Die FI-Sicherung am Motorrad fliegt ständig, woran kann das liegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du wirst einen "Kurzen" haben. FI, besonders gut leitende Sicherungen und fehlenden Strom gibt es bei deiner Maschine nicht.

Du wirst bei der Bastelei ein Kabel nicht sauber isoliert haben und das bekommt Kontakt zum Rahmen oder anderen Metallteilen.

Theoretisch könntest du auch eine 100A Sicherung einbauen, dann brennt halt nicht die Sicherung durch, sondern das ganze Bike. Ein netter Anblick. Nein, die Konstrukteure haben sich meistens etwas bei 10A Sicherungen gedacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HiStalker
15.09.2016, 18:21

Dran gebastelt habe ich eigentlich nicht, ich hatte jedoch einen Sturz und seitdem habe ich dieses Problem. Ich werd am Wochenende noch mal nach lockeren oder kaputten Kabeln gucken, vielen Dank für deine Antwort!

0

Vielleicht recherchierst du erst mal was ne FI Sicherung ist und was die macht, und was ein Fehlerstrom ist.

Und dann formulierst du deine Frage noch mal in sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HiStalker
14.09.2016, 17:59

Das weiß ich. Trotzdem erkenne ich den Fehler nicht, da ich mich nicht all zu sehr mit Motorrädern auskenne und ich meins auch erst vor ca einem Monat gekauft habe. Aber vielen Dank für deine Hilfe.....

0

Was möchtest Du wissen?