was bringt ein benzin-zusatz

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Benzinzusatz zur Leistungssteigerung dient nur zur Steigerung des Umsatzes eines Scharlatanes. Allerdings gibt es Benzinzusätze, die (für gelegentliche Anwendung) beim vollem Tank für die Entwässerung und Reinigung von Benzinfilter und Vergasser resp. Pumpe ganz nützlich sind. Eine günstige Alternative findet sich hier: http://motorradtouren.twoday.net/stories/4456147/

44

Hi qtreiber,

danke für den Link und darin den Tipp mit dem Brennspiritus:

"Wasser im Benzinfilter oder Vergaser - Abhilfe mit Brennspiritus

Die Luft, die den benzinfreien Teil des Tankes füllt, enthält Wasser. Dieses kondensiert bei Abkühlung und kann damit zu Ärger führen. Denn Wasser löst sich im hydrophoben Benzin nicht, sondern bildet Tropfen, die den Vergaser oder Benzinfilter verstopfen können. Symptome: schlechter Motorlauf, Startprobleme, heulende Benzinpumpe (bei Einspritzern). Abhilfe schafft das gelegentliche Zugeben eines Viertelliters Brennspiritus in den vollen Tank. Da Alkohol sowohl hydro- wie lipophil ist, löst es das Wasser im Benzin und alles wird manierlich im Brennraum entsorgt."

Eine heulende Benzinpumpe habe ich bei meinem Einspritzer-Audi z.Z. auch. Mit dem Auto bin ich Wenigfahrer. In welchem Verhältnis wird denn Benzin-Brennspiritus gemischt? Eine zeitnahe Antwort wäre nett.

M.f.G. der T.J.

0
15
@Endurist

Ich denke, so 5 dl Brennspiritus kannst Du schon in einen vollen 50 Liter Tank kippen. Wäre dann ein Verhältnis von etwa 1:100. Das spürt der Motor nicht und das Wasser im Benzinfilter usw. wird dann gelöst und mit"verbrannt".

0

Servus.

Ich habe damals bei der WR 426 mit Oktane-Boost experimentiert. Aber da die WR sowieso im dritten Gang noch den Wheelie gemacht hat, wenn man länger als zwei Sekunden Vollgas gegeben hat, war die "gefühlte" Leistungssteigerung verschwindend, bzw. nicht im Verhältnis zum finanziellen Aufwand. Superbenzin, ggf. Super Plus reicht eigentlich.

Ja, man roch das Zeug.

einstellen auf dem Leistungsprüfstand -bringt das was für Vergasermotoren ?

Hallo Was wir auf einem Leistungsprüfstand alles am Vergaser eingestellt und was kostet sowas und werden da noch PS gefunden ?

...zur Frage

" Teflon Plus " auch für Motorradketten geeignet als Schmiermittel ?

Hallo , ist "Teflon Plus" das für Fahrräder normalerweise angepriesene Produkt auch für Motorradketten geeignet unter 200Km/h ?

Hat da schon jemand Erfahrungen gemacht ?

...zur Frage

Kosten pro Jahr für eine 600ccm?

Halli Hallo. Ich möchte mir eine 600ccm Machine kaufen und möchte wissen, was mich das pro Jahr circa kostet mit Versicherung (300-400 Euro) Reifen, Benzin usw.

Danke für eure Antwort :) Gruss Vin

...zur Frage

Sfera 50 springt nicht an

Hallo Motorradfahrer, ich habe ein Problem mit einem Sfera 50 Roller von Piaggio, er springt nicht an . Er hat einen guten Zündfunken, also kann es ja alles nur irgendwie mit dem Sprit zusammenhängen. Wenn man allerdings die Zündkerze rausschraubt und beim kicken die Nase vor das Zündkerzenloch hät riecht es deutsclich nach Benzin, das heißt doch ermüsste Sprit bekommen, oder? Der E-Choke hatte den Geist aufgegeben, den habe ich bereits ausgebaut und einen neuen bestellt. Aber auch wenn man etwas Starthilfe in den Luftfilter sprüht und kickt springt er ganz kurz an, ich nehme aber an nur so lange er mit dem Starthilfe Spray läuft. Ich bin langsam echt am verzweifeln. Fällt euch noch etwas ein was daran verkehrt sein könnte? Ach ja, die Vergaserdüse habe ich mir angesehen, aber die ist nicht verstopft oder sowas. Gruß, Bulliwig

...zur Frage

Wie verwendet man einen Kompressionstester?

Hallo Leute! Ich habe ein Angebot zu einem Kompressionstester gesehen, und mich gefragt wie das Teil eigentlich funktioniert? Es wird also in die Zündkerzenöffnung gedreht – und nun? Wird einfach der E-Starter betätigt oder wie läuft so eine Messung ab? Danke für eine kurze Erklärung :)!

...zur Frage

Neue rollerbatterie entlädt?

Hallo hab gebraucht ein Atu commodo classic Roller gekauft. Neue Batterie gekauft; geladen. Springt an, nach 1 Std auch, nach 3 Std standzeit nur mit mehrfachen Versuchen. Am nächsten Tag geht gar nix mehr dann leiert die Batterie nur noch . Jemand ne Idee?? Ach ja und riecht beim fahren ab und an nach Benzin. Können die Probs vielleicht auch mit Einstellungen von Standgas und Vergaser zu tun haben??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?