Inspektion auslassen und nur Ölwechsel machen, empfehlenswert?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Liborio,

so lange Du noch Garantie auf das Moped hast, bist Du gezwungen, die Kundendienste bei den vorgegebenen km-Leistungen machen zu lassen, sonst erlischt die Garantie. Wenn Du zwischendurch einen Ölwechsel machen lässt, ist das Deine Sache.

Habe 8 Jahre Garantie drauf. Soweit ich das verstanden habe, muß ich jedes Jahr eine Inspektion machen lassen bzw. frühestens nach alle 10.000km. Aber wie ich hier die Kommentare lese sollte ich mich nur nach den Kilometern richten. Die werde ich natürlich einhalten, da ich nicht soviel fahren werde. Davon abgesehen, ein jährlicher Ölwechsel ist selbstverständlich! 

0
@nagelpilzotto

Beim Ölwechsel musst Du natürlich das vorgeschriebene Öl verwenden.

0

Du musst nicht unbedingt jedes Jahr eine Inspektion machen lassen, nur bei der erreichten Kilometerzahl, denn die Inspektion besteht nicht nur aus Ölwechsel.

Es empfiehlt sich allerdings trotzdem, einmal im Jahr einen Ölwechsel zu machen, aber das kann ja jeder selbst machen, du musst dann nur für Öl und Ölfilter bezahlen.

Solange das Ding noch Garantie / Gewährleistung hat würde ich da kein "Sparprogramm" fahren. Auch bei Kulanzanträgen sind Hersteller sehr störrisch, wenn ein Bike nicht Scheckheft-gewartet ist.

Was möchtest Du wissen?