Kettenfett tropft auf Schalthebel?!

2 Antworten

Wie kommst Du darauf, dass Du zuviel Fett auf die Kette getan hast? Kann eigentlich nicht sein. Es liegt an der Kette, die ist zu schmal. Wäre sie breiter, hättest Du die richtige Menge Kettenfett gehabt. ------ Ist wie mit dem Krug: Der Krug geht solange zum Mund, bis "er" bricht. Danke für die Vorlage. ;-) Bonny

3

Danke, werde eine breitere kaufen.

2
51
@GSXRob

Klasse, Du verstehst wenigstens auch Spaß. Daumen hoch von mir. Gruß Bonny

0
4

Wer bricht jetzt? Der Krug, oder der Mund? :)

0

Tja, schwierig, wenn jetzt Kettenfett auf dem Schalthebel ist wird das ohne eine ganz komplizierte ballistische Untersuchung nicht klären lassen.

44

Du meinst sicherlich eine "ballistolische" Untersuchung ;-)))

2

Welchen Kettenspray verwendet Ihr?

Und vor allem wie seit ihr damit zufrieden?

...zur Frage

Dichtring defekt - Neue Kette nötig?

Bei meiner Kette sind ersichtlich 2 Dichtringe kaputt, die Kette selbst hat aber noch keine 20.000 KM weg und ist gut gepflegt. Daher kann ich mir nicht erklären, wieso 2 Ringe defekt sind. Macht es Sinn, die Ringe einfach auszutauschen oder sollte ich gleich die ganze Kette wechseln, weil zu erwarten ist, dass noch mehr Ringe kaputt gehen?

...zur Frage

Sand aus der Kette bekommen?

Hmpf, ich musste über diesen ollen Weg, ob ich wollte oder nicht. Glücklicherweise hat es auch noch geregnet und so war die Fahrt durch die Sandoberfläche der „Straße“ schnell und präzise. Genauso präzise sitzen jetzt Sandkörner zwischen den Kettengliedern, die bei jeder Bewegung knirschen. Was soll ich machen? Mit dem Hochdruckreiniger raus oder zerstört das die Dichtungen? Oder zermahlt die Kette die kleinen Sandkörner nach und nach ohne Schaden? Wer weiß Rat?

...zur Frage

Schmier entfernen?

Habe eine neue Kette die ordentlich rumsaut...:-)

Wie oder womit bekomme ich die Schmiere am Besten von Felge und Rahmen?

...zur Frage

Kettenfett von Schwinge und Felge entfernen?

Die neue Kette sieht schon cool aus mit den schwarzen Laschen, allerdings war es nicht so helle von mir gleich loszufahren ;) Nun kleben überall an der Schwinge und an der hinteren Felge dicke weiße Fettklumpen vom Werk, die sich nur Verteilen statt entfernen lassen, selbst mit NEVR-Dull und WD40 gehen die Fettschlieren nicht weg. Hat jemand einen Tipp für mich? Dankeschön…

...zur Frage

Wie häufig sollte man seine Kette schmieren?

habe mal gehört alle 500km sollen reichen.. stimmt das wirklich??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?