Woran sehe ich ob das Bremsscheibenschloss passt?

4 Antworten

Bei den sogenannten "drei Grossen" (also Polo, Hein Gericke + Louis) und bei Läden wie der "Motorradecke" u.w.m. kriegst du Bremsscheibenschlösser ohne Ende..auch online. Die haben auch Universalschlösser - hab u.a. auch so eins - ist hübsch klein und leicht..passt sogar in jeden Winzling von Werkzeugfach auf dem Motorrad ;)

Ansonsten wie die Kollegen es dir mit den Massangaben empfehlen!

Gruss Jayjay12

Nun ja, man erkennt das, indem man vor Ort beim Händler ausprobiert, ob es passt. Es soll aber auch Verkäufer geben (bei Lous oder Polo), die sagen einem das einfach so, ohne dass man sie erst wecken muss.

Da Du Dir ja nicht zu helfen weist, hier mal einige Anregungen zum Kauf eines Bremsscheibenschlosses:

1. Verschiedene Bremsscheibenschlösser von verschiedenen Motorradzubehör schicken lassen. Versprechen, dass Du die zurückschickst die Dir entweder nicht gefallen, oder die nicht passen.

2. Siehst Du ein Motorrad oder Moped, dass ein Bremsscheibenschloss hat, warte solange bis der Besitzer zum Fahrzeug geht. Den dann fragen.

3. Die sicherste Methode aber ist, wenn Du das Vorderrad ausbaust und einem Händler der Bremsscheibenschlösser verkaufst zusendest. Der soll testen welches Schloss passt.

4. Bremscheibe ausbauen und wie unter Punkt 3 verfahren.

5. Frage bei den "einschlägigen" Leuten nach, die sich "beruflich" mit Bremsschlössern "befassen". Die findet man am schnellsten in einer JVA.

Ich gehe mal davon aus, Du hast die Frage nicht ernst gemeint. Falls doch, "armes Deutschland". Bonny

3. Die sicherste Methode aber ist, wenn Du das Vorderrad ausbaust und einem Händler der Bremsscheibenschlösser verkaufst zusendest. Der soll testen welches Schloss passt.

Naja, man kan auch das ganze Mopped verschicken - sind die Versandkosten zwar etwas höher - aber das hat dann Stil...

3

Falls Du gelochte Bremsscheiben hast, würde ich eben den Lochdurchmesser messen. Da muss halt dann der Schließzylinder kleiner sein, dass er ins Loch passt. Hat Deine Bremse das nicht und nur an der Achse im Mittelpunkt so Speichen, dann musst Du von aussen bis in die Hohlräume der Speichen messen. Das Schloß muss dann eben so lang sein, dass es bis zu den Speichenräumen langt. Wahrscheinlich werden die meisten Schlösser passen. Nimm auf jeden Fall irgendwas zum merken mit. Viele Schlösser haben farbige Spiralkabel, damit man nicht vergisst, dass abgeschlossen ist. Ich hatte mal ein Quad, da habe ich es vergessen beim wegfahren. Waren nur ein paar cm, aber das Hinterrad hat trotzdem blockiert. Es war nichts kaputt. Zum Glück.

Du meinst entweder ein Großes Bügelschloss für die Speichen 

https://www.check24.de/files/p/2013/6/1/4/3374-motorrad-schloss-haende.jpg damit ist halt das ganze Rad abgeschlossen, bei diesem Bügelschloss braucht mal halt nix messen, und bei dem Bremsscheiben Schloss, macht man es so wie du gesagt hast, zu dem hin fahren der sowas verkauft und ausprobieren.

2
@enigmaenomine

....und immer schön daran denken, es zu enfernen, vor der Fahrt ;-)

Soll schonLeute gegeben haben, die übern Lenker abgestiegen sind.......

3
@Yamasaki50

In der Tat: wäre ein klasse Tipp --> man kann nur hoffen, daß dein Beitrag von vielen gelesen wird! DH und Gruss Jan :-)

1
@enigmaenomine

Ich meine schon das Bremsscheibenschloss. Es wurde auch danach gefragt. Genau so eines, wie Du auf den Bildern zeigst.

1

Fahre mit deinem Moped zu einem der grossen Drei und schau, welches passt.......

Was möchtest Du wissen?