Aprlia rx 50 Sicherung fliegt raus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Servus

Da benötigst Du ein Vielfach-Messgerät mit einem Ohmbereich. Dein Blinkgeber hat vermutlich schon das Weite gesucht und auch gefunden.

Du ziehst das Blinkgeberrelais ab, gehst mit dem Ohmmeter in den Ausgang und minus, schaltest OHNE ZÜNDUNG EIN den Blinkerschalter nach links, merkst dir die Ohmzahl und dann nach rechts. Beide Werte sollten in etwa gleich sein. Hat eine Seite einen deutlich kleineren wert, holst Du erst eine Birne aus der Fassung ind dann die Zweite. Jetzt sollte es unendlich anzeigen, tut es das nicht, trennst Du erst eine Blinkleuchte, ab und dann Die Zweite. Zeigt das Ohmmeter noch immer was an. musst Du den Kabelbaum vom Blinkerschalter her absuchen.

Vielleicht liegt der Fehler dann im Blinkerschalter selbst oder das Kabel ist am Schaltergehäuse gequetscht.

Grüßle

Danke fürs Sternsche

0

fliegt die Sicherung der Batterie raus

 

Rein interesshalber: nenne mal Bitte die Batteriebezeichnung. Kenne keine mit eingebauter Sicherung. Würde mich aber sehr interessieren.

Die Batterie an sich hat keine Sicherung.  Aber es fliegt halt die Sicherung des Batteriestromkreises raus. Das heißt das die Elektrik nur noch über die Lichtmaschine läuft und wenn ich dann im Standgas bin der Digitale Tacho aus geht und der Tacho anstatt die richtige Geschwindigkeit immer zwischen 80-120 kmh anzeigt. Und alle möglichen Kontrolleuchten leuchten durchgehe

0

Yamaha V-max fliegt Hauptsicherung 30 A raus

Die 30 A Sicherung fliegt ohne Zündung raus ! Kann ein defekter Lichtmaschinenregler schuld sein,denn Anlasser und Lima habe ich schon abgeklemmt. Ferner ohne Magnetschalter. Die Sicherung fliegt sofort raus , wenn ich Regler anklemme. Ohne Regler bleibt sie drin und Zündung funktioniert,also Benzinpumpe +Booststeuerung.Wäre für Tipps dankbar

...zur Frage

Aprilia rx 50 Kabelbruch?

Hallo, ich habe folgendes Problem. Bei meiner Aprilia rx 50 (2008) ist es so, dass wenn ich den Motor aus habe und die Zündung anmache,dann ist es so dass der Elektronische Tacho an ist wenn der Lenker auf der rechten Seite ist. Aber sobald ich nach links lenke geht der Tacho aus. Wenn ich dann fahre ist der Tacho am Anfang der Fahrt mal aus und mal an, oder er ist an und die Temperaturleuchte leuchtet durchgehend und die Geschwindigkeit ist viel zu hoch. Aber nach ca. 5 min. ist dann alles normal.(Wenn der Tacho aus ist, gehen die Blinker und das Rücklicht auch nicht). Nun meine Frage: Kann es sein, dass das Kabel welches von der Batterie zum Lenker geht einen Kabelbruch hat und der Tacho nur ordentlich läuft wenn die Lichtmaschine alles übernimmt, oder kann das was anderes sein? Wenn das der Fall ist, weiß jemand wo genau das Kabel von der Batterie zum Lenker her geht?

...zur Frage

Ktm Duke 125 Kabelbruch?

Hallo, hab seid ein paar Tagen das Problem das der tacho bei meiner duke 125 bj 2011 spinnt. Erst hat er nur zwischendurch was angezeigt dann nur wenn der Lenker in der rechten position gestellt wurde und nun gar nichts mehr. Jetzt zugleich wo der tacho nicht geht, gehen auch beide blinken vorne, die Hupe und das Licht nicht mehr. Außerdem fing es damit an das die Temperaturanzeige falsch angezeigt hat. Die war schon immer auf ganz heiß aber der motor war 50 grad warm. Temperatur fühler wurde getauscht.Außerdem wenn der killswitch auf unterbrechen steht kann man die Machine trozdem versuchen zu starten springt aber nicht an. Man kann ebenso die Machine nicht starten wenn ein Gang eingelegt ist aber trozdem die Kupplung gezogen hat! Bitte um Rat.

...zur Frage

ABS-Kontrolle leuchtet - 20 Amp. Sicherung des ABS brennt durch!

Ich habe eine Frage: Meine Suzuki 1250 S Bandit hat ein Problem: Die ABS-Lampe hat aufgeleuchtet und ich habe festgestellt, dass die 20 Amp. Sicherung sich verabschiedet hatte. Also, habe ich sie aufgetauscht und bin los gefahren. Das ABS-Kontrolllämpchen ging auch brav aus als ich ein paar Meter gefahren war, ging aber beim ersten Betätigen der Bremse (egal ob Vorder- oder Hinterradbremse) sofort wieder an. Die Sicherung wurde somit sofort wieder gehimmelt. Ich habe das Verbindungskabel, welches an das Hinterrad ging abgeklemmt (das war kurz nach dem Kauf schon mal defekt), das Kontrolllämpchen blieb dann natürlich an, die Sicherung brannte aber wieder durch. Ich vermute, dass da irgentwo eine Kabel durchgescheuert oder anderweitig kaputt ist oder? Jetzt meine Frage an euch: Wer hatte dieses Problem auch schon einmal und kann mir da weiter helfen? Ich würde mich über gute Tipps sehr freuen vielen Dank - Gruß heinzel9

...zur Frage

Sicherung fliegt andauernd raus

Moin.Seit ein paar tagen fliegt sobald ich den Zündschlüssel umdrehe die Sicherung raus.(Was sie vorher nich getan hat)Ist ne 7,5A Flachstecksicherung(Vorher einwandfrei geklappt)was kann das sein und wie kann ichs beheben?

...zur Frage

Aprilia rx 50 Blinker spinnt?

Meine Aprilia rx 50 (Bj. 2008) hat folgendes Problem. Wenn ich die Zündung einschalte und blinke, dann Blinkt der linke Blinker sehr schnell und der rechte Blinker ganz normal. Aber wenn ich den Motor einschalte und fahre, dann Blinkt der linke Blinker ganz normal und der rechte Blinker entweder garnicht oder nur einmal alle paar Sekunden. Wenn ich aber an der Ampel stehen bleibe fängt der rechte Blinker irgendwann normal an zu blinken. Woran kann das liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?