Welches a2 Motorrad?

6 Antworten

Wenn wir Dir nun ein Motorrad benennen, nimmst Du es dann
auch? Was ist aber bei drei Antworten, die verschiedene Motorräder empfehlen? 

Ich mochte blonde, brünette und schwarzhaarige Frauen. Nur
keine Frauen mit roten Haaren. Was habe ich geheiratet? Eine mit rötlichen Haaren. Das vor 33 Jahren und die „halte“ ich mir noch immer. Sie hat noch immer Dampf und sieht gut aus.  

Fazit Ranking: Maschine 1, dann die Zweite und vielleicht
noch die Dritte. Entscheidungen sind nicht immer endgültig. ;-) Gruß Bonny

Ja Nick

ich hab auch einen Dreierpack als da wären meine

Jawa 353, 60 Jahre alt, 12 PS und somit A2 tauglich

oder meine Honda Dominator, 48 PS, 24 Jahre alt und wurde heute als schickes Motorrad gelobt. Mit der war ich heute nämlich aus.

Und da wäre noch meine Wumme, XJR 1300 98 PS, 10 Jahre
alt und die hat Dampf, ist naggert und schick.

Ja, was soll ich sagen, die alle hab ich mir ganz ohne Umfragen selber ausgewählt, gekauft, sie Probe gefahren und sie machen Spaß, alle auf ihre Art.

Hoffentlich nützt dir das was. Ich hab in den Stauden recht herzlich gelacht, so hat die Domi geschnauft, geschnorchelt, gerüttelt und geschüttelt und trotz unserem gemeinsamen Alter von fast 90 Jahren, sind wir heute recht flott ums Eck gepfeilt und auch der Kavaliersstart war noch recht beeindruckend.

Äh nimm dir halt ein Beispiel, ziag die Hosn nauf und probier die Mobbedln aus, dann schaugst mal, und siehgst dann scho, gell?

Grüßle

Motorrad ohne Probefahrt kaufen (aber 48-ps Version gefahren)

Guten Tag,

Mein Problem ist das ich mir gerne ein Motorrad kaufen würde, um es genauer zu sagen eine Street Triple (aber das alte Modell). Nun bin ich zum Triumph Händler ums Eck und konnte ohne Probleme das neue Modell mit 48-PS probefahren.

Wenn ich mir aber jetzt eine Gebrauchte kaufen möchte gibt es leider keine (noch) gedrosselte. Was haltet ihr dann davon wenn ich die Maschine kaufe ohne diese speziell probe gefahren zu sein.

Oder dann halt noch von einem Bekannten der schon offen fahren darf dieses Motorrad sozusagen absegnen zu lassen das sie sich gut fährt bzw keine Probleme macht.

Ich hoffe ich hab das gut verständlich rüber gebracht :P Danke schon mal im vorraus

Grüße Markus

...zur Frage

A2 Führerschein Wunschmotorrad oder 48PS Bike?

Hallo,

ich habe nun meinen A2 Führerschein. Und bin schon seit langen auf der Suche nach einem Bike. Ich kann mich leider nicht entscheiden und brauche eure Hilfe und Rat. Ich weiß nicht so genau, ob ich mir direkt mein Traummotorrad kaufen soll, die CBR1000RR oder doch erstmal 2 Jahre entweder eine CB500F oder KTM 390 fahre. Für mein Wunschbike spricht halt, dass ich nach 2 Jahren kein anderes Bike kaufen muss und mich an das Bike gewöhne. Und zum anderen halt die coolen anderen 48-PS Bikes, welche ich in der Fahrschule auch fahren durfte und mir gut gefallen haben. Also was sagt ihr? Direkt Traummotorrad oder 2 Jahre 48PS Serie Bike und danach erst umsteigen auf 1000er?

...zur Frage

Stark sein für R6?

Hallo zusammen,

Mache nächstes Jahr den A2 und habe mich, schon seit ich mich für Motorräder interessiere, für die R6 (Mod. 12-14) entschieden. Bin 1.88m groß und wiege gut 60kg, die Sitzposition ist nicht gerade ideal für mich, habe mich aber damit abgefunden. Eine andere Sorge ist: Kann ich die ca. 190kg der R6 halten/ aufstellen? Zum vergleich: fahre zurzeit die yzf r125 mit vollgetankt 140kg und habe da kein problem an der ampel/bahnübergang (im stehen ohne arme) oder beim aufstellen der Maschine. An mir ist so gut wie kein Fett und werde auch noch paar kilo Muskeln aufbauen.

Hat da vllt jmd erfahrung oder ist ähnlich gebaut wie ich? Freue mich auf schnelle, hilfreiche antworten und bedanke mich schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Unfall gehabt, Motorrad Totalschaden was machen?

Also die frage steht ja schon oben. Was für Möglichkeiten habe ich? Ausschlachten? Motor, Getriebe laufen gut was für Möglichkeiten kennt ihr so?

...zur Frage

Motorrad aufheben oder behalten?

Servus,

ich habe eine ungedrosselte 2 Takt 125er als Zweitmotorrad, mit dem ich jedoch nicht fahre wegen Versicherungsschutz und fehlender Führerscheinklasse. Ich hab das Motorrad sehr gerne, bis ich den A2 haben werde wird es aber wohl noch 1,5 Jahre dauern. Ich dachte daran das Motorrad später auf die offene Leistung zu typisieren und dann damit zu fahren. Es ist ein älteres Modell und in topzustand, hab auch einiges Investiert.Zahlt es sich aus das Motorrad für die Zeit bis zum A2 aufzuheben und dann umzutypisieren? Oder ist es unvernünftig und schlecht fürs Motorrad wenn es so lange nicht bewegt wird?

Grüße

...zur Frage

35 kw ist Fahren in der Schweiz mit deutschem A2 erlaubt?

Darf ich als Deutscher, Wohnsitz in Deutschland mit einer Honda CBF600, gedrosselt auf 35kW mit dem deutschen A2 Führerschein auch in der Schweiz fahren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?