Was war eure Höchstgeschwindigkeit?

8 Antworten

245 laut Tacho. War Stress pur, wegen der freien Strecke auf der Autobahn, ständig Angst vor ausscherenden Autos, auch wenn die sehr weit voraus fuhren...

Circa 210 kmh mit breiter Lenkstange. Das reicht auch, bei dem Verkehr auf der Autobahn.

184 laut Tacho mit meiner 34 Ps Kistn...allerdings ist die beschleunigung ab 150 nicht wirklich zufriedenstellend..

24

Das kenn ich :-)

0
40
@Afbian

kommt Zeit

kommt PS

mein Thommi darf seit 27. 8 alle Pferdchen laufen lassen :-)

grüßle "Kleiner"

0

Soll ich aufhören?

Hallo zusammen,

ich habe eine Duke 125 und habe die jetzt schon knapp 1 1/2 Jahre.

Ich hatte am anfang mal einen Sturz mit niedrieger Geschwindigkeit wegen Kies in der Kurve(Lenker leicht krum, sonst nichts).

Dann hatte ich einen, weil mein Vater mit seinem Opel Speedstar vor mir gefahren ist, ich an ihm dran bleibem wollte und dann mit kalten reifen (auch bei vllt. 20 km/h) weggerutscht(Leichte schirfwunde, nix am moped).

Dann bin ich noch einmal bei Starkregen im Kreisverkehr gerutscht (dabei ist garnichts passiert, war max. bei 15 km/h)

Und gestern hatte ich dann einen Unfall mit meinem ersten Krankenhausaufenthalt. In einer unübersichtlichen Kurve, die ich auch kenne und immer vorsichtig fahre, ist mir ein Auto entgenegekommen, welches die Kurve geschnitten hat, ich musste leicht ausweichen, was auch geklappt hat, bin dann aber ca. 5 Meter später von der Straße abgekommen und hab mich abgelegt. Verletzung am Arm musste genäht werden und am Moped sind Lenker und Bremshebel krumm.

Ansonsten fahre ich auch mal ab und zu gerne sportlich, dabei fahre ich aber immer so, dass ich mich sicher fühle, sowie vorrausschauend und konzentiert.

Sollte ich dennoch das Motorradfahren aufgeben, wenn ich schon jetzt so oft getürzt bin? Denn es macht mir echt SEHR viel Spaß :/

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?