Bin echt sauer und weiss nicht was ich machen soll!

2 Antworten

Liborio, Du sagst jetzt ganz lange und deutlich : Oommmmmmmmmmmmm. Na, besser? Ich habe es getan, bevor ich jetzt in die Tasten hacke. Du willst die Vara loswerden beim Kymco-Händler als Tausch gegen den Roller. Dann fährst Du 5 Stunden durch die Gegend, um am Ende (in Deinem Schreiben!!!) festzustellen, dass der Kymco-Händler Dir 400 mehr bietet als der Honda-Händler und regst Dich dann auf?? Und wir sollen DAS verstehen??? Ich nicht. Srahl einmal Ruhe ab, Junge. Sonst bekommst Du noch akuten Haarausfall.

Verstehe jetzt auch nicht, warum du das Teil nicht gleich dort hast stehen lassen. Aber wahrscheinlich konntest dich noch nicht zum Kauf des neuen Rollers entscheiden - lach.

Da kommen dann noch paar Fragen dazu nehm ich an ;-))

0

@deralte, mir können nicht mehr so viele Haare rausfallen. Die Restlichen brauche ich noch als Sonnenschutz. Aber mit oooohhmmmmmmmmmmm...hast Du vollkommen Recht. Bin zur Ruhe gekommen. Konnte mich beim Kymco Händler noch nicht über einen Rollerkauf entscheiden. Muss ich erst Probefahren um zu entscheiden welchen ich nehmen soll. Habe mir den Kymno SUPER 8 4 Takt ausgesucht. Den gibt es im Moment für 1.545,- Euro im Angebot. habe aber auch festgestellt, daß es in Mobile.de einen Verkäufer gibt, der einen 3 M alten Roller von diesem Typ mit 60km zu 1350 Euro verkauft. Möglicherweise könnte ich auf 1200 Euro runterhandeln, ist jetzt nur ein Gedanke. Wobei ich bei ihm erst einmal eine Probefahrt machen möchte um zu schauen, ob mir der Roller auch wirklich zusagt. Sollte ich mich dafür entscheiden muss ich schauen, wie ich von Hockenheim nach Ilvesheim komme. Denn Autobahn darf ich natürlich mit dem Ding nicht fahren. Nicht so einfach. Und Schleichwege sind nicht auf meinem Navi. Ich denke nicht, daß noch eine Frage wegen dem Roller oder der Varadero kommt. Habe euch damit schon viel zu sehr genervt. VG Liborio.

0
@nagelpilzotto

Hmm - du bekommst beim Kymco Händler in deiner Nähe 300 mehr für die Vara wie sonst wo. Jetzt denkst nach, dir einen gebrauchten zu kaufen, irgendwo im nirgendwo um 300 weniger. Der besagte Händler wird dir für die Vara den Preis ja nur zahlen, wenn er ein Gegengeschäft mach nehm ich an.

Überlegungen Vorteile - Nachteile:

Vorteil bei gebrauchtem Moped: ist billiger und hat noch wenig km

Nachteil bei gebrauchtem Moped: musst irgendwie schauen, wie das Ding zu dir heim kommt, möglicherweise mit Kosten verbunden.

Vorteil bei neuem Moped von Händler:

Hast Ansprechperson in der Nähe, wenn es was hat.

Bist deine Vara los.

Nachteil:

fällt mir jetzt keiner ein.

Du nervst übrigens nicht, aber amüsiert dürfen wir über deine unendliche Geschichte wohl sein ;-))

0

Wenn Du eine Rechnung hast wo die ausgewechselten Teile drauf stehen solltest Du auf jeden Fall gegen den Händler vorgehen. Was er da mit Dir gemacht hat wird wohl dann auch mit anderen schon gemacht. Frage bei einem Sachverständigenbüro oder beim ADAC nach. Stelle den Händler dann zur Rede mit dem Ergebnis der Untersuchung. Solche schwarzen Schfe sind schlecht für uns alle. Ich würde mit dem Ergebnis direkt Honda anschreiben. Muß allerdings Hieb- und Stichfest sein.

Darin ist der Haken. Mein Verdacht ist noch nicht Stichfest. Werde mein Motorrad nochmals zum Verkauf anbieten und eine andere werkstatt die ein Angebot machen soll, soll die Maschine nochmals auf Herz und Nieren prüfen. Dann werde ich wissen, ob wirklich was am LKL ist oder nicht. Mal sehen. Will jetzt kein Stress mehr machen, habe mich schon zuviel aufgeregt, deswegen.

0

Was möchtest Du wissen?