Wieso stellen Motocross Fahrer ihre Maschinen im Sprung schräg?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Gemeinde! Ihr täuscht euch da allesamt mir euren Meinungen. Das bringt folgendes: Durch schräglegen der Maschine verkürzt du die Flugbahn. Somit kommst du schneller wieder auf die Bahn wo du sofort wieder aufs Gas gehen kannst, gewinnst dadurch Meter und Zeit und hast obendrein noch etwas mehr Tempo drauf, als einer der im klassischen Stil weiter springt und in der Luft Tempo und Zeit verliert. Auch wenns im Zehntelbereich liegt, aber bei einem Rennen kommt da schon einiges an Zeit zusammen Etwa so wie die Schirennläufer, drücken auch die Flugbahn um möglichst schnell wieder auf den Boden zu kommen. LG

44

So ähnlich habe ich das vermutet, war mir aber nicht sicher.

0
51

Klasse Erklärung!. Habe ich bisher noch nicht gewusst und konnte es mir auch so nicht vorstellen. Jetzt gibt es Sinn. Ich hätte aber trotzdem meine Antwort so geschrieben, Ätsch --- :-)) Gruß Bonny

0
16

wieso verkürzt sich die Flugbahn wenn die Maschine in der Luft schräg steht?

0
23
@R4V3BROT

Bitte richtig zu verstehen, die Schräge ergibt sich dadurch weil du sofort am Absprung auf den Lenker drückst um möglichst wenig an Höhe zu gewinnen, und durchs drücken am Lenker senkst du das Motorrad mit dem Vorderrad bereits in der Anfangsphase der Flugbahn bereits in einen flacheren Winkel, die Maschine dreht sich dadurch schräg, und verkürzt so den Flug. Falls du schon mal mit einer Cross gesprungen bist wirst du festgestellt haben, das die Gabel,an der Absprungkante des Tables, sehr tief eintaucht. Gleichzeitig entlastest du die Federelemente der Cross und schon hebst du ab. Dabei wirkt die Federung wie ein Sprungbrett. Wenn du jetzt aber verstehst das Motorrad im richtigen Moment zu drücken also umzulegen nimmst du der freigewordenen Energie die Kraft und fällst dadurch schneller wieder auf den Boden und hoffentlich auch auf die Räder. Hoffe ich konnte das halbwegs verständlich erklären. LG

0

Wie verhält man sich als Sozia?

Wenn ich als Sozia mitfahre, habe ich einige Probleme: meine Handgelenke tun weh, weil sie beim Festhalten abgeknickt sind und mein Nacken tut weh, weil ich den Kopf nach links oder rechts abknicken muß um nicht immer mit dem Helm an den Fahrerhelm zu rumsen. Insgesamt sitze ich so natürlich total unbequem und immer verkrampfter. Wie sollte ich mich am besten hinsetzen um eine gute Haltung zu haben?

...zur Frage

Was meint ihr, kann man beim Zuschauen von Motorradrennen was lernen ?

Technik, Kurvenfahrt, Schräglage oder ist das fürs Fahren auf der Straße wenig hilfreich?

...zur Frage

Wie ist die richtige Technik oder Reaktion bei aufgefräster Straße ?

Bin heute in eine Baustelle geraten, wo die Straße aufgefräst wurde. Die Fuhre hat furchtbar geschlingert und gewackelt so das ich mit den Füßen am Boden entlang im Schrittempo die gut 200 m zurückgelgt hab. Gibt's da eine Alternative zum äußerst langsam fahren, irgendeine besondere Fahrtechnik ? Oder einfach Augen zu und durch ?

...zur Frage

Was ist besser: in die Kurve legen oder das Motorrad drücken ?

Hallo,bei engen Spitzkehren dürfte es ja nur mit legen gehen. Aber die normale Landstraßenkurve läßt sich auch durch Drücken bewerkstelligen. Welche Technik hat welche Nachteile bzw. wo ist die Sicherheitsreserve am größten ?

...zur Frage

Wie fahre ich einen Donut?

Hallo zusammen, bin neu hier. Ich wollte mich mal mit meinem alten Mopped da wo es keiner sieht, an einen Donut heranwagen. Weiß jemand, worauf ich achten muss?

...zur Frage

Welche Kurventechnik bevorzugt ihr?

Fuß raus, seitlich neben das motorrad hängen oder einfach schön in die kurve legen?

und welche ist die beste technik?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?