ktm exc 125 mit a1 drosseln?

3 Antworten

Gedrosselt darfst du sie fahren, da du damit aber ein rund 40 PS Aggregat auf sage und schreibe 7 PS drosseln musst, würde ich dir eher davon abraten. Das tut weder dem Motorrad noch dir gut, hinzu kommt noch der extrem hohe Verschleiß und Verbrauch der EXC, die im Prinzip eine Wettbewerbsmaschine ist. Also wenn unbedingt 2 Takt, dann lieber eine Aprilia, Cagiva, Husqvarna oder ähnliches, welche auf/mit 15 PS gedrosselt und gefahren werden darf. 

Ist das eine Scherzfrage? Gerade in der Ausbildung zum A1 bekommen Fahrschüler genannt, was (nicht welches Modell) sie fahren dürfen und was nicht.

Für den A1 Führerschein ist nicht nur der Hubraum relevant, sondern auch die Motorleistung, Gewicht und Leistungsgewicht. Passt eines dieser Kriterien nicht zum A1  darfst du mit dem A1 die Kiste ungedrosselt gar net bewegen.

Wenn du mehr zu den verschiedenen Versionen (z.B. 2 oder 4 Takt) der KTM EXC 125 was wissen willst, liest du Dich erst mal hier ein: https://www.motorradfrage.net/suche?q=ktm+exc+125+a1

Ab einen IQ-Wert von 90 darfst du die fahren.

PS: Wenn du eine Banane öffnen kannst hast du schonmal einen IQ von min. 40^^

Was soll die Frage?

Du machst  nen 125er Schein und fragst ob du die dann auch fahren darfst?

Solange die 125er Orig. ist und nicht "frisiert" darfst Du die fahren.

Ungedrosselt = Frisiert

mh langsam

Bei KTM ist in Enduro auch Enduro drinnen. Die EXC ist ein Rennmotorrad, für das Du unfrisiert den A benötigst. Ihr Nachfolger ist die

http://www.ktm.com/de-int/enduro/125-xc-w-e5e7f8c2/

Die Exc wurde auch für den A1 angeboten und hat gedrosselt 7 = Sieben PS.

Grüßle

2

Was möchtest Du wissen?