Duke 125 Inspektion nach 1000km oder 1x jährlich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, die hätte trotz kaum nennenwerter Fahrleistung in die Inspektion gemusst. Ob trotz neuer Inspektion nun auch die Garantie weg ist, wird dir nur der Hersteller/Händler beantworten können.

Vieleicht ist ja doch eine Inspektion erfolgt, aber nicht im Serviceheft vermerkt worden, weil es gefehlt hat. Diese Frage könnte dir der Vorbesitzer beantworten.

Moin Geoka, tatsächlich ist es genau so! Habe heute morgen mit KTM telefoniert und die Maschine hätte trotz der geringen Laufleistung nach dem Jahr zur Inspektion gemusst. Es müssten dann nur die Flüssigkeiten gewechselt werden bei dieser Inspektion. Wie sich das mit der Garantie verhält, ist dann die nächste Frage.

Ich werde mal mit dem gewerblichen Verkäufer drüber sprechen. Wahrscheinlich hat er diese selber gemacht.

0

Servus

Als erstes lässt Du mal die 1000er machen und ab da alle 7500km oder 1x pro Jahr, falls Du weniger fährst.

Grüßle

Moin, es ist tatsächlich etwas anders. Ein Anruf bei KTM hat gezeigt, dass diese trotz der geringen Laufleistung 1x jährlich auch vor den 1000km inspiziert werden muss. Es werden dann nur die Flüssigkeiten gewechselt.

Hätte ich so auch anders vermutet, macht aber hinsichtlich der Flüssigkeiten Sinn.

Ob es dann direkt zum Garantieverlust kommt, ist eine andere Frage.

0

Was möchtest Du wissen?