Motorbremse

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Motorbremswirkung hängt stark mit der "effektiven" Verdichtung zusammen.

D.h. die Luft wird beim Verdichten erwärmt, dabei wird Bewegungsenergie in Druck (und Wärme!) umgewandelt!

Beim wieder runterfahren des Kolbens wird diese Energie teilweise wieder in Bewegungsenergie zurückverwandelt!

Aber das geht nicht ohne Verluste... und die Verluste sind umso höher stärker sich die Luft beim Zusammendrücken erwärmt (also umso höher die effektive Verdichtung ist!) weil umso mehr Energie wird dabei in den Motorblock entwärmt, welches nachher einfach "fehlt"!

Beim 2-Taktmotor ist diese "effektive" Verdichtung einfach kleiner, weil wegen des Gaswechsel wesentlich weniger Kolbenhub zur wirklichen Verdichtung zur Verfügung steht!

Auch sind die Hubräume der Zweitakter meist deutlich kleiner als die von den vergleichbaren Viertaktern!

Danke für alle Antworten ! Habe vergessen in der Stöbern Liste zu suchen,aber deine Antwort war für mich am verständlichsten.Gruß Floyd.

0

erwischt beim fahren ohne fahrerlaubnis

hallo

ich wurde gestern von der polizei kontolliert , ich hab eine mofa kreidler , hatte aber die 25 cdi gegen eine 30 cti getauscht, ,roller ist damit ca. 40 km gefahren ,gestern war damit vorbei ,hab cti gleich ausgebaut und der polizei zur vernichtung gegeben, es ist das ertemal das ich erwischt wurde , bin sonst auch nicht vorbestraft ,ich bin 49 jahre verdiene ca. 2500 im monat ,und habe eine tochter ohne einkommen die bei mir wohnt. die polizei meinte ich würde strafbefehl bekommen, ich würde gern wissen mit was für einer geldstrafe ich rechnen kann.

...zur Frage

Warum "stresst" mich das Fahren auf der Autobahn?

Ich mache momentan meinen A2 Führerschein. Ergänzend ist zu sagen, dass ich 30 Jahre alt bin, vorher noch nie selbst Moped oder Roller gefahren bin und auch als Sozius erst wenige Monate Erfahrung habe. Beruflich bin ich viel mit dem Pkw unterwegs. Ich war heute das dritte Mal mit dem Motorrad (Honda CB 500F) auf der Autobahn und jedesmal verkrampfe ich dabei und empfinde es als Stress mit "Druck" schnell fahren zu müssen (120-140) und Überholmanöver zu üben. Woran liegt das? Mein Mann fährt entspannt 190km/h und auch wenn er etliche Jahre Fahrpraxis hat frage ich mich, ob mich "anstelle" oder etwas falsch mache?

...zur Frage

Was ist an meinem Roller kaputt?

Ich bin mit meinem Roller ca. 100 m gefahren und dann wurde er langsamer und ging zum Schluss ganz aus. Er sprang dann nicht mehr an. Ich schob ihn dann nach Hause. Mit dem Elektrostarter sprang er nicht mehr an. Mit dem Kickstarter erst nach ca. 30 mal drauftreten. Ich wollte ihn dann in die Garage fahren, aber als ich Gas gab, kam ich nicht von der Stelle und es kam dunkelgraue Abgase heraus. Was kann das sein? Danke im Voraus

...zur Frage

Lederkombi in Sondergröße?Klein und breit!

Hallo! Ich suche für diese Saison einen sportlichen Zweiteiler, was in meinem Fall nicht so leicht ist.Sonderanfertigungen fallen leider aus finanziellen Gründen raus.Mehr als 800€ kann ich mir einfach nicht leisten. Ich habe Hosengröße w38/l30, das Oberteil muss an den Schultern und an der Brust sehr weit sein. Bin bislang Textilkombis gefahren, die sitzen natürlich nicht gerade eng.Wegen neuem Moped (RSV 1000 Factory) und der Vernunft soll jetzt Leder her. Durch mein Training habe ich leider nicht gerade 08/15 Maße.

Hoffe ihr habt da Erfahrungen Gruß und gute Fahrt, Marius

...zur Frage

Kette abgesprungen! Rad verstellt?

Moin, Mir ist heut beim fahren die kette an meiner 50er abgesprungen. Leider ist sie auch dabei kaputt gegangen. Sie hing schon etwas durch nur konnte ich gestern noch ganz normal fahren, als ich heute los wollte merkte ich am Anfang nur wie mein heck etwas eierte und abundzu hörte ich ein "klackern" hab geguckt aber es war nix besonderes zu sehen bin also weiter gefahren und hab nach ner mehrere sehr laute "klacker geräuche gehört und hab gesehen wie die kette bei der fahrt hin und her gesprungen ist. Kurz darauf ist sie dann bei ca 40 kmh gerissen:/ Nun hab ich die Befürchtung dasirgendetwas mit der Einstellung vom hinterrad nicht stimmt. Oder lag es einfach nur an der durchhängenden kette? Würde mich über hilfreiche antworten freuen!

...zur Frage

Motoread mit niedriger Sitzhöhe?

Hallo zusammen

Meine Frau sucht momentan ein neues motorrad für sich. Die Suche gestaltet sich als etwas schwer, da sie "explizite" Wünsche hat. Mit 1,64m Größe fallen halt viele Motorräder weg. Sie sucht etwas das nach Möglichkeit nicht mehr wie 2000€ kostet, ruhig 30 Jahre und älter sein kann und nach Möglichkeit in der Optik her nach Möglichkeit in Richtung Cafe Racer geht. Was wir hisher gefunden haben wäre die altbekannte güllepumpe. Hat jemand noch andere Vorschläge? Leistungsmäßig sollte sie der güllepumpe ebenbürtig sein

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?