Warum strecken manche Motorradfahrer ihr linkes Bein raus?

5 Antworten

In Italien darf man z.B. nicht zum Grüßen die Hände vom Lenker nehmen, also nimmt man das Bein. Gleiches sehe ich auch oft in Frankreich, aber auch in GB/Schottland.

Ich mache das auch, auch mit dem rechten Bein. Entweder um mal während einer längeren Fahrt förmlich die Beine mal ausstrecken zu können, um eine drückende Falte der Motorradkombi zu richten.

Andere Möglichkeiten wären Motorradfußball, Motorradpilates, Kicken von anderen Verkehrsteilnehmern, die Stiefel zu lüften oder Tretmotorrad. ;-)

@Bonny2 Ach deswegen sind Motorradhosen oft wasserdicht... sonst pappt ja ales durch und geht erst aufs Moppet :D ...

Warum haben Dreizylinder-Motoren oft diesen "Turbinensound"?

Das die einen typischen Sound haben müssen ist klar, aber wieso hört der sich bei vielen Modellen wie eine Turbine an (ich hoffe ihr wisst, was ich meine, den Sound zu beschreiben macht wenig Sinn).

...zur Frage

Warum schieben Supermoto in engen Kurven das durchgestreckte Bein nach vorne?

Von Crossern kenne ich das und dachte, damit will man ein wegrutschendes Vorderrad auffangen. Ist das auch der Grund bei Sumos?

...zur Frage

Eure Erfahrung - Motorräder werden oft übersehen

Hiho,

ich habe mir schon öfter die Frage gestellt, warum Motorradfahrer so oft übersehen werden, deshalb Frage ich euch. Welche Faktoren spielen eine Rolle, wenn ein Motorradfahrer übersehen wird? Welche Möglichkeiten gibt es, auf sich aufmerksam zu machen? Und zum Schluss... Wie oft werdet ihr übersehen und wie geht ihr damit um? Sind viele Fragen, hoffe ihr beantwortet mir diese trotzdem :)...

http://www.gaskrank.tv/tv/motorrad-fun/wie-geil-ist-das-denn-motorrad-9758.htm

Ganz liebe Grüße Selim

...zur Frage

Warum läuft meine mz sm 125 nicht schneller als 90?

Hey.

Ich habe mir vor kurzem eine mz sm 125 zugelegt( von Dekra entdrosselt, 16 zu 49 Standartübersetzung).

Nun wundere ich mich nur warum ich auf gerader Strecke nicht schneller als 90 fahre. Sie beschleunigt bis 80 ganz gut doch dann geht im letzten gang gar nix mehr (Und ja ich fahre die Gänge weit genug aus).

Wenn ihr Ideen habt schreibt mir bitte. Auch wenn ihr noch Fragen habt. Danke schon mal im Vorraus!

...zur Frage

Welche 125er.. ich blicke nicht durch...?

Hey leute

Ich fange jetzt bald mit mit dem Führerschein klasse A1 an und stelle mir die Frage welche 125er ich mir zulegen soll...

Ich bin c.a 1,93m groß und bringe c.a 75Kg auf die wage (falls es ne rolle spielt) Was würdet ihr mir empfehlen? bin eigentlich offen für alles vom Chopper bis Supermoto... ich bezweifel das ich auf eine Supersportler draufpasse deswegen lasse ich die mal raus. Ich würde mit dem Motorrad gerne mal etwas längere strecken zurücklegen die bis c.a 200-400km gehen. Kosten sollte sie Maximal 1250 euro und es sollte ein 4takt motor sein.

Hoffe ihr könnt mir helfen! :)

danke im voraus

...zur Frage

Spitzkehren und Kombi-/Integralbremse

Beim fahren von Spitzkehren ist es ja eine gute Methode das Motorrad durch die Dosierung von Gas und gleichzeitigem gefühlvollem betätigen der Fußbremse (Hinterradbremse) zu stabilisieren bzw. Einfluß auf die Schräglage zu nehmen. Wie ist das bei Motorrädern mit Integral-/Kombibremsen, bei denen bei Betätigung der Fußbremse auch das Vorderrad mitbremst? Funktioniert diese Fahrtechnik dort trotzdem?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?