Lenkkopflager hat Spiel,hat das Zeit?

7 Antworten

Aber hallo Otto

Es gibt kein wichtigeres Lager am Motorrad. Wenn der TÜV das nicht prüft, ist das fahrlässig. Auch wenn das nur die Kleine ist, so ist sie zum sterben schnell genug. Keinen Meter würde ich mehr damit fahren, bis das in Ordnung ist.

Gruß Nachbrenner

Du hast Recht! Ich will es ja sowieso machen lassen. Bis dahin fahre ich halt mit der Transe. Werde am Montag gleich einen Termin machen. Danke für den Rat!

0

Bei meiner 6ser habe ich drei Lenkkopflager verschlissen,ich habe jedesmal eine Krise bekommen wenn das losging,das ist kein fahren mehr und habe es umgehend machen lassen.

der Händler gemerkt, daß das Lenkkopflager nicht in Ordnung ist ...

was heißt das? dass es kaputt oder nur locker ist? wenn locker, kann es problemlos eingestellt und festgezogen werden. wenn "kaputt", muss es getauscht werden.

wenn tausch, dann gleich! sich (und andere) wegen ein paar euros in lebensgefahr zu begeben ist äußerst ..... (eh schon wissen).

Hallo GS125, ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung. Der Händler sagte es muss gemacht werden und dauer 2,5 Stunden, daher denke ich, daß es ausgetauscht werden muss.

0

Kette spannen - Hinterradmutter zu stark angezogen

Hallo !

Ich hab folgendes Problem: Ich wollte heute an meinem Motorrad die Kette spannen und habe es auch einen Montageständer gestellt. Alles so weit in Ordnung ich weiß ja, wie man eine Kette spannen muss. Mein Problem ist jetzt, dass ich die Mutter von der Hinterradachse nicht gelöst bzw. locker kriege. Sie wurde von irgendjemandem davor zu doll angezogen, dass ich sie nicht mehr gelöst bekomme.

Hat jemand eine Ahnung wie man das jetzt machen soll ?

Vielen Dank im Voraus !

...zur Frage

Jemand aus dem Weserbergland der helfen kann?

Hallo und schönen Mittag an euch, ich stelle mich mal vor:

Ich bin 19 Jahre alt und fahre eine wunderschöne, aber im Moment sehr zickige ER-5, ich habe an ihr gefühlt schon alles ausgewechselt und eingestellt, was möglich ist in den letzten 7tkm, sie hat 40tkm drauf. Jetzt ist auch noch das Lenkkopflager am rasten und die schöne zieht nach rechts beim lenker loslassen. Gibt es jemanden im raum Weserbergland oder auch weiter weg, der mir beim tausch des lagers helfen könnte? Ich habe sowas noch nicht gemacht, habe keine linken hände, aber ohne hilfe traue ich mich da nicht dran und geld für den freundlichen habe ich leider nicht genug. Es ist interessiert mich aber auch, das Lager selbst zu wechseln, da ich sonst sehr viel selbst mache.

Liebe Grüße und gute Fahrt

...zur Frage

Bevorzugt ihr eine freie Werkstatt oder geht ihr auch zum Vertragshändler?

Ich vertraue dem Honda Händler in Weinheim für meine zwei Honda-Maschinen und fühle mich dort gut aufgehoben. Der in Mannheim wäre zwar näher, aber habe keine gute Erfahrungen gemacht, war überteuert. Meine Reifen habe ich mir aber in einer freien Autowerkstatt montieren lassen. Ich denke die können das genauso gut, davon abgesehen war es vom Weg her bequemer für mich. Ich glaube jedoch, daß sich der Vertragshändler für Reparaturen und Wartung am besten mit der Eigenmarke die er betreut auskennt, daher bevorzuge ich dafür den Vertragshändler. Im April werde ich mir dort den Kettensatz erneuern lassen. Freue mich schon auf die ersten warmen Sonnentage. VG Otto.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?