Warum werden 125er von den meisten nicht als Motorrad angesehen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich hab mich selber über 125 ccm hochgearbeitet zur Tausender, also ich grüße auch die 125er, und wenn noch ne 80er dabei ist, dann die natürlich auch. Wenn Große Roller entgegen kommen, werden die auch gegrüßt, jeweils wenn der Strassenverlauf und der Verkehr es zulässt.

Ich fahre auch noch bis Ende der Saison mit der 125er und das nur jeder 20te zurück grüßt sehe ich nicht ! Bei meinen Cruiserfreunden fahren auch einige 125er Fahrer mit, die keinen Motorradführerschein haben, aber dennoch manchem "Großen" zeigen, was ne Harke ist , wenn's um richtiges Kurvenfahren geht. Die fahren um die 25000 Km im Jahr und auch im Winter. Da prallen die dummen Kommentare der Sonntagsfahrer schnell ab.

Gruß Floyd

ich glaube, dass das ganz unterschiedlich gehandhabt wird. Z. B. war ich heute im Schwarzwald unterwegs, da haben ca. 60 % zurückgegrüßt. Wenn ich die Woche über im Kreis Ludwigsburg unterwegs bin, grüßen vielleicht 20 % zurück.

Hallo boy

Na sie sind jetzt praktisch die Kleinkrafträder meiner Jugendzeit. Gräm dich nicht, ihr habt so schöne Teile und hallo, 15 PS, haltbare Viertakter, so was hätte ich damals haben sollen. Gugge mal, mit der Victoria hab ich als 10jähriger den Truppenübungsplatz Hainberg bei Nürnberg unsicher gemacht, 98ccm, 6 PS, Dreigang Handschaltung.

Gruß Nachbrenner

man liebt sie noch Heute - (125er, Gruß) Zündapp, gab es sogar mit Pedale zum mittreten - (125er, Gruß) Übung macht den Meister - (125er, Gruß) Mit dem Teil hättest Du Autogramme gegeben - (125er, Gruß)
Bikerboy68 09.07.2012, 12:35

Mein Opa hatte auch eine mit 6 PS hat mir meine Mutter erzählt. Ich schau mal vllt. finde ich ein paar Bilder und lasse sie dir zu kommen :).

0

Ich fahr ja auch ne 125er DT. Ich hab schon das Gefühl, dass mich andere Motorradfahrer akzeptieren. Wieso auch nicht? Ich hab doch alles, was ein Motorrad braucht :-P Außerdem isses doch meistens so, dass die großen Motorradfahrer die 125er von weitem doch gar nicht erkennen und diese dann einfach als Motorrad abstempeln. Es sei denn, du fährst nen Roller...

Dumme Kommentare wird dir wohl kaum jemand beim Vorbeifahren geben; dazu wird selbst bei einer 125er die Zeit nicht reichen.... ;-)

Aber was war schon wieder der Grund vom "Grüssen"? Ach ja, alles ok! "Du kannst ruhig weiter fahren". Stammt noch aus früheren, gefährlichen Zeit, als Motorradfahren für harte und kühne Leute vorenthalten war...heute bedeutet dies wohl eher: "du kannst ruhig auf dem Gas bleiben..." Und für diese Fraktion sind 125er eher uninteressant.

Nimm es also locker; mit der Zeit weisst du inetwa, wer dir zurückgrüssen könnte...und weshalb.

Man sieht ja vielen 125ern gar nicht mehr an, wie viel Kubik die haben, ich grüße die also meist auch:) Eigentlich grüße ich auf der Landstraße sowieso alles. In der Stadt geht das einfach nicht.

Das liegt nicht daran, wie groß oder klein die Maschine ist. Selbst die "Kleinen" sehen heute von weitem aus, wie eine größere. Es gibt nur in einigen Gegenden so viele bikes, dass man irgendwann keine Lust mehr hat zu grüßen. Oder man braucht gerade seine beiden Hände, um sein Motorrad zu händeln. Nimm es nicht persönlich. Steh darüber. Grüße oder grüße nicht. Heute, finde ich, hat sich der Gruß eigentlich erledigt, da es so viele biker gibt, dass man fast einhändig fahren könnte. Als Frischling freut man sich in der Familie der biker fahren zu dürfen und fühlt sich zurückgesetzt, wenn man nicht gegrüßt wird. Vergiss es, es hat damit nichts, aber üüüüüüüüüüüüüüberhaupt nichts damit zu tun, wie groß deine Maschine ist. Steh darüber, denn das alleine heißt nicht, in dem Bikerzirkel aufgenommen zu sein. Da gehört mehr dazu. Also Kopf, bzw. Helm hoch und durch. Du wirst bald sehen, das dich das nicht mehr tangiert. VG

Ja da haste einfach Pech. 125er grüße ich gar nicht, der Rest wird mittlerweile (bei uns im dicht besieldelten Pott) nur noch abgenickt. Das ist mir alles zu lästig geworden.

Aaaaaaaaber im Herbst, Winter und Frühjahr sprich (11-02) wird alles gegrüßt was kommt. Das sind dann eben nicht die Schönwetter- und SchwuckenfahrerInnen.

LzG vom bekennenden Ganzjahresvielfahrer

T.J.

my666 09.07.2012, 08:44

full ack - wenn man jeden Grüßen würde, kann man sich gleich ne Winkehand an den Lenker schrauben...

0
user5432 09.07.2012, 12:17
@my666

Das ist mal ne gute Idee, werd gleich mal schauen, was ich an Federn an Lager hab....... :-)

0

Einerseits grüße ich jeden zurück, andererseits kann ich meist gar nicht erkennen, was da für ein Teil kommt.

Nimm es nicht so tragisch, eine Dicke braucht manchmal beide Hände des "Treibers" :-))

Es gibt unter Bikern gruppenspezifische Hochnäsigkeiten und deshalb sind 125er für manche keine Bikes, ebenso wie etwa Maxiroller, die teilweise heute schon locker 180 km/h laufen und die werden dann eben häufig nicht gegrüsst.

Von der Bückeisenfraktion etwa werden häufig auch keine Biker gegrüsst, die noch einigermassen aufrecht auf ihren Maschinen sitzen oder gar eine Tourenscheibe montiert haben.

Na und???!

Mogges 21.09.2012, 03:14

Bückeisenfraktion :D :D :D

0

Es kommt immer drauf an, in welchem Land du dich befindest. In allen Ländern Südamerikas sind 125er beispielsweise weit verbreitete Alltagsfahrzeuge. Grüssen ist hier zwar nicht üblich, aber Respekt ist dir trotzdem sicher. Vor allem, wenn man mit einer 125er rund um Südamerika gefahren ist: http://www.adventure-travel-experience.de/index.php?report=suedamerika

125er darf man mit dem Autoführerschein fahren, wenn der alt genug ist. Also sind viele 125er Fahrer keine Motorrad- sondern Autofahrer die gerne Motorradfahrer wären :-)

Aber ok, wenn die zuerst grüßen oder wenn ich besonders gute Laune habe, grüße ich auch (generell). Ansonsten halte ich es in der Saison eher wie Endurist...

user5432 09.07.2012, 12:08

Irgendwie biste heut komisch drauf...... oder irre ich mich? Ich sehe alles was nicht gerade mit 50 ccm unterwegs ist, als Motorrad an. Und ob das mit den 125ccm alles "Autofahrer" sind ?!?

Die Autofahrer die 125er fahren sind wenigstens sensibilisiert auf Motorradfahrer, und achten auch auf diese.

0

Sicher grüsse ich eine 125er zurück, warum auch nicht? Warum versucht man zu verstehen, warum jemand anderer arrogant ist? Also ich muss das nicht so genau wissen. Einfach unter "A" ablegen und gut ist :-)

Was möchtest Du wissen?