Ist ein Bugspoiler ein sicherheitsrelevantes Teil? (Eintragung)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Teile mt einer EG - Freigabe müssen nicht eingetragen werden, ebenfalls eintragungsfrei sind Teile mit einer ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis). Diese ABE ist mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen. TÜV-Teilegutachten sind eintragungspflichtig.

Ein Buigspoielr ist bei unsachgemäßer Montage oder auch bei schlechter Verarbeitung sicherlich ein sicherheitsrelevantes Teil. Stell dir vor du verlierst es beim fahren.

Und wenner sachgemäß montiert und gut verarbeitet (sonst hätt' das Ding ja kein Gutachten bekommen) ist er kein sicherheitsrelevantes Teil mehr?

Der Argumentation kann ich nicht ganz folgen.

0
@joni2004

Wenn das Ding ein Teilegutachten hat und entsprechend Anbauanleitung montiert wurde und der TÜV nicht gegen die Verwendung und der Art der Montage etwas einzuwenden hat und dies entsprechend in die Papiere einträgt, dann belibt es dennoch ein sicherheitsrelevantes Teil, dessen Verwendung wieder untersagt werden kann, wenn z.B. ein Riss um eine Verschraubung herum den Verdacht einer Unfallgefahr aufkommen liesse... Sicherheitsrelevant ist es immer, besonders dann wenn es abreisst und unter das Hinterrad kommt und damit einen Unfall herbeiführt.

0

Muss man zusätzliche Verkleidungsteile eintragen lassen?

Muss man zusätzliche Verkleidungsteile wie z.B. einen Bugspoiler eintragen lassen?

...zur Frage

Eintragung der Lautstärke?

Guten Tag

Ich habe mir eine fzr600 zugelegt und wollte mir ein neuen Auspuff holen.Meine Maschine ist mit 78db eingetragen was ist wenn der neue Auspuff lauter ist muss ich dann zum TÜV und den Eintragen lassen oder wie läuft das dann ab

MFG

Kevin

...zur Frage

Gabelbrücke eintragen lassen schwierig?

Ich überlege schon seit längerem, ob ich den hohen Superbikelenker und die dazugehörige Gabelbrücke rausschmeiße und eine Sportgabelbrücke mit Lenkerstummeln kaufe. Teils wegen der Optik, teils weil ich vielleicht eine Café-Racer-Mission vor mir habe :-) Kann mir jemand der die Teile schon umgebaut hat sagen, auf was der Tüv bei einer Abnahme besonders achtet? Oder ist das eine relativ einfache Eintragung wenn das Teil ein Tüv-Gutachten hat? Danke!

...zur Frage

Eintrag beim TÜV von Sonderteilen

Ich hoffe ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest. Jetze die die Frage: Muß man bei seinem Motorrad ein Sonderteil (z.B. Lenker) eintragen lassen, wenn man die Kopie Fahrzeugscheins eines baugleichen Motorrad bei sich hat in dem das Sonderteil eingetragen ist? Hintergrund ist ein Inserat bei Mobile wo einer ein Motorrad verkauft mit einem nicht serienmäßigen Lenker und behauptet durch eine Kopie von FS einer baugleichen Maschine (die die Eintragung hat) ist das wohl O.K.

...zur Frage

Original Verkleidungsteile aus anderem Material

Guten Abend, ich habe mir vor einigen Wochen ein paar Teile für meine (im Moment beschädigte) Hornisse bestellt. Kotflügel vorne, Kotflügel hinten, Tachoabdeckung und eine winzige Seitenverkleidung. Die bestellten Teile sind aus Sichtcarbon und entsprechen von der Form 1:1 dem original. Es sind quasi die bereits montierten Teile nur eben aus Carbon. Ja ja, schön und gut. Nur ist die Frage hier, ob ich für die Teile ein Gutachten benötige. Der Hersteller warb in der Artikelbeschreibung mit dem Zusatz (TÜV zertifiziert). Ein Gutachten o.Ä war bei der Lieferung nicht dabei und ist auch nicht als Download auf der Herstellerseite vorhanden.

Müssen die Teile jetzt eingetragen werden oder kann ich sie einfach montieren? Ich möchte keinen Ärger mit der Rennleitung oder den Herren vom TÜV.

Gruß, tomasson05

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?