Lenkkopflager hat Spiel,hat das Zeit?

5 Antworten

der Händler gemerkt, daß das Lenkkopflager nicht in Ordnung ist ...

was heißt das? dass es kaputt oder nur locker ist? wenn locker, kann es problemlos eingestellt und festgezogen werden. wenn "kaputt", muss es getauscht werden.

wenn tausch, dann gleich! sich (und andere) wegen ein paar euros in lebensgefahr zu begeben ist äußerst ..... (eh schon wissen).

Hallo GS125, ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung. Der Händler sagte es muss gemacht werden und dauer 2,5 Stunden, daher denke ich, daß es ausgetauscht werden muss.

0

Aber hallo Otto

Es gibt kein wichtigeres Lager am Motorrad. Wenn der TÜV das nicht prüft, ist das fahrlässig. Auch wenn das nur die Kleine ist, so ist sie zum sterben schnell genug. Keinen Meter würde ich mehr damit fahren, bis das in Ordnung ist.

Gruß Nachbrenner

Du hast Recht! Ich will es ja sowieso machen lassen. Bis dahin fahre ich halt mit der Transe. Werde am Montag gleich einen Termin machen. Danke für den Rat!

0

Egal was bei einem Motorrad defekt ist - es muß gerichtet werden. Irgendwann mußt Du den Schaden ja sowieso beheben lassen. Also warum nicht gleich! Also ich fahre mit keinem einzigen Motorrad herum, wo nicht alles - aber wirklich alles - perfekt ist. Dazu hänge ich noch zu viel am Leben, als daß ich solche sicherheitsrelevante Teile wie Lenkkopflager oder gar Bremsen nicht richtig funktionieren. lg hj

Bei meiner 6ser habe ich drei Lenkkopflager verschlissen,ich habe jedesmal eine Krise bekommen wenn das losging,das ist kein fahren mehr und habe es umgehend machen lassen.

Lass es lieber gleich machen, in 2 Jahren wird es auch nicht billiger sein, da kannst du auch 2 Jahre mit einem intakten Lenkkopflager rumfahren.

Gebe Dir Recht.Bin schon dabei es zu veranlassen. Viele Grüße Liborio.

0

Was möchtest Du wissen?