Wieviel Hubraum ist für euch Vorraussetung das ihr euch für eine Bike interessiert?

7 Antworten

Zwischen 1000 und 1300 ccm als Supersportler ... also zw. 180 und 250PS

Naja nach meiner 125er hatte ich mich nach einer 600er umgesehen, da ich mit der in der Fahrschule gut klar kam. Aber der Hubraum trat dann eher in den Hintergrund, da ich eben finanziell begrenzte Möglichkeiten hatte und Optik des Bikes für mich sowieso an 1. Stelle steht. Die ZXR400 find ich sehr sehr hübsch, klein und handlich für mich als Mädel... Daher war mir der Hubraum erstmal egal... Ich denke jedoch, dass nächste Bike sollte um die 6ooccm haben, also auf alle Fälle nicht weniger als 400ccm. Die ganzen Sparten drüber sind ok, aber 1000ccm sind mir dann wiederrum zu viel ;) Das brauche ich nicht, kann ich eh nicht ausfahren und habe auch so meinen Spaß bisher. Aber ein anderes Bike kommt für mich eh erst in Frage, wenn meine nicht mehr läuft oder mehr als 5otkm hat und das ist noch ne Weile hin ;)

Je mehr - desto besser! Am liebsten wäre mir ein 1-Zylinder Motor mit 2000ccm mit einem riesigen Kolben. Ein einziger Knall (Takt) und ich wäre auf 100km/h. Das wär mal Spaß. (halt leider nicht fahrbar). Gruß hj-austria

 - (Motorrad, Motor, Hubraum)  - (Motorrad, Motor, Hubraum)

Bin mit 1000 ccm dabei. Viel weniger sollten es nicht werden, eher mehr, da ich mich sehr an die schaltfaule Fahrweise gewöhnt habe. Ich hatte lettzens Gelegenheit, eine 600er (2 Zyl.) zu fahren. Irgendwie fehlte mir da etwas.

Jetzt bekomme ich fast Minderwertigkeitskomplexe bei nur 800ccm. – Aber dafür hab ich den grööößten – Ätsch!!! -- Gruß Schulze (will nicht erkannt werden)

Was möchtest Du wissen?