Enduro statt Supermoto?

7 Antworten

50% Offroad? In Deutschland? Legal?

Vergiss es!

Eine Enduro ist im Vergleich zu einem Auto weniger alltagstauglich.

Die Arbeit ist die gleiche, bei gleichem Einsatzzweck.

Eine Enduro sollte per se eine Strassenzulassung haben, oder meinst du eine Cross umbauen für eine Strassenzulassung? Letzteres dürfte kaum möglich sein.

Eine Enduro hält sich genauso lange wie eine Supermoto oder Chopper oder der Fahrer.

Hallo,

Zur Frage: Warum denn nicht?

Schau Dir mal meine Antworten zu

"Einige Fragen zum Motorrad?" von Volldepp vom 14.09.2017   und

"Welches Motorrad würde in diesem Fall zu mir passen?" von BikeBoy23 vom 11.09.2017   an. Vielleicht hilft das weiter.

Man kann selbst in Deutschland viel Offroad fahren. Aber ich glaube nicht, dass das wirklich so beliebt ist. Wenn es wirklich zugelassen sein soll, wirst Du nicht drumrumkommen, auf ein Endurogelände zu gehen. Oder Du hast Kontakte zu jemandem, der ein ausgedientes Armeegelände hat und Dich da fahren lässt. :D

Selbst die 701 gibt es als Enduro; allerdings nicht in dieser Preisspanne. Solltest Du trotzdem das Geld dazu haben: Das Teil kann ich selbst mit Drossel auf A2 empfehlen (Achte dann auf Modelljahr 2017). Fährt gut und wiegt fast nichts.

Alltagstauglich sollte kein Problem sein. Von der Arbeit her ist es egal, ob es eine Enduro oder SM ist. Es kommt darauf an, wie Du mit dem Gefährt umgehst. Haltbarkeit: Meine XT (Enduro) ist um die 30 Jahre alt und hat 54000 km auf der Uhr. Sowohl im Sommer bei Nichtbenutztung (Was eher selten ist.) als auch im Winter (Da wird sie aber auch gefahren.) steht sie im Garten in einem Tomatenzelt, das ich zur Garage umfunktioniert habe. Ich denke, das spricht für sich.

Bei Fragen fragen!

Und jetzt noch der Senf, den ich unter jeden Beitrag schreibe, aber trotzdem jedes Mal ernst meine: Viel Erfolg bei der Ausbildung und stets eine sichere und knitterfreie Fahrt!

Motorrad für Anfänger

Hallo, suche ne Supermoto oder ne Enduro bis 34 PS für mich. Bin jetzt 2 Jahre Rieju Spike x 50 gefahren, hab also schon ein bisschen Ehrfahrung mit Supermotos.Mach im Frühjahr meinen Lappen fertig. Bis dahin wollt ich mich schon mal bisschen umsehen, was es da in die Richtung gibt. Sollte so bis 400ccm haben und wenns geht ungedrosselt gefahren werden können. Könnt ihr mir nen paar Nennen, die gut fahrbar sind? Die Supermotos von Husqvarna hab ich mir schon mal angeschaut, die sind aber zeimlich teuer. Größe sollte kein Problem sein, bin 1,87 groß.

lg

...zur Frage

Yamaha XT125x Erfahrungen !?

Hallo Community,

Nachdem es meine YZF r125 zerhauen hat, bin ich jetzt auf der Suche nach einer billigen ( max. 2200€ ) 125ccm Supermoto bzw. Enduro. Bei mobile.de hab ich eine Yamaha Xt 125 x mit knapp 12.000 Km auf dem Buckel für 1.600€ gesehen. Ich hatte mich schon richtig in das Motorrad verliebt, bis ich gesehen habe, dass es nur 11 Ps hat. Natürlich ist es "nur" eine 125ccm, natürlich macht das nicht die Welt, aber kann mir trotzdem jemand von euch sagen, wie die sich mit 11ps verhält ? Im Internet habe ich schon vermehrt gelesen, dass sie relativ träge sein soll. Ist da was dran ?

Und vielleicht könnt ihr mir ähnliche Motorräder empfehlen. Bedingungen sind 4 Takt Motor, 125ccm, max. 2200€, nicht über 20.000km und wenns geht 15 ps.

Vielen Dank im Voraus !

Gruß Max

P.s.: Bitte keine dummen Sprüche in Bezug auf meinen Benutzername. Ich sehe mich NICHT als King. Das hatten wir schon !

...zur Frage

Worauf sollte man bei einem Kauf von schutzkleidung achten?

Hi, ich bin 15 1/2. fang jetzt mit dem A1er an. Meine Eltern bestehen darauf dass ich mit schutzkleidung fahre, sonst darf ich nicht... Da stellt sich die frage, worauf man bei dem kauf achten sollte. Natürlich sollte die optik stimmen und auch noch rel. günstig sein.

...zur Frage

Welches Motorrad macht Sinn für mich?

Hi, ich mache meinen A2 dieses Jahr, nachdem ich letztes Jahr mein Autoführerschein gemacht habe. Was denkt ihr was er so preislich kosten würde/könnte? Ich habe im Freundeskreis selber Kollegen die 125ccm fahren. Die meinten unter 1000€. Ich bin selber schon paar mal hinten mitgefahren. Ich habe von Motorrädern so gut wie keine Ahnung, außer es kommt mal in der Runde was auf, ich bin eher Computer affin Das Motorrad sollte "einfach" sein im Sinne von Wartungen und Reparaturen, da ich selber nicht die Möglichkeit dazu habe. Sprit sparend wäre natürlich auch ganz schön Ich finde Supermotos und Super/Sportler interessant.

Zur Person

  1. Wie alt bist du? 17
  2. Wie groß/schwer bist du? 1,87 - 88kg
  3. männlich oder weiblich? männlich
  4. Hast du irgendwelche Handicaps? Brillenträger
  5. Wohnort oder Region Esslingen

Zum Motorrad

  1. Chopper, (Reise-) Enduro,Crosser,Supermoto,Naked Sporttourer oder Supersportler? Supermoto
  2. Wie viel darf das Motorrad maximal kosten? max. 2500€
  3. Gebraucht oder neu? Dieses Jahr: gebraucht Nächstes Jahr: egal, tendiere eher zu neu
  4. Welche Leistung (PS) / Welcher Hubraum ist wünschenswert? Im Bereich des A2
  5. Zu welchen Anteilen wird das Motorrad im Stadtverkehr, auf der Landstraße, Autobahn, Rennstrecke, Stadt bewegt? 60/0/0/40
  6. Fahrbetrieb mit Sozia/Sozius? Hin und wieder
  7. Ist Stauraum für Gepäck notwendig? Nein

MfG.

...zur Frage

Motorrad Einstieg, Bike, Ausrüstung ect?

Hallo Zusammen,

wie der Titel schon sagt möchte ich gerne Motorrad fahren und bin jedoch noch unentschlossen da ich noch NIE auf zwei Rädern unterwegs war.

Kurz zu mir ... Ich bin 29 Jahre alt, Führerschein Klassen B/CE habe meinen Führerschein knapp 10Jahre. Bin ein ruhiger und konzentrierter Fahrer.

Ich möchte in Zukunft zur Arbeit mit dem Bike fahren, +-80km eine Richtung überwiegend Autobahn. Als Anfänger brauche ich nichts schönes und teures und mir gefallen Cross/Naked/Enduros. Finde für den Anfang sollte eine Honda Hornet völlig reichen!?

Nicht nur das ich unentschlossen bin welches Bike ich in Zukunft fahren will, stelle ich mir selber die Frage welches Outfit? Stoff oder Leder? Was kostet mich der ganze Spaß? Welche Klassen darf ich fahren? Wie teuer ist überhaupt der Unterhalt? Sehr gut für die Reifen wird es such nicht sein wenn man solch eine Strecke nur "gerade aus" fährt, oder?

MfG

Peter

...zur Frage

Beratung wegen Enduro Kauf?

Hi, ich möchte demnächst meinen A Schein machen, maße: 171cm und 60Kg.

Möchte eine Enduro mit wenig Leistung da ich Anfänger bin und wollte ca. 250ccm . Feldstraße, Hügel, Schotter , Erdige Straße, Landstraße nur um zum Gelände hinzu fahren. Kein Motocross, kein Rasen/sehr schnell fahren. Max 150+-Kg Motorrad Gewicht. Mein Favorit: Klx250, einziges Problem ist, es hat kein ABS.

Möglichkeit: CRF250L; leider zu teuer gebraucht aber auch schweineteuer   

Ich wollte auf Abs nicht verzichten habe aber leider kaum Geld zur Verfügung. Sagen wir absolut 3.000€ habe viel im Inet recherchiert und brauche Empfehlungen von Erfahren bzw. Von Kennern. 

Vielen dank im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?