Frage von mobibikez800, 102

Ist das Gewicht der Kawasaki Z800 e beim fahren ein großes Problem ?

Hallo zusammen,

ich mache demnächst meinen A2 Schein und hab als Motorrad die Kawa Z800 e geliebäugelt.

Jedoch stellt sich mir die Frage ob sich das Gewicht von 230kg nicht nur beim rangieren, sonder auch beim fahren und der Kurvenlage negativ ausübt.

Um das Rangieren mach ich mir keine Sorgen, ich habe Sie schon Probe gesessen und mich top wohl gefühlt. Aber wie sieht es mit der Kurvenlage aus? Ist sie schwer in Kurven zu bekommen oder spürt man das Gewicht garnicht ?

Ich selbst bin ca. 185 cm groß und wiege 70kg.

Antwort
von Nachbrenner, 51

Servus Großer

Die Wendigkeit wird in erster Linie von der Fahrzeuggeometrie bestimmt, weniger vom Gewicht.

Grüßle

Kommentar von mobibikez800 ,

Dankeschön :) endlich mal eine nette Antwort 👍

Antwort
von haudegen, 11

gewicht merkt man nur beim rangieren und beim umfallen. beim fahren überhaupt nicht, deswegen mach dir darum keine sorgen

Antwort
von geoka, 57

So ein Eisenhaufen ist absolut unhandlich, schau Dich besser nach Fahrzeugen um die 220kg weniger wiegen. Da spürst du das Gewicht tatsächlich fast gar nicht.

Mein Bike wiegt um die 300kg, hat keine Rangierhilfe und kommt dennoch auch beim Fahren gut um Kurven ohne Probleme rum.

Also mach Dir nicht so einen Kopf wegen nur 230kg, das ist noch rel. leicht für ein heutiges Strassenmotorrad in dieser Klasse.

Kommentar von mobibikez800 ,

Außerdem, Respekt das Sie 230kg -10kg rechnen konnten. So fit sind nicht alle alten Menschen 😅....

Kommentar von geoka ,

Und so frech wie Sie sind längst nicht alle Heranwachsenden 😅

 

Zum Glück, das lässt Hoffnung.

Kommentar von Kaheiro ,

Die Hoffnung stirbt leider zuletzt.

Antwort
von Kaheiro, 42

Wenn du die Fuhre um die Kurve fährst,wird es schon gehen,nur bei um die Kurve tragen,wird es etwas schwer werden.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten