Trainingshandbuch fürs Endurofahren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Martin,

da empfehle ich dir die Fahrtechnikanleitung von BvZ s.

http://axel.janeck.de/fahrtechnik.htm

Auf der Seite vom BvZ findest du die nicht. Die wurde also von wem anderes hochgeladen. Am besten kopierste das sofort und speicherst dir die Anleitung als Word-Dokument ab. ;-)

Viel Spaß mit deiner neuen XT250 im Gelände wünscht der

T.J.

46

Das sieht schon gut aus!

0
25

Ja, danke. Kann ich auch gut gebrauchen...

0

Wie verhält man sich als Sozia?

Wenn ich als Sozia mitfahre, habe ich einige Probleme: meine Handgelenke tun weh, weil sie beim Festhalten abgeknickt sind und mein Nacken tut weh, weil ich den Kopf nach links oder rechts abknicken muß um nicht immer mit dem Helm an den Fahrerhelm zu rumsen. Insgesamt sitze ich so natürlich total unbequem und immer verkrampfter. Wie sollte ich mich am besten hinsetzen um eine gute Haltung zu haben?

...zur Frage

Warum kann ich mich auf dem Motorrad bei starken Gegenwind halten?

Ich fahre mit meiner Chopper aufrecht sitzend mit hohem Lenker und einer Geschwindigkeit von 180 km/h auf der Autobahn. Der Gegendruck vom Fahrtwind ist zwar enorm, aber noch auszuhalten. In einer Dokumentation habe ich gesehen, wie ein Erwachsener Mensch bei Windstärke 180 vom Boden abhebt und sich nur mit Mühe an einem Mast festhalten kann. Die Beine und der Oberkörper „schweben“ in der Luft. Wieso fliege ich nicht vom Motorrad? Wenn jetzt noch starker Gegenwind herrscht, wird mein Bike zwar sicherlich langsamer, aber der Wind addiert sich doch. Wenn die gefahrene Geschwindigkeit auf 150 km/h runtergeht, aber ein Gegenwind von 80 km/h herrscht, habe ich doch einen Winddruck von 230 km/h. Da müsste ich doch sicherlich wegfliegen. Bei 160 km/h hatte ich schon mal heftige Gegenwindböen, aber bin nicht in die Umlaufbahn geschleudert worden. Warum kann man sich bei einem Orkan nicht festhalten und auf dem Bike schon? Ich rätsele schon seit einiger Zeit rum, suche schon überall, aber finde nirgends eine plausible Erklärung dafür. Um es vorwegzunehmen: Ich bin nicht zu dick und zu schwer (grins). Gruß Bonny

...zur Frage

Bei wieviel Umdrehungen anfahren?

Hallo! Habe seit 10 Jaren Auto- und Motorradführerschein. Auto fahre ich schon seit 10 Jahren, habe seit meiner Fahrprüfung auf keinem Motorrad gesessen. Jetzt ist die Frage bei wieviel Umdrehungen fahre ich mit einem Sportler ( cbr 600, zx 6,gsxr 600) an, ohne dass mir die Maschine absäuft.Und ich weiss als Anfänger sind diese Motorräder nicht geeignet, aber Vernunft ist nicht des Menschens Stärke.PS: muss ich meinen Führerschein umschreiben lassen ( der im Kartenformat)? Vielen Dank für eure Hilfe!!!

...zur Frage

Wie ist die richtige Technik oder Reaktion bei aufgefräster Straße ?

Bin heute in eine Baustelle geraten, wo die Straße aufgefräst wurde. Die Fuhre hat furchtbar geschlingert und gewackelt so das ich mit den Füßen am Boden entlang im Schrittempo die gut 200 m zurückgelgt hab. Gibt's da eine Alternative zum äußerst langsam fahren, irgendeine besondere Fahrtechnik ? Oder einfach Augen zu und durch ?

...zur Frage

Was ist besser: in die Kurve legen oder das Motorrad drücken ?

Hallo,bei engen Spitzkehren dürfte es ja nur mit legen gehen. Aber die normale Landstraßenkurve läßt sich auch durch Drücken bewerkstelligen. Welche Technik hat welche Nachteile bzw. wo ist die Sicherheitsreserve am größten ?

...zur Frage

Warum strecken manche Motorradfahrer ihr linkes Bein raus?

Warum strecken manche Motorradfahrer ihr linkes Bein raus? Also auf gerader Strecke, nicht in Kurven. Hoffe, ihr wisst, was das soll.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?