Ist "vorne an der Ampel anstellen" grundsätzlich eine Provokation gegenüber Autofahrern?

5 Antworten

Allein schon mein Äußeres ist schon eine Provokation, dann noch mit Bike. Deshalb stelle ich mich immer hinten an und lasse natürlich ältere Leute immer vor. Wenn ich es aber etwas eiliger habe und schon ca. 20 Minuten an der Ampel gewartet habe, nehme ich meinen zusammenklappbaren Baseballschläger aus den Packtaschen und frage höflich, ob man mich vorlässt. Aber in dem „Luftkurort“ Berlin, wo jeder jeden kennt, klappt es meistens.. Gruß Bonny

Den Tip mit dem Baseballschläger hast du bestimmt von mir. Ich habe auch einen kleinen Basballschläger (50 cm), aber noch nie gebrauchen müssen. kennt ihr in eurem Dorf wirklich alle? :-))

0
@badboybike

So einen kleinen gibt es wirklich? Wäre schon ein Gag wert. Ich kenne einen V-Max- Fahrer, der hat provokativ einen großen Schläger aus Alu mit einer Halterung am Bike. Sieht cool aus, er ist aber ein ganz friedlicher. – Ich erkenne kaum jemand wieder. Auf Grund meiner Vergesslichkeit lerne ich täglich neue Leute kennen. Die von Rennleitung müssen mich alle kennen. Daher grüßen die mich auch, --- meist mit der Kelle. Gruß Bonny

0
@Bonny2

Ja, den gibt es wirklich. Er ist aus Holz - han ihn bei Ebay ersteigert, weil ich damals vor 5 Jahren gerade nach Rumänien fahren wollte. Und da ich die Mentalität der Einheimischen kenne, habe ich mich gewappnet. Benützt habe ich ihn nicht, aber einmal vorgezeigt, als ein paar Zigeuner mir zu nahe kamen. Das hat Gott sei Dank gereicht.

0

Ich mach dies hauptsächlich bei Baustellenampeln in den Bergen. Das ermöglicht einem freie Bahn für mehrere Kilometer, da die Wartezeit mehrere Minuten dauert. Dabei hab ich mir schon einige böse Blicke eingefangen! Was soll´s? Ist nur der Neid auf die Freiheit die man mit 4 Rädern niemals haben kann.

ich selber drängle mich eher nicht nach vorne dafür gibt es mir dann doch zuviele bescheuerte autofahrer.ich finde das viel schlimmer wenn die kleinen moppeds nach vorne fahren und dann nicht aus dem tee kommen ansonsten sehe ich das sehr entspannt denn eigentlich behindert ein motorradfahrer doch keinen wenn er da vorne steht.eh nen autofahrer den gang drin hat stehen sind wir schon meilen weit entfernt

Was möchtest Du wissen?