Wie kann man einen Highsider wieder einfangen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, solltest du so schnell und aggressiv unterwegs sein , dass du damit rechnen musst, einen High-sider zu provozieren, versuch ganz wenig aus dem Sattel zu gehen , indem du mehr Druck auf die äussere Fussrasten gibst. übrigens auch im neuen Bericht von Valentino Rossi,im Motorrad nachzulesen !

OK, die Antwort mit dem Drift war wirklich gut. Aber es ist sicher genau das, was Du meintest.

Wenn Du merkst, daß Dein Heck ausbricht versuche, möglichst viel Druck auf die kurvenäußere Raste zu bekommen. Mach auf gar keinen Fall abrupt das Gas ganz zu (was schwer ist, ich weiß), denn das zaubert genau den benannten Highsider herbei.

Leicht das Gas lupfen, Druck auf die äußere Raste und, wenn Du kannst, viel Druck auf den Knieschleifer. Wenn Du merkst , sie fängt sich, dann Hintern vom Sessel, denn sie wird kurz schlagen. Wenn Du dann noch fest sitzt, wirft Dich sonst der Esel ab.

Hatte mit nem Sportler in der Lausitz mal nen Supermoto Mega Drift, den konnte ich so + Knieschlefer + Stiefelschleifer abfangen. Aber ich weiß, nochmal schaff ich das nicht genauso. :)

So lange Rossi und Co auch noch einen bekommen würde ich mir über das Thema nicht so viel Gedanken machen.Beste Metode langsamer rausbeschleunigen wenn es um nichts geht!!! Es gibt noch kein Allheilmittel!

Was möchtest Du wissen?