was bringt ein benzin-zusatz

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Benzinzusatz zur Leistungssteigerung dient nur zur Steigerung des Umsatzes eines Scharlatanes. Allerdings gibt es Benzinzusätze, die (für gelegentliche Anwendung) beim vollem Tank für die Entwässerung und Reinigung von Benzinfilter und Vergasser resp. Pumpe ganz nützlich sind. Eine günstige Alternative findet sich hier: http://motorradtouren.twoday.net/stories/4456147/

Hi qtreiber,

danke für den Link und darin den Tipp mit dem Brennspiritus:

"Wasser im Benzinfilter oder Vergaser - Abhilfe mit Brennspiritus

Die Luft, die den benzinfreien Teil des Tankes füllt, enthält Wasser. Dieses kondensiert bei Abkühlung und kann damit zu Ärger führen. Denn Wasser löst sich im hydrophoben Benzin nicht, sondern bildet Tropfen, die den Vergaser oder Benzinfilter verstopfen können. Symptome: schlechter Motorlauf, Startprobleme, heulende Benzinpumpe (bei Einspritzern). Abhilfe schafft das gelegentliche Zugeben eines Viertelliters Brennspiritus in den vollen Tank. Da Alkohol sowohl hydro- wie lipophil ist, löst es das Wasser im Benzin und alles wird manierlich im Brennraum entsorgt."

Eine heulende Benzinpumpe habe ich bei meinem Einspritzer-Audi z.Z. auch. Mit dem Auto bin ich Wenigfahrer. In welchem Verhältnis wird denn Benzin-Brennspiritus gemischt? Eine zeitnahe Antwort wäre nett.

M.f.G. der T.J.

0
@Endurist

Ich denke, so 5 dl Brennspiritus kannst Du schon in einen vollen 50 Liter Tank kippen. Wäre dann ein Verhältnis von etwa 1:100. Das spürt der Motor nicht und das Wasser im Benzinfilter usw. wird dann gelöst und mit"verbrannt".

0

Servus.

Ich habe damals bei der WR 426 mit Oktane-Boost experimentiert. Aber da die WR sowieso im dritten Gang noch den Wheelie gemacht hat, wenn man länger als zwei Sekunden Vollgas gegeben hat, war die "gefühlte" Leistungssteigerung verschwindend, bzw. nicht im Verhältnis zum finanziellen Aufwand. Superbenzin, ggf. Super Plus reicht eigentlich.

Ja, man roch das Zeug.

Suzuki GZ 125 Motorkraft

Hallo Biker,

woran kann das liegen meine Suzuki GZ 125 Marauder fährt die ersten ca.5 km.einwandfrei und dann läßt die Motorrkraft wenn es bergauf geht und auf der geraden schlagartig nach und ich muß mit den 2 Gang fahren manchmal zieht sie auch wieder richtig durch. Es ist normal Benzin vorgeschrieben, aber ich tanke Super weil ein normal Benzin nur noch in CZ zu bekommen ist. Wer könnte mir Sagen woran das liegen könnte.

Gruß aus dem Bayerischen-Wald

der bremser

...zur Frage

Motorrad bremst bei 120 ab und geht bei der Ausfahrt aus?

Hallo,

ich bin gerade einfach nur fertig. Ich bin ganz normal mit dem Motorrad nach der Schule auf die Schnellstraße und war gerade bei 120 kmh, als es plötzlich (durch die Motorbremse?) auf 100 oder 90 kmh runtergeht. Ich hab echt schon gedacht jetzt bleib ich mitten auf der Straße stehen, aber das abbremsen hörte auf und ich konnte sogar wieder Gas geben. Da direkt dort auch meine Ausfahrt war rollte ich bis zur Ampel vor. Als ich zum stehen kam ging mein Motorrad aus :(

Ich habe es nicht mehr anbekommen. Dann der erste Einfall: Ich war schon 20 Km auf Reserve, vllt ist ja nur nicht genügend Benzin vorhanden. Also für 5€ etwas getankt, doch sie sprang immer noch nicht an. Bis zur Tankstelle waren es schon 200 Meter die ich geschoben hatte deshalb dachte ich mir schaff ich auch die 1500 Meter bis zur nächsten Werkstatt. Jedoch war das leider nur ein Händler, der mir nicht helfen konnte, jedoch half er mir. Er kam mit mir raus und schob das Motorrad (im ersten Gang?) sehr schnell, sodass es schon so ähnliche Motorrgeräusche machte. Zumindest bessere, als wenn ich nur im stehen auf den Anlasser drücke. Die Batterie war übrigens dann so gut wie leer und es machte immer weniger Geräusche wenn ich es Mal wieder probierte sie anzumachen. Ich machte mich auf dem Weg zu einer anderen Werkstatt. Was sind schon 6 KM mit einem halb vollgetankten Motorrad :D

Ich probierte auch auf dem Weg das mit dem, in den ersten Gang gehen schnell Rennen und die Kupplung loslassen nur ist das sehr schwer, da die Motorbremse sehr abbremst. Nach 1 1/2 Stunden schieben mit Motorradkleidung in der Sonne bei 20 Grad :D kam ich dann dort an. Bei der alten Werkstatt war ich echt noch gut drauf, er meinte nämlich nur Zündkerze oder so und sagte das kostet um die 6€, also eine neue. Ohne die 60€ Stundenlohn Kosten für den Mechaniker :D

Der Mechaniker dort meinte, es könnte auch der Motor sein :( Ich habe so gehofft dass da kein Verdacht drauf ist. Er meinte bei zu wenig Benzin würde es erst ruckeln und nicht gleich so stark abbremsen, oder das die Batterie auch nicht gleich leer sein kann oder so, also dass es auch nicht an ihr liegt. Er tauscht also auch erst Mal die Zündkerze aus und hofft das es nur sie ist, da es das günstigste ist. Doch wieso konnte ich nach dem starken abbremsen noch Gas geben :(

Die Frage geht weiter in den Kommentaren, da ich 3000 Zeichen verbraucht habe.

...zur Frage

XJ 600 springt auch schlecht an....Zusatz zum Benzin zu empfehlen?

Hallo ihr Lieben, meine Diversion springt, auch wenn ich täglich fahre, fast nie richtig vernünftig an. Also, das ist dann so: Starter drücken - es tut sich was - dann wieder aus. Nochmal Starter drücken - es knallt - Fehlzündung. - Dumm gucken - Dann wieder Starter drücken - es tut sich nix - Weiter dumm gucken und dann wieder Starter drücken - (teilweise mehrmals) - plötzlich geht sie dann an. - Freuen und losfahren - ..... Aber OK ist das so doch nicht, oder? Erwähnte ich, dass, wenn sie nach derartigen Startvorgängen dann läuft ganz schön viel Qualm aus dem einen Auspuff kommt? Wenn ich dann unterwegs Pause mache und danach starte, dann klappt alles reibungslos. Jetzt hat jemand mir erzählt, es gäbe einen Zusatz fürs Benzin, den man in den Tank gibt, der wohl irgendwelche Düsen...keine Ahnung, was genau... reinigt und dann würde es evtl. besser klappen. Hat jemand schon mal so ein Zeug benutzt und weiß, wie es heißt? Danke euch schon jetzt für eure Antworten!!! LG vom Lamm

...zur Frage

Suche für meine KAWASAKI KLX 250 eine Leistungssteigerung.

Ich suche für meine Kawasaki KLX 250 ccm Bj 2009 mit Einspritzsystem eine Leistungssteigerung in Raum NRW . Ich konnte vor Ort keinen Stärkermotor Kaufen. Kennt jemand im Raumm 44795 einen Sattler, ich möchte die neue Sitzbank höherlegen um besser sitzen zu können. Gruß und Dank ThomasB.

...zur Frage

Probleme bei Regen bei Suzuki SV 650S BJ 2002

Hallo,

habe ständig Probleme bei nasser Witterung. Dabei tritt ein Leistungsverlust auf, und die Maschine läuft nur auf einem Zylinder. Ist aber nur bei Regen der Fall. Außerdem riecht es sehr stark nach Benzin.

Wer kann mir bitte sagen wo der Fehler liegen könnte ????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?