Supermoto Umbau?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Servus Kenny

prpprphh, Ich will dir ja keinen Essig in den Wein gießen, aber...

Du wirst das Sportgerät Abgas- Lärm- und ABS mäßig nach Euro 4 hinbekommen müssen, denn morgen wird sie ja nicht fertig sein.

Du solltest erst mit dem Onkel vom TÜV reden, entsprechende Pläne auf Papier vorlegen oder dir am besten gleich

http://www.husqvarna-motorrad.de/index.php?id=726&no\_cache=1&modelId=75&show=tdata

so was greifen.

Es kann natürlich sein, dass Du um die DM fahren willst und nicht im öffentlichem Verkehr, dann gehst am besten zur ADAC Sportabteilung. Dort kann man dir die Richtlinien geben, denn üngeprüft, geht auch da nichts.


Geht auch noch bisserl schärfer


http://www.husqvarna-motorrad.de/index.php?id=726&no\_cache=1&modelId=101&show=tdata


Grüßle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kennyderfeger
18.09.2016, 13:37

Das Teil ist größtenteils nur für den Einsatz auf der Rennstrecke gedacht, evtl. auch mal zur nächsten Eisdiele ;) Problem ist halt, dass ich momentan auch nicht die Möglichkeit habe, das Eisen zu Strecke zu bekommen, außer es halt selbst dahin zu fahren. Aber so werd ich's machen. Danke dafür!

0

Nur kann mir jemand sagen wie man das ganze eintragen lässt?

Beim TÜV z.B., Umbauen, hinfahren und begutachten lassen

Fährt ein Tüv Mitarbeiter das Ding Probe?

Sehr wahrscheinlich.

Besteht die Gefahr, dass man selbst wenn man alles richtig gemacht hat, die Eintragung nicht bekommt?

Kommt auf den Prüfer an, es gibt ein Ermessensspielraum. Was für den einen ok ist, da bekommt der andere Runzeln auf der Stirn.

Es macht Sinn sich vorher mit einem auf 2-Räder spezialisierten TÜVler mal auseinanderzusetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, er fährt. Und ja, die Gefahr besteht. Deswegen vor dem Umbau lieber den Tüff fragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19ht47
17.09.2016, 21:45

ich würde dem TÜV-ler genau erklären, was ich wie umbauen will und erst anfangen, wenn der seinen "Segen" dazu gab.

3

Wenn du alles richtig machst bekommst du auch die Abnahme. Nur woher weist du daß du es richtig gemacht hast? G-nau, vom Gutachter, also vom TÜV. Das ist der Zweck der Aktion, fest zu stellen ob es richtig ist. 

Am geschicktesten ist, wenn die ganze Aktion nicht zu exotisch ist. Vielleicht schon paar Bikes rum fahren die ähnlich sind, so das quasie schon belegt ist daß es so funktioniert.
Das ist so auch bei praktisch jedem Bike das für nen Umbau irgendwie Sinn macht der Fall.

Was für ein Modell willst du denn als Basis nehmen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kennyderfeger
18.09.2016, 04:02

Die Yamaha wr 450 f :)

1

Von was auf was? Was ist deine Basis? Dann kann dir konkret weitergeholfen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kennyderfeger
18.09.2016, 13:38

Die Yamaha wr 450 f von Enduro auf Supermoto :)

0

Was möchtest Du wissen?