Ist mein Tacho ungenau?

2 Antworten

Es gibt eine gesetzliche Vorschrift nach der eine Geschwindigkeitsanzeige im Fahrzeug nie zu wenig anzeigen darf, §57 StVZO.

Weiterhin besagt eine EU Richtlinie 75/443/EWG, dass bei Fahrzeugen ab ca. Bj 1991 meine ich, ein Tacho nicht zu wenig aber auch nicht mehr als 10%+4km/h einzeigen darf. Mithin wäre dies bei (realem) Tempo von 40 eine Tachoanzeige von bis zu 48km/h. Also alles in Ordnung.

Ist völlig normal. Mit meiner Yamaha Yzf-R125 bin ich mal auf der Autobahn laut Tacho 140 Km/h gefahren, GPS hat 129 Km/h gesagt. Jedes Motorrad/Auto hat eine gewisse Tachoabweichung, manche gehen aber auch auf den Km/h genau.

Gruß

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?