A2 Führerschein Wunschmotorrad oder 48PS Bike?

5 Antworten

Also Speedy

Wenn ich mir 48 PS und die Übersetzung der Blade vorstelle, der Erste dürfte locker über 100 km/h reichen. Da bin ich bei meiner Dominator (48 PS) schon im Sechsten. Der Wechsel von Gang zwei zu drei erfolgt vermutlich bei knapp 200, was das wohl für ein gezuckel werden wird?

In welchen "Geschwindigkeitsrausch" willste da denn kommen? Nach meiner Meinung wirst Du nach der Entdrosselung ein völlig neues Motorrad kennen lernen. Ich würde mir ein gut abgestimmtes 48 PS Motorrad holen oder was, dass nicht so viele PSen weggedrosselt haben muss, aber wie Du meinst.

Grüßle

Das liegt ganz in deiner Hand. Wenn du ein Traumbike hast, dann würde ich mich persönlich allerdings schon danach orientieren und versuchen es mir zu kaufen, wenn das Geld auch da ist. Am wichtigsten ist doch, dass du zufrieden mit der Maschine bist und dich freust die Geschwindigkeit zu erleben. 

LG

Für mein Wunschbike spricht halt, dass ich nach 2 Jahren kein anderes Bike kaufen muss

Daß du auf dem alten Hobel reitest und dir kein neues kaufen darfst  ist kein Vorteil.  Im Gegenteil. Je öfter du das Bike wechselst, desto mehr  wirst du  lernen

Du sollst das Bike fahren,  nicht heiraten.   ;o)

Hallo ich hab den A2 Führerschein und bin 20 Jahre alt. Was würded Ihr als erstes Bike empfehlen Cruiser oder Sportler?

Hallo ich hab frisch den A2 Führerschein und bin 20 Jahre alt. Ich hab ein Budget von 2000-3000€ für mein erstes Bike eingeplant. Bin mir allerdings unsicher was für ein Bike ich nehmen soll: Bin zwischen einer Honda Shadow 600(39PS) und einer Honda Hornet 600 (48PS) oder ähnliches( Suzuki Bandit, Kawasaki Er6N etc.) hin und her gerissen. Auf der einen Seite finde ich das geblubber der Shadow sehr geil und auch das cruisen auf ihr würde mir sicherlich gefallen (dieses Easy Rider feeling). Auf der anderen Seite hab ich auch schon während der Fahrschule gemerkt, dass ich gerne Kurven fahre und auch keine Problem damit habe etwas zügiger unterwegs zu sein. Ausserdem fahren meine Freunde eher Sportler und da bin ich mir unsicher ob ich mit einer Shadow überhaupt mithalten kann.

Kann ich denn überhaupt mit einer Honda Shadow 600 schön Kurven fahren und auch mal flotter unterwegs sein?

Zum Budget: Für ca 2800€ findet man z.b. bei ebay Kleinanzeigen gepflegte Shadows zwischen 20tsd. und 30tsd. Kilometern (teilweise mit vorverlegten Fußrasten etc.)

Für das gleiche Geld finde ich aber allerdings hauptsächlich Honda Hornets zwischen 30tsd. und 40+ tsd. Kilometern.

Bin wirklich täglich hin und her gerissen und bevor ich mir Motorradkleidung und nen passenden Helm zu einer der beiden Sorten kauf und dann später doch die andere Fahr, frag ich lieber hier mal um Rat welches Motorrad ihr nehmen würdet und weshalb.

Danke schon mal für die Antworten und sorry für den langen Text.

PS: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?