Ich möchte mir ein Motorrad kaufen(125ccm). Welche Supersportler ist für den Anfang gut?

3 Antworten

Nachdem die Motoren bei den neuen im Prinzip alle die selben sind, ist es vollkommen egal. Such dir aus was dir gefällt, gut wäre auch wenn es ein Tieferlegungskit für das Moped gibt.

Aprilia RS4 125
KTM RC125
Yamaha YZF-R 125
bald: Suzuki GSXR 125
Honda CBR 125

etc.

eine gute Anfänger Supersportler

Das ist wie ein schwarzer Schimmel. Das geht einfach nicht.
Aber OK, da sind die Marketingabteilungen der Hersteller schuld dran, die 125er unter der Rubrik Supersport anzeigen, obwohl genau genommen nur 600er Rennstreckenbikes Supersportler sind.

Da bezweckt man eben daß die Kleinen von  Rennsportimage der Großen profitieren.
Das gefährliche dabei ist, daß die Frischlinge  dann nach 2 Jahren  Ponny reiten sich einbilden sie könnten einen Supersportler fahren.

Also zieh dir mal den Zahn so eine 125er hätte irgend etwas außer dem Styling mit nem richtigen Sportler zu tun. Und das ist auch gut so, du würdest nur alle 100m  auf der Nase liegen.

Welche es dann genau wird? Wie der Ösie schon schreibt, technisch schenken die sich nix. Da ist es ziemlich wurscht.
Hauptsache es ist ein namhafter Hersteller. Handelsmarken hinter denen nur ein Importeur/Zwischenhändler steht und du den Hersteller nicht kennst würde ich meiden.

Vielleicht schauste dir mal die Honda CBR125 an. Die passt von der Sitzposition einiger maßen gut für kleinere Fahrer, kann technisch das selbe, ist aber rund nen Tausender billiger als Yamaha/Aprilia usw.

125ccm und Supersportler,das passt nicht zusammen.

Warum gibt es eigentlich keine Supersportler mit Kardan-Antrieb?

...zur Frage

Mit A2 volle 48 ps ausnutzen oder lieber was kleineres?

Hallo ich bin A2 Frischling und überlege den kommenden Sommer ein Motorrad anzuschaffen . Ich wiege knapp 92 kilo und bin 1.86. ich habe von vielen Leuten zuhören bekommen, dass ich lieber ne 48 ps Maschine holen soll statt ne 39 ps oder 42 ps . was ist eure Meinung ? Macht denn zb eine 39 ps kawasaki z300 Dennoch Spaß obwohl es 9 ps weniger hat als zb Honda cbr oder cb 500 ?

Danke

...zur Frage

Eine Tausender mit zwei Zylindern, die kein Supersportler und kein Tourendickschiff ist - gibts das?

Wenn man gerne das Drehmoment einer Tausender und eines Zweizylinders fahren möchte, ohne einen Supersportler a la Ducati oder eine Touren-BMW fahren zu müssen - welche Motorräder bleiben dann noch? Habe ich gerade Gedächtnislücken oder gibt es dann wirklich kein relevantes Angebot?

...zur Frage

Erstes Motorrad: Alltagstauglich, evtl auch genug Stauraum

Hallo, meine Frage ist relativ einfach. Ich suche ein günstiges Motorrad für mich (Anfänger). Über mich: ich bin 1,85m groß und wiege 60~70kg.

Es sollte:

  • Günstig sein
  • Einfach zu fahren sein
  • Relativ viel Stauraum haben (es geht auch, wenn man Taschen drauf/dran befestigen kann)
  • ABS wäre ein Vorteil.

Gebraucht oder auch nicht, ist egal

Ich möchte durch das Motorrad nicht "Sportlich", "Reich" oder "Cool" wirken.

Ich bedanke mich im voraus für eure Antworten, Tim.

...zur Frage

Hyosung GT 125 Naked Erfahrungen Bzw. andere Anfängermotorräder A1?

Hallo Ihr Lieben :)

Ich bin jetzt so ziemlich am Ende meiner A1 Ausbildung und bin auf der Suche nach einem passenden Motorrad. Im Moment tendiere ich sehr zur Hyosung GT 125 Naked, die jedoch mit Ihren 167 KG ziemlich schwer für mich ist:/ Trotzdem würde ich gerne Eure Erfahrungen mit dieser Maschine wissen wollen bzw. andere Vorschläge für Anfänger wie mich. Auf die 15PS will ich jedoch nicht unbedingt verzichten :o :)

Danke schonmal im Vorraus ♥

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?