaubnis gestellt und die theoretische Prüfung wiederholt werden.
...zur Antwort

Klasse A:   6 Grundfahraufgaben

Klasse A2:  6 Grundfahraufgaben

Klasse A1: 6 Grundfahraufgaben

Klasse AM: 4 Grundfahraufgaben

In der Prüfung gilt :Immer Ruhe bewahren!

Bewertung der Grundfahraufgaben 
Höchstens drei Grundfahraufgaben dürfen je einmal wiederholt werden. 
Die praktische Prüfung ist nicht bestanden, wenn der Bewerber 
auch bei der Wiederholung eine Grundfahraufgabe nicht fehlerfrei ausführt, 
den Verkehr ungenügend beobachtet und es dadurch zu einer Gefährdung kommt, 
eine Person, ein Fahrzeug oder einen anderen Gegenstand (Leitkegel ausgenommen) anfährt oder stürzt. 

Außerdem wird verlangt 

a) die richtige Benutzung von Seiten-oder Mittelständer 
b) richtiges Anlassen 
c) richtiges Anfahren (Spiegel-und Schulterblick, Blinken beim Anfahren vom Fahrbahnrand). 

Die Prüfung darf nur mit geeigneter Schutzkleidung (Schutzhelm,Handschuhe, anliegende Jacke, mindestens knöchelhohes festes Schuhwerk - z.B. Stiefel) gefahren werden!

...zur Antwort

Ohne gültige Fahrerlaubnis gefahren: Es droht eine Haftstrafe!

Dieser Tatbestand stellt im Recht eine Straftat dar – auch hier greift der § 21 StVG

Deshalb folgt entweder eine Haftstrafe von bis zu einem Jahr oder eine Geldstrafe.

Meist fallen die Strafen bei fahrlässigen Handlungen geringer aus als bei vorsätzlichen Handlungen. So auch im Fall des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. 

Gemäß § 21 Absatz 2 FeV droht bei Fahrlässigkeit eine Freiheitsstrafe von bis zu sechs Monaten oder alternativ eine Geldstrafe. Diese darf aber maximal 180 Tagessätze betragen.

Dieselbe Bestrafung droht Fahrern, deren Führerscheindokument zu Beweiszwecken sichergestellt oder beschlagnahmt wurde oder noch nicht erteilt wurde so wie bei dir .

...zur Antwort

Nur wen die Grenzen eingehalten werden für A1 0,1KW/Kilo 125er MOFAS  und für A2 bis 35 KW bei 0,2 KW/Kilo bei min 175 Kilo leer sind die 35 KW drin bei weniger auch weniger Leistung 150/30 125/25 und auch bei 275/35 KW möglich .   

A1_ Krafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 ccm und einer Nennleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Leistung/Leergewicht-Verhältnis 0,1 kW/kg nicht übersteigt, sowie dreirädrige Kraftfahrzeuge bis 15 kW. 

A2_ Krafträder bis 35 kW Leistung, bei denen das Leistung/Leergewicht-Verhältnis 0,2 kW/kg nicht übersteigt.

A__ Alle Krafträder und dreirädrige Kraftfahrzeuge

...zur Antwort

Riesen Denkfehler :nur bei normalem Relais kommen Widerstände für LED Blinker zum Einsatz bei LED Relais ist das dann überhaupt nicht mehr notwendig da wird ohne jeden Widerstand gearbeitet . 

Und für diese Disco Beleuchtung wird da nur das LED Relais benötigt und kein Widerstand  .

Sequentielle LED-Blinker eine Sache die die Welt nicht braucht wie das Tagfahrlicht  .

IXS X-60 Sequentielle LED-Blinker 

LED Blinker funktionieren mit weniger Watt als die Standard Blinker. 

Darum ist es möglich, dass man das originale Relais durch ein LED Relais ersetzen muss.

https://www.motobox24.de/IXS-X-60-Sequentielle-LED-Blinker-Paar-mit-Gummigelenk-E-geprueft::138384.html?gclid=EAIaIQobChMIgpGZ5NK91QIVhDgbCh3Ecg1jEAYYAiABEgIcXfD_BwE

...zur Antwort

1. Zündung Kerze Kerzenstecker Zündkabel Zündspule  einfach mal beide Zündspulen untereinander tauschen und bleibt es dann bei dem selben Zylinder ist das dann nicht die Ursache wen ja dann ist es die Zündung 

2.Ventile da braucht nur eines zu stramm zu stehen das sich dann bei Wärme ausdehnt und schon ist da die Verdichtung hin  den da sind 5 Stück pro Zylinder  

Verdichtung messen einmal kalter Motor  dann warmer Motor wen der Zylinder ausgefallen ist  

Ventilspiel kontrollieren und ggf . einstellen .

...zur Antwort

Das ist ganz allein der Schalter der an der Kupplung ist den der gibt nur bei gezogener Kupplung den Anlasser über das Relais frei .

Bild 1  Schalter an der Kupplung 

Bild 2 Schaltplan 

1. Batterie 
2. Hauptschalter 
3. Motorstoppschalter "ENGINE STOP" 
4. Ausschaltrelais des Starterstromkreises 
5. Anlasserschalter "START" 
6. Startrelais 
7. Anlasser 
8. Leerlaufschalter 
9. Seitenständerschalter 
10. Kupplungsschalter 
11. Diode 
Quelle: 
XJ600S Wartungsanleitung 
© 1991 der Yamaha Motor Co., Ltd. 
1. Ausgabe, September 1991 

http://www.xj-forum.de/bb/viewtopic.php?p=96863&sid=568c43d53f33b104ad8d4cdbc2c79e62



...zur Antwort

Weder NAVI noch das dumme Handy sind bei der Fahrt in der Jacke oder Tasche ausgeschaltet aufzubewahren am Lenker hat der Mist nichts verloren  

das lenkt nur ab und 1 Sekunde reicht schon zum verunglücken . Die Strecke aufschreiben auf den Tank kleben oder nur nach Karte fahren dann lernt man auch was 

und verdummt nicht durch diesen Mist es darf nichts beim Motorrad fahren ablenken Navi Handy , Musik Gegensprechanlage die ganze Mist sollte wie die Nutzung des Handys bei der Fahrt bestraft werden 

da aber Motorräder noch schwere verunglücken als Autos sollte die Strafe auch dem entsprechend hoch sein ab 250 Euro und 1 Punkt wen nötig auch Fahrverbot wird man in kurzer Zeit damit angehalten oder erwischt  wird   .

...zur Antwort

Als erstes mal ein billiges Bike um fahren zu lernen und schrauben zu lernen, hab selber nach der Klasse 1 1985 mir ein 400 DM Motorrad gekauft in Stand gesetzt und damit fast 10 Jahre gefahren 

dann weil das Ding so einen kapitalen Motorschaden hat eine gebrauchte Yamaha XJ 600 51J gekauft die hatte eine Drossel drin auf 27 PS die hat die Werkstatt raus genommen das sie 50 PS hat und nach ein paar Jahren dann auf 73 PS ganz aufgemacht und damit dann fast 100,000 Km gefahren abzüglich der 18,000 die schon drauf waren 

nach einem doppelten Rahmenbruch dann eine Yamaha FZS600 neu gekauft mit 95 PS die dann aber nach 3 Jahren aber wieder verkauft weil mir das Ding zu wild war  4-5000 KM waren die Reifen fällig und jetzt eine XJ900 mit 92 PS  .  

...zur Antwort

In der Fahrschule wurde das sogar eingebleut nur zum Anfahren die Kupplung zu nutzen und sonst die Flossen davon zu lassen und mach das seit dem und da hat noch kein Getriebe Schaden genommen man spart sogar Kupplung egal Nass oder Trocken Kupplung egal ob hoch oder runterschalten wen man Gas wegnimmt geht der Gang so rein weil da kein Druck vom Motor da ist . 

...zur Antwort