Ich besitze eine KTM EXC 125 bj.2000. Ich würde diese gerne mit dem A1 Führerschein fahren und muss diese somit auf 11kw Drosseln. Kann mir da jemand helfen?

2 Antworten

Ich habe eine KTM EXC 125 2004 ich fahre sie zwar offen, jedoch kannst du sie durch den Krümmer drosseln.

Das funktioniert so, der offene krümmer ist ganz normal der gedrosselte jedoch hat an dem ende wo es am Motor ist ein kleineres "Loch". Das ist sozusagen ein Widerstand welcher den Durchfluss der Abgase verlangsamt und damit wird der Motor ausgebremst.

Diese krümmer drossel kannst du nicht einzel kaufen, dafür brauchst du einen kompletten krümmer, diesen kannst du durch die Suche eines Ersatzteilkatalog suchen und anschließend finden.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Moin,

wenn du das Moped drosseln willst, soll es auch auf öffentlichen Straßen bewegt werden. Und damit taucht das erste Problem auf: Die Zulassungsfähigkeit ( http://www.motor-talk.de/forum/was-braucht-alles-eine-ktm-125-exc-fuer-die-strassenzulassung-t4926476.html ).

Das nächste Problem ist, eine passende Leistungsdrosselung zu finden, da die KTM zu leicht ist, um mit 11 kW durch die Gegend fahren zu dürfen (max. Leistungsgewicht von 0,1 kW je kg).

Entweder wendest du dich direkt an KTM, oder du sprichst einen Sachverständigen an ( TÜV etc.), oder du wühlst dich durch das Internet. Informationen gibt es dort genug, fraglich ist nur deren Wahrheitsgehalt.

Ist mir echt ein Rätsel,warum man solche Fragen nicht vor dem Kauf stellt........?

3

Was möchtest Du wissen?