Wie oft wechselt Ihr Euer Motorrad?

5 Antworten

Nach jedem Hochwasserschaden. g Nun ja, habe erst 2 Motorräder gekauft, und mit dem jetzigen fahre ich seit 6 Jahren sehr gut und habe noch kein anderes Bike gesehen, dass ich lieber fahren würde. Ich bin halt eine treue Seele.

41

Wann planst Du wieder Hochwasser?

0
8
@1200RT

Das gönne ich mir in 4 Jahren wieder, öfters fände ich es übertrieben. g

0

Circa 3 Jahre vergehen meist, bevor ich mich vom Bike trenne.

Moin Peter, meine X9en habe ich regelmässig bei etwa 20.000 umgetauscht, weil ich überhaupt keine Lust zum Schrauben habe, d.h. Garantie und dann Ende. Meine RT fahre ich erst ein halbes Jahr, mal sehen, wie lange sie bei mir bleiben will. MfG 1200RT

tüv vorabcheck

hallo ich will mir jetzt ein motorrad kaufen es hat aber kein tüv ich wollte mal fragen ob es soe ein vorabcheck von den tüv gibt das dan kein richtige tüv ist sondern nur schauen ob es überhaubt durch den tüv geht

...zur Frage

Soziushaltegriff entfernen

Was passiert wenn ich den entferne, weil es scheiße aussieht? Wie steht der Tüv dazu? Darf ich da schon nichtmal mehr fahren ohne Eintragung oder darf ich nur keinen Beifahrer mehr mitnehmen?

...zur Frage

Kette Tüv- Relevanz

Servus, ich wollt ma nachfragen ob der Zustand der Kette, Tüv relevant ist. Die maximale Länge ist zwar noch nicht überschritten, aber sie hat an ein paar Stellen leider ein wenig Rost angesetzt, da ich schon bei noch salzigen Bedingungen im März anfange zu fahren. Dadurch sieht man das einige Glieder nicht mehr zu 100% gerade aus dem Ritzel rauskommen, man sieht also einen ganz leichten Knick bei manchen. Beim Fahren merk man s aber absolut nicht. Also was ist eure Meinung, achtet der Tüv Mensch sehr auf solche Details??

...zur Frage

TÜV Royal Enfield

Hallo,

mein Sohn hat von seinem Opa dessen Royal Enfield bekommen und versucht jetzt, diese durch den TÜV zu bekommen. Es gestaltet sich etwas schwierig, da z. B. die Abgasabsonderung zu hoch ist. Außerdem kann er das Licht nicht extra auf Standlicht umschalten. Wer hat ähnliche Erfahrung bei diesem Motorrad und dem TÜV gemacht? Gibt es da Ausnahmegenehmigungen, die man beim TÜV geltend machen kann?

...zur Frage

Suzuki GS500f preis angemessen?

Moin, wollte mal frage da ich ein Motorrad Führerschein besitze und ich jetzt auch gerne eins hätte, ob der Preis angemessen ist für die Maschiene: Preis: 2.400 EUR Kilometerstand: 40.000 km

Hubraum: 500 cm³

Leistung: 25 kW (34 PS)

Kraftstoffart: Benzin

Getriebe: Schaltgetriebe

Erstzulassung: 04/2004

Anzahl der Fahrzeughalter: 2

HU: 07/2012 AU: 07/2012

Farbe: Blau metallic

Antriebsart: Kette

Zum Verkauf kommt eine Suzuki GS500f mit serienmäßiger Vollverkleidung. Ist das typische Anfänger oder Wiedereinsteiger oder Frauenmotorrad. Vorbesitzerin war ebenfalls eine Lady. Fährt sich halt sehr leicht. Ist zur Zeit auf 25 KW (34PS) gedrosselt. Den Enddrosselsatz auf 35 KW (46PS) geben wir mit. Das Motorrad ist im guten Zustand. Reifen und Kette sind sehr gut, Tüv ist neu. Ein paar kleinere Kratzer hat sie auch, nichts Wildes. Sie ist angemeldet und kann zur Probe gefahren werden. Neue Batterie.

Was meint ihr???

mfg

markkof

...zur Frage

Kawasaki KX450F Straßenzulassung bekommen?

Servus,

ich würde gerne meine KX450F bj. 08 so umbauen das ich sie für kurze strecken auch auf der Straße „Legal“ fahren kann/darf. Würde der TÜV sowas bestehen lassen ? Geld für Umbautet spielt keine Rolle. Wo bekomme ich eine Drossel für die Kawa her, wie ist das mit den Abgas werten? Was müsste geändert werden abgesehen von spiegeln, Blinkern, usw...? Und wo bekomme ich sowas halb Wegs passend zur Kawa her ?

Lg. Tim

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?