Inspektion seit 4 Jahren nicht gemacht!

2 Antworten

Hallo.

Der Zahnriemen ist Pflicht - eigentlich unabhängig davon, was der Vorbesitzer Dir erzählt. Die Dinger werden spröde und Du riskierst einen Motorschaden! Das ist es nicht wert, denn das Ersatzteil kostet nur rund 30€ und ist in der Werkstatt schnell gewechselt.

Ich persönlich würde das Öl samt Filter ebenfalls wechseln. Bei der Gelegenheit mal das Ölsieb inspizieren. Das kannst Du aber auch als unerfahrener Schrauber prima selbst machen: http://www.desmopedia.de/index.php/%C3%96lwechsel

Wenn Du keine anderen Auffälligkeiten an der Hyper feststellst, machst Du nach der Saison mal eine Durchsicht bei einer Werkstatt mit Ducati-Erfahrung.

Gruß neogeoz

Wenn 4 Jahre gar nichts gemacht wurde, ist das natürlich schlecht. Aber vielleicht hat ja der Vorbesitzer selbst mal was gewechselt und die Kette nachgespannt... Vom "Nicht-Inspizieren" geht ja erstmal nichts kaputt. Wenn die Maschine in gutem Zustand ist, ok. Ansonsten fallen bei einer Inspektion vielleicht Mängel auf, die dann noch behoben werden müssen.

Ich bin "nicht-schraubender" Biker. Wieso bringe ich meine Maschine regelmäßig in die Inspektion? Erstmal: eine Inspektion ist mehr als Ölwechsel! Da gibt's noch Brems- und Kühlflüssigkeit, und erstere muss bei ABS auch mit Verstand gewechselt werden. Da gibt's die Kette und einige Lager und Schräubchen, von denen ich möchte, dass ein Profi sich die anschaut, damit ich die Gewissheit habe, dass meine Maschine technisch in Ordnung ist. Alles andere ist auf dem Motorrad u. U. tödlich.

N.B. das entbindet mich natürlich nicht davon, selber regelmäßig zu gucken,ob alles ok ist - aber das eine oder andere würde mir nicht mal auffallen, wenn ich hinguck...

Was möchtest Du wissen?