Läuft ein Motorrad 4 takt besser oder mit mehr leistung, ohne krümmer?

4 Antworten

Salue

Ich habe schon mal gelacht über die netten Super-Stories der Leute, die Dir geantwortet haben. Ich kenne auch noch einige aus meiner eigenen Praxis mit den Tunen von Motoren.

Es ist so, dass die meisten "Möchtegern-Tuner" glauben, dass die Auspuffgase einfach schnell raus müssen, damit die Frischgase reichlich reinströmen können.

Möglichst schnell weg, kennen wir ja, wie grösser das Loch, desto schneller sind die jetzt unnötigen Gase raus !

Beim Motor ist das anders. Alles muss sehr schnell passieren. Da geraten die Auspuffgase in eine Resonanz. Die schwingen zwischen dem Überdruck im Auspufftopf und dem noch offenen Auslass-Ventils hin und her.

Nur wenn die Schwingungen dieser Auspuffgase genau stimmen, werden die Auspuffgase den Auspufftopf unter Druck verlassen und gleichzeitig den Eintritt der Frischgase erleichtern.

Beim 2-Takter wird es dann echt heikel. Da kann es ausreichen, den Endtopf wegzunehmen und die ganze Leistung ist weg !

Mehr Lärm ist also bei vielen "getunten" Autos ein Zeichen von reduzierter Leistung.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Sehr gut erklärt. Kompliment. Gruß Bonny

0

Servus

Also doch, die Geschichte von den "Dellen PS".

Es war so Ende der 50er Anfang der 60er. Zwei Freunde fuhren mit 450er Ducatis im Amateurbereich Rennen, also damals die unverkleideten Maschinen. Sie wechselten ab und an die Position, keiner konnte sich vor dem Anderen entfernen, bis... ja der eine dotzte mit dem Krümmer hart auf und fortan, wie ein zweiter Wind, setzte er sich deutlich von seinem Freund ab.

Von einer Gasschwingungssäule hatte man damals keine Ahnung. Zwei und Viertakter waren in etwa gleich schnell, aber die Freunde arbeiteten fortan an der Abgasanlage, nicht nur möglichst groß und offen heißt die Lösung.

Aus der Erinnerung von einer Klacks Geschichte. Nein, der Heini wars nicht und auch nicht der Erste April.

Grüßle

Schön, dass solche Geschichten nicht in Vergessenheit geraten.

Der Leberkäs hatte viele davon auf Lager.

Das war übrigens am Noris Ring beim Training zu einem JuPo Lauf und es war eine NSU Max.

Auf die Frage von Pitbike antworte ich lieber nicht weil sonst mein Adrenalinspiegel zu hoch steigt.

4

l l la lä läuft ehr schlechter. Sch schllage vor, du läasst daas Bike o ohne Kr Krrr, Krümmer abba mit Endtopf l lal lau laufen d daan ha ahaben wir hh hhier kaine Probläme mähr mit solchäähn Fragähn

Bringt eine kürzere Übersetzung "mehr Leistung"?

Denn das motorrad beschleunigt da deutlich besser als vorher. oder wie ist das zu erklären.

...zur Frage

Warum sind Schmiedekolben besser?

Aus wechem Grund sind Schmiedekolben besser als die meisten originalen Kolben? Bringen sie auch mehr Leistung?

...zur Frage

125 er mit 2 Takt oder 4 Takt Motor

Da meine Wahl auf Husqvarna und Yamaha begrenzt ist (in meiner nähe gibt es nur diese zwei händler) frage ich mich welcher motor besser ist. bei den supermoto gibt es nur einen 2 takt motor bei den dualen (weiß leider immer noch nicht was hier der unterschied ist ) gibt es eine 4 takt variante. bei den ansprüchen würde ich halt schauen das der motor was aushält und nicht schnell versagt. aber ich weiß nicht welche Motoren variation bessere leistung und geschwindichkeit hergibt?

hoffe das deutsch ist mir dieses mal besser geglückt

...zur Frage

Motorrad bremst bei 120 ab und geht bei der Ausfahrt aus?

Hallo,

ich bin gerade einfach nur fertig. Ich bin ganz normal mit dem Motorrad nach der Schule auf die Schnellstraße und war gerade bei 120 kmh, als es plötzlich (durch die Motorbremse?) auf 100 oder 90 kmh runtergeht. Ich hab echt schon gedacht jetzt bleib ich mitten auf der Straße stehen, aber das abbremsen hörte auf und ich konnte sogar wieder Gas geben. Da direkt dort auch meine Ausfahrt war rollte ich bis zur Ampel vor. Als ich zum stehen kam ging mein Motorrad aus :(

Ich habe es nicht mehr anbekommen. Dann der erste Einfall: Ich war schon 20 Km auf Reserve, vllt ist ja nur nicht genügend Benzin vorhanden. Also für 5€ etwas getankt, doch sie sprang immer noch nicht an. Bis zur Tankstelle waren es schon 200 Meter die ich geschoben hatte deshalb dachte ich mir schaff ich auch die 1500 Meter bis zur nächsten Werkstatt. Jedoch war das leider nur ein Händler, der mir nicht helfen konnte, jedoch half er mir. Er kam mit mir raus und schob das Motorrad (im ersten Gang?) sehr schnell, sodass es schon so ähnliche Motorrgeräusche machte. Zumindest bessere, als wenn ich nur im stehen auf den Anlasser drücke. Die Batterie war übrigens dann so gut wie leer und es machte immer weniger Geräusche wenn ich es Mal wieder probierte sie anzumachen. Ich machte mich auf dem Weg zu einer anderen Werkstatt. Was sind schon 6 KM mit einem halb vollgetankten Motorrad :D

Ich probierte auch auf dem Weg das mit dem, in den ersten Gang gehen schnell Rennen und die Kupplung loslassen nur ist das sehr schwer, da die Motorbremse sehr abbremst. Nach 1 1/2 Stunden schieben mit Motorradkleidung in der Sonne bei 20 Grad :D kam ich dann dort an. Bei der alten Werkstatt war ich echt noch gut drauf, er meinte nämlich nur Zündkerze oder so und sagte das kostet um die 6€, also eine neue. Ohne die 60€ Stundenlohn Kosten für den Mechaniker :D

Der Mechaniker dort meinte, es könnte auch der Motor sein :( Ich habe so gehofft dass da kein Verdacht drauf ist. Er meinte bei zu wenig Benzin würde es erst ruckeln und nicht gleich so stark abbremsen, oder das die Batterie auch nicht gleich leer sein kann oder so, also dass es auch nicht an ihr liegt. Er tauscht also auch erst Mal die Zündkerze aus und hofft das es nur sie ist, da es das günstigste ist. Doch wieso konnte ich nach dem starken abbremsen noch Gas geben :(

Die Frage geht weiter in den Kommentaren, da ich 3000 Zeichen verbraucht habe.

...zur Frage

Warum werden keine 2-Takt-Motoren mit Einspritzung gebaut?

Die 2-Takt-Technik ist doch eigentlich genial. Keine aufwendige Ventiltechnik, weniger Gewicht, deutlich mehr Leistung aus gleichem Hubraum. Und die Abgaswerte müsste man doch mit einer Einspritzung in den Griff kriegen, oder nicht?

...zur Frage

Warum geht da nichts an?

Hallo, ich beschreibe euch mal mein derzeitiges problem. Undzwar besitze ich eine Honda NsR 125R, ich habe sie neuerdings auf der straße stehen, da garagen platz fehlt. Letztes mal hat die batterie versagt, habe sie dann aktuell wieder aufgeladen, alles gut moped funktionierte. Von eine auf die andere nacht ging sie am morgen nicht mehr an. Man hört wie sie startet aber sie bleibt halt einfach nicht an? Selbst mit choke da kommt kein start. Man hört dieses starten geräusch & da kommt aber nichts sie bleibt nicht an.. dann hab ich mir mal das handbuch geschnappt und was gelesen, habe gelesen das man mit hochdruckreiniger folgendeteile nicht berühren darf wegen schäden. Dann hab ich mal was getest. Hab ein schüssel wasser genommen und in die mitte vom motorrad geschüttelt. Also in die lücken, dann hab ich gesehen wie das wasser was ablief öl oder benzin mit suf die straße lies. Und plötzlich sprang die maschine ohne weiteres an, jedoch hat sie sich nicht gesund angehört. Ich bin langsam echt ratlos, weil ich nicht weiß wie man oder warum sie mit wasser angeht? Aber so nicht? Was würdet ihr tun zur werkstatt checken lassen. 

Ps neue batterie ist auch bestellt.

ich wes ich bin ein held. 🙄

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?