kann ich mit mein gewicht motorat halten bzw Fahren?????

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mach Dir keine Gedanken über so einen Bullshit. Die schnellsten Rennfahrer sind oft kleine leichte Jockeys. Du hast bei 1,80 ja wenigstens noch Hebelwirkung.

Und bei den physikalischen Grundgesetzen schaust Du noch mal in Dein Schulbuch - dann klappt's auch mit der Fliehkraft... ;-)

PS. Das Deutschbuch krame am besten auch gleich mit raus...

Danke my666 tut mir leid wegen mein DE

0
@Efsane16

Danke das Du meine Entschuldigung angenommen hast. Manchmal bin ich etwas (vor)schnell mit den Fingern ;-)

0

Solange das Motorrad gerade steht, wiegt das quasi nichts. In der Fahrschule lernst du - hoffentlich - auch beim Rangieren die Balance zu halten, dann ist das kein Problem.

Sollte kein Problem sein bei der Grösse und dem Gewicht. Kannst Dir ja später eine Maschine mit Verkleidung kaufen - dann ist der Windruck geringer. Es gibt Aktionen wie "fahren ohne Führerschein" bzw. Schnupperkurse wo man mal ein Motorrad auf abgesperrtem Gelände fahren kann. Schau doch mal unter http://www.bikers-school.de Menüpunkt: Schnupperkurse. Dort steht: Unser Ziel ist für das Motorradfahren zu begeistern! Du wirst es nicht bereuen den Motorradführerschein zu machen.

Falls Du keine Gleichgewichtsstörungen hast gibt es überhaupt keine Probleme! Vielleicht musst Du den einen oder anderen Musekel ein wenig trainieren. Aber dann fahren, fahren, fahren. Übung macht den Meister. Glaub nicht, dass wir alle perfekt auf dem Motorrad waren (und einige noch nicht sind!).

Hallo Esfane16, Du bist tatsächlich ein dünner Wurf, aber auch mit einem schweren Motorrad solltest Du keine Schwierigkeiten bekommen, wenn Deine Muskulatur in Ordnung ist und Du keine Gleichgewichtsstörung hast. Also, nur Mut und mache Deinen Führerschein!!

Was möchtest Du wissen?