Kann ich die KTM EXC 300 mit dem A2 Führerschein fahren?

3 Antworten

Also nach 0,2KW pro Kilo Fahrzeuggewicht wären das 20,8 KW, aaaber die Emmisionen. Lärm und Abgas, bleiben, geschätzt 7 KW. Das entspricht einem Springpferd mit Fußfessel und abgeschnürter Luft.

 

V-Strom 800 — Suzuki Motorrad

 

oder einem gebrauchten Dampfhammer a´la Yamaha XT 660. bei letzterer musst Du gar nichts tun, die passt so.

 

Bist Du aber nicht von der KTM nicht abzubringen, Sportlizenz. Straße ist dann allerdings nicht.

Also ich habe vor mir die KTM EXC 300 zu holen und einfach zu Drosseln das das dann klar geht für A2.

Aber ich habe vor die auf Supermoto umzubauen und nicht auf Enduro zu lassen. Kann ich mir dann eine Straßenzulassung holen oder geht das einfach generell nicht mit der EXC 300?

Vielleicht hört sich das ein bisschen dumm an aber ich bin noch nicht so in der Motorrad Szene drinnen :)

0
@Hannes259

Das Problem bleibt das selbe. Mit ner A1 125er wärst Du besser dran.

Kleiner Tipp, geh mit deinen Plänen vorher zum TÜV, den brauchst Du eh.

0

Entschuldigung, du hast dann doch wohl den A2 irgend wann einmal bestanden? Also solltest du doch wissen, was du damit fahren darfst und was nicht.

Du weißt doch welche Bedingungen alle (nicht oder!) beim A2 erfüllt sein müssen. Also ist die Antwort nein.