Erfahrungen mit Rieju RR 50

2 Antworten

ich bin früher einmal mit dem moped eines Freundes von mir gefahren (der hatte die RR). Was mir bei Rieju nur schon aufgefallen ist ist dass sie alle sehr leicht und sehr schnell rostig werden. habe ich auch bei meiner Rieju feststellen müssen. Fahreigenschaften??? bei meinem Moped habe ich mich für so etwas noch gar nicht intressiert XD. wollte es nur so schnell wie möglich zu Hause stehen haben und losfahren XD. standart gehen die Dinger zwar nicht so gut wie z.B Derbie aber entdrosselt kommt keine von den anderen Mopedmarken mit (auch wenn sie alle den gleichen motor drinnen haben)

Meine Tango 250 (1 Jahr alt)  hat wenig Leistung, eher ein Altmännerfahrzeug, was die Fahrwerte anbelangt. Für mich ist das aber akzeptabel, da ich ohnehin nur in die Arbeit damit fahre. Überhaupt nicht akzeptabel: Alles rostet, sie verträgt kein Wasser, bestenfalls ein reines Sommerfahrzeug. Das Fahrwerk ist akzeptabel, wenn auch etwas eigenwillig. Trotz intensiver Werkstattfehlersuche geht der Motor immer wieder mal aus und startet nicht mehr. Die Ausstattung und der Komfort sind auf einem Level, der etwa vor 10-15 Jahren anzusetzen ist.        Fazit: China-Niveau, nicht empfehlenswert.

Was möchtest Du wissen?