Enduro im Wintereinsatz

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja so Fragen tauchen hier immer mal auf. Jede Menge Infos/Links zu Motorradschneeketten findest du in meiner Antwort auf

http://www.motorradfrage.net/frage/schneeketten-am-motorrad-sinnvoll

Fahren im Schnee macht schon Spaß! :-)))

Gruß T.J.

PS: als erstes würde ich mal die Reifen gilstern, das bringt schon eine Menge s.

http://www.motorang.com/motorrad/gilstern/

1
@Endurist

Vielen Dank für den Tipp mit dem gilstern ! Davon hab ich auch noch nicht gehört ,aber scheint mir eine gute Übergangslösung für die Straße zu sein . Fragt sich nur ob das auch bei Stollen im Gelände was taugt ? Gibt's da schon Erfahrungen bezüglich dieser Richtung?

1
@Endurist

Das mit dem "Gilstern" scheint wirklich eine tolle Idee zu sein - danke für den Tipp!

Darüber muss ich mal intensiv nachdenken.

2
@YamahaCrosser

Gilstern ist ja dem Winterreifenlamellenprofil bei PKWs nachempfunden, da gibt´s dann extra Grip auf festem Schnee weil sich dann der Reifen mit der Schneedecke verzahnen kann. Versuch macht kluch! :-)

2

Naja - denke mal das gibt einen Spaß, wenn dich so die 'Rennleitung' (so sagt ihr ja immer) erwischt... (aber ich denke mal, du wirst vorher schonmal Bremsen müssen - besonders Vorne stell ich mir das spannend vor - du schreibst ja im plural)

He He, du bringst einen direkt auf verwegene Gedanken! So'n weiches Lederband hernehmen und mit Nieten im Eispickelmuster bestücken, bis alles zu spät ist? Dann immer rauf auf den Schlappen damit, und die Felgen mit Schrumpfschläuchen vor der Kette schützen?! Mensch Biker, das isses ;-) Damit kommst über jeden Salzsee und zurück, garantiert nonstop!

Mal schau'n, vielleicht friert dieses Jahr der Bodensee zu oder die Alster in Hamburg, falls du die kennst? Kein Salzsee, aber ein See. Friert alle zig Jahre mal zu. Hier im Gelände tut's der normale Enduro 3 von Metzeler, YamahaCrosser. Was fährst du? Mit den Stollen packt meine XT fast jede Steigung, und im Winter pflügt sie sich durch Schnee, Matsch und Eis. Macht schon Spass, und wenn's dich im Gelände legt, fällst auch ein bisschen weicher als sonst ;-D. Mit Bikergruss im Schneematsch, JJ

Wenn ich vorher nicht einbreche garantiert :P ich bin bis vor nem Jahr noch die Yamaha Wr 125 mit den Tkc 80 Gefahren . Jetzt ist's die schöne wr 250 r auch mit den Tkc80.Mit ein wenig Glück wird's vllt nächstes Jahr die ktm EXC 300 von nem Kumpel, wenn er sie verkauft... das Lederband hört sich auch gut an grins !Wer weis Vllt sieht man sich ja mal auf nem See rumdüsen :) würd mich freuen... Ich denk ich werde mir wirklich mal nen anderen Satz reifen nur für Winter /Herbst holen . Immer genug Matsch unterm Reifen wünscht YamahaCrosser

1
@YamahaCrosser

Danke Biker! Wünsch' ich dir auch, ist ja wohl klar ;-D Mit der Linken zum Gruss, JJ

0

PS: die erwähnten Schlappen eignen sich natürlich für alle Bodenbeschaffenheiten. Das sollten sie auch, denn ich "bewege" mich auch häufig auf Asphalt. Die Wüste wartet noch ....denn der Enduro 3 von Metzeler heisst in Wahrheit "SAHARA 3". Grins.

wollte ich dir nicht vorenthalten, zumal du nen guten Humor hast, Biker ;-)

1

Was möchtest Du wissen?