Moped/Motorrad im Winter fahren?

7 Antworten

Hey, das geht, es gibt aber natürlich einige Vorschriften: https://www.mopedstore.de/Ratgeber-Moped-winterfest-machen Man muss nämlich tatsächlich Winterreifen aufziehen lassen... bei starkem Schneefall würde ich nicht fahren, aber bei stinknormalem Wetter geht das natürlich. Du musst natürlich bedenken, dass du dich auch entsprechend kleiden musst... sonst wird es schnell unangenehm. ^^

41

In Deutschland gibt es keine Winterreifenpflicht. Die "Vorschrift" ist im § 2 Abs. 3a StVO geregelt.

3
49
@deralte

Richtig, mit keinem Wort sind die Einspurfahrzeuge in Punkto M&S Reifen erwähnt.....!!

1
31
@user5432

Aber da steht "Kraftfahrzeuge" und das ist ein Motorrad ja auch. Aber eine Winterreifenpflicht gibt es auch für Autos nicht,nur bei Glatteis,Schneeglätte,Schneematsch,Eis oder Reifglätte muss man M&S Reifen haben.Sonst kann man auch mit Sommerreifen fahren,was ich auch mache.

Gruß Floyd

4
41
@Floyd

So ist es, Rainer. :) Das, was im Link von "Fidibus" steht, ist schlicht für den Po.

5
44
@deralte

Nö nix für den Po, im Link vom Fidibus steht wörtlich:

"Seit dem 29. November 2010 folgt Deutschland einer neuen Regelung beim Einsatz von Winterreifen. Demnach dürfen Fahrzeuge auf verschneiten und vereisten Straßen nur mit den passenden Reifen gefahren werden. Welche Eigenschaften diese Reifen mitbringen müssen, schreibt die StVO vor. Dazu gehört beispielsweise ein Laufflächenprofil, das auf Schnee und Matsch deutlich bessere Fahreigenschaften gewährleistet als herkömmliche Reifen. Einer zusätzlichen schriftlichen Erklärung vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung ist zu entnehmen, dass diese Regelung auch für Zweiräder gilt. Mopeds müssen demnach bei Fahrten im Winter mit den passenden Winterreifen ausgestattet sein. Welche Reifen sich dafür eignen, legt nicht nur die Kennzeichnung fest. Die meisten Winterreifen sind mit einem Schneeflockensymbol versehen oder Tragen die Kennzeichnung M+S für Matsch und Schnee. Gerade bei Zweirädern gibt es auch grobstollige Reifen, die über ähnliche Eigenschaften verfügen und keine solche Kennzeichnung besitzen. Die meisten Enduro-Reifen dürften diese Voraussetzung bereits erfüllen. Einziger Nachteil: Die Gummimischung ist nicht an den Winter angepasst, wodurch der Reifen mit dem starken Profil kaum besseren Halt auf rutschigen Straßen bringt. Die StVO-Ausrüstungspflicht verlangt deshalb entsprechende Winterreifen für Mopeds. Wer gegen diese Regelung verstößt, riskiert ein Bußgeld und einen Eintrag in Flensburg."

Endurofahren und Enduroreifen rulez! :-)))

T.J.

1
31
@Endurist

Aber der Satz:"Mopeds müssen demnach bei Fahrten im Winter mit den passenden Winterreifen ausgestattet sein", ist doch falsch! Nur bei Eis,Schnee usw. muss ich diese drauf haben.

Gruß Floyd

1
41
@Floyd

Richtig,Rainer. Genau DAS ist der springende Punkt und deswegen habe ich geschrieben, dass der Link für den Po ist.

1

Ich verzichte im Winter drauf, weil´s mir da echt ein bisschen zu kalt ist. Außerdem habe ich mich einmal langgelegt, das muss ich nicht nochmal haben. ;)

Selbstverständlich!! :-)

Das Leben ist doch viel zu kurz um nicht Motorrad zu fahren, wenn sich die Gelegenheit dazu doch perfekt ergibt. Solange es nicht rutschig ist und man mit Verstand und gut gekleidet fährt.... sehe ich absolut kein Problem.

Wegen Winterreifen... nun ja, Winterreifen sind gesetzlich ja nur bei liegendem Schnee und Matsche pflicht. Solange die Straßen pupstrocken sind, braucht man auch im Januar keine Winterreifen.

Natürlich braucht man auch nicht fußrasten-schleifend durch die kalten Kurven ballern. ;-)

3

Kleiner Nachtrag!

Die Regelung besagt ja: "Bei Schneeglätte, Schneematsch, Reifglätte oder Glatteis darf ein Kraftfahrzeug nur mit Reifen gefahren werden, deren Laufflächenprofil, Laufflächenmischung oder Aufbau für die genannten winterlichen Straßenverhältnisse ausgelegt sind"

Wenn dies nicht der Fall ist (mit der Matsche etc... und alles trocken ist), kann man ja fahren.

Quelle: http://www.adac.de/infotestrat/motorrad-roller/sicherheit-praxis/saisonstart-ende/tipps/winterreifen.aspx

5

Wer von euch kauft sich ein Winterauto ?

Jedes Jahr das Selbe. Gestresste Fußrastenschleifer tümmeln sich auf dem Gebrauchtwagenmarkt. "Hätte gern einen Kombi, mit Tüv, der noch 3 Jahre läuft, außerdem noch Winterreifen, für .. 200 €, halt ein Winterauto." Ja, ich suche auch grade eines ;) Ich schätze mal, es geht hier noch ein paar Leuten so, die sich unterm Jahr kein Auto neben dem Motorrad leisten können oder wollen. An alle diejenigen : Was habt ihr im Visier ? Einen Tip ? Ich suche grade wirklich nach einem Kombi, hoffe ja, dass er ein paar tausend km nach dem Winter auch noch hält ! Vielleicht einen Ford Escort. Und ihr ?

...zur Frage

WIe Tank ohne Benzin überwintern?

Hallo.. Im Winter werde ich mein Motorrad in den Keller eines Mehrfamilienhauses stellen. Mit dem Vermieter ist das geklärt, ich habe also die Erlaubnis dazu, wenn:

a) ich die Batterie ausbaue und b) kein Benzin mehr im Tank ist.

So, jetzt die Frage: Ich habe einen normalen Tank aus Metall, der natürlich zu Rosten neigt.

Was mache ich am besten mit dem Tank, wenn das Benzin draußen ist? Habe keine Lust nächstes Jahr eine Gießkanne zu haben. Was kann ich stattdessen einfüllen, damit er nicht rostet? Irgendein Öl? Ein Kumpel meinte Sonnenblumenöl.... ich weß aber nicht ob das ernst gemeint war ;-)

...zur Frage

Wie viel Prozente Rabatt kann ein Händler auf ein neues Motorrad geben?

Grüße an alle! Ich sammle schon mal mein Geld für den Winter, weil ich mir dann ein neues Motorrad leisten möchte. Wenn ich dann mit dem Händler verhandele: Wieviel Prozent Rabatt auf den "normalen" Ladenpreis kann der mir einräumen, was ist das üblich?

...zur Frage

Motorrad-Unterschlupf / Garage(bei Nacht, Regen und im Winter)?

Hallo Motorradfreunde Kennt jemand einen Möglichkeit sein Moped unterzustellen (Nachts und im Winter), habe keinen Platz in der Garage. Hätte jedoch draussen etwas Platz für einen Unterschlupf (Gartenhaus oder so etwas).

Gruss und Dank euer Armin!

...zur Frage

Verzweifelt eure tipps/Ratschläge?

Hallo, Ich bin felix aus Brandenburg, Und bin 18. Ich mache Zurzeit meinen Motorrad Führerschein. Doch ich bin langsam am Verzweifeln ich habe schon 4 Fahrten hinter mir und lasse das Motorrad immer noch mindestens 2 mal fallen. Und weiß nicht was ich tun soll habt ihr vielleicht tipps wie man darüber stehen kann und sich immer weiter mut macht.

Ich hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken Danke

...zur Frage

50er Quad als Winterfahrzeug?

Hey

Folgendes: Meine Arbeit ist ca. 25km von mir weg, da ich zur zeit erst 17 bin komme ich dort nur mit der 125er hin, da kein Bus fährt. Normalerweise könnte mich jemand mitnehmen, doch wenn dieser mal ausfällt dann habe ich im Winter keine Möglichkeit wenn es glatt und voller Schnee ist zur Arbeit zu kommen.

Jetzt mache ich aber demnächst den BF17 (Begleitendes Fahren) mit dem ich berechtigt bin Roller und Quads bis 50ccm und 45kmh zu fahren. Haltet ihr das für Sinnvoll, mir für ~1000€ ein solches zu kaufen und das nur als Notfahrzeug zu benutzen?

Vielen Dank schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?