Blinker hinten links funktioniert nicht (Kein LED)

3 Antworten

Hm, mach mal folgenden Anschluss:

Benutze den Masse Kontakt des Rechten Blinkers, und die Blinkerleitung Links.

Wenn jetzt der Blinker funktioniert, ist irgend wo eine Unterbrechung in der linken Masseleitung des Blinkers. Das kannst du umgehen, indem du die Masseleitung irgend wo am Rahmen anklemmst. Aber ich würde in jedem Fall den Massefehler zu finden versuchen, nicht das da ein Sammelmasse Kontakt sich am auflösen ist. Dann geht demnächst was anderes nicht....... Kann auch ganz banal ein Kabelbruch sein!

Solltest Du mit einem Multimeter gemessen haben, dann kann eine Fehlmessung schuld sein, das DU meinst, das alles ok ist. Messe einfach mal vom Batterie Minus Pol auf den Masseanschluss des Blinkers den Widerstand. Ist dieser höher als 1 Ohm, ist was faul!

Für Funktionsprüfungen in der Beleuchtung nehme ich grundsätzlich immer nur reine Prüflampen mit Glühlampeneinsatz, denn ein Multimeter kann einen hinters Licht führen :-)

Mit einem Kommentar auf meine Antwort bekommst du weitere Hilfestellung für die Fehlersuche :-)

Viel Erfolg!

Wenn anstelle des Normalen Blinkrelais eines für LED Lampen eingebaut wurde, dann ist dem egal was hinten dran hängt, es blinkt immer mit der gleichen Frequenz.

0

Hi Turboklaus,

Danke für den Tipp. Das werde ich morgen gleich mal ausprobieren und mich dann wieder melden. Wobei ich natürlich irgendwie hoffe, dass du dich irrst - ein Kabelbruch an der falschen Stelle wäre gar nicht wünschenswert.

Danke & Gruss

0
@asdfqwertz

Ich habe nun also mal den Widerstand zwischen dem Masseanschluss des Blinkers und dem Minuspol gemessen. Das Ergebnis war irgendwo im 0.05... Ohm-Bereich und sollte somit also kein Problem sein.

Gruss

0
@asdfqwertz

Hi, dann musst Du mal die Leitung des Linken BLinkers durch messen. Miss vorne im Blinker nach hinten ob da ein hoher Widerstand vorhanden ist. Notfalls Leitung vom vorderen Blinker nach hinten neu ziehen ;-)

Gruß aus der Eifel

Klaus

0

Geht denn die Warnblinkanlage auf allen vier Seiten? Wenn nein, müsste das Problem zwischen dem Relais und dem Anschluss an den linken hinteren Blinker liegen, (wenn die 3 anderen blinken, dann kannst du das Relais IMO auch als Ursache ausschliessen) .

Hi und vielen Dank für schnelle Antwort. Das Motorrad hat keine Warnblinkanlage. Man kann also nur links oder rechts blinken. Der Anschluss am hinteren linken Blinkers ist sicher ok, wenn ich das dorthin führende Kabel nämlich mit dem Signal für die rechte Seite verbinde funktioniert der hintere, linke Blinker tadellos (aber dafür dann natürlich der rechte nicht mehr da abgehängt).

Gruss

0

hmmmm, wenn bei umgekehrtem Anschluss, wie Du geschrieben hast, rechter Blinker am linken Ausgang ebenfalls nicht funktioniert, würde ich sagen: DeinRellais ist defekt.

Ich habe mir jetzt das Relais mal angeschaut und es von Kellermann und ziemlich klein. Ich bin mir daher relativ sicher, dass es ein LED Relais ist. Ich habe jetzt mal ein Original-Ersatzrelais von Honda bestellt - mal schauen ob dies das Problem beheben wird.

Danke & Gruss

0
@asdfqwertz

Wie ich eigentlich vorher schon schrieb: Normalerweise sollte es dann nicht am Blinkerrelais liegen , höchstens an der Leitung, da die Kellermann Relais noch 2 Orangene Kabel zusätzlich haben, die ggf durch das Anklemmen schonmal Wirrwarr machen.

0

Was möchtest Du wissen?