Bei hoher Drehzahl kommt die Sicherung bei meiner Gsxr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Oil44

Was hängt denn noch an der Sicherung und wie stark ist sie? Mir scheint (hohe Drehzahl) die Sicherung geht mechanisch perdue. Viel Strom zieht der Tacho sicher nicht und wenn Zündspannung an den Geber kommt, geht sicher die Elektronik den Weg alles irdischen.

Die Zündspannung reicht bei weitem nicht eine Sicherung zu killen und der Strom vom Geber treibt nicht eimal ein 1,2W Birnchen an, höchstens ne LED, sorry Rolf.

Da muss schon ein anderer Kupferwurm gesucht werden, das Insrument z.B. Das kann bei hoher Drehzahl seine Innereien gegen Masse bringen.

Fliegt die Sicherung immer bei hoher Drehzahl oder ab und an? Fliegt sie immer, Tacho abklemmen. Fliegt sie dann noch, die Kabel nach der Sicherung checken. Fliegt sie nimmer Tacho wechseln.

Ich denke aber, der Tacho hängt nicht alleine an der Sicherung, sondern auch der Rest der Anzeigen (Kontrolllamperl oder ähnliches) Viel Erfolg bei der Suche.

Grüßle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oli44
08.05.2016, 17:49

habe ich bissl falsch beschrieben bei hoher Drehzahl kommt die Sicherung Tacho,Blinker und Bremslicht gehen nicht mehr!

Licht aber schon.

Aber trotzdem Danke

0

Bei Deiner suzu (ist das etwas schweinisches?) kommt ständig die Sicherung, dafür gehen aber Tacho, Blinker und Licht. Versuche denen eine
Freude zu machen, dann bleiben sie sicher auch. Dann hast Du ein paar Kabel neu gemacht (Wie? Habe im Kamasutra nichts gefunden). Bist Du sicher, dass es sich um ein Motorrad und nicht um Deine Familie oder Freundschaften handelt? Muss ja ein ständiges "Kommen und Gehen" bei Dir sein. :-) Bonny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oli44
08.05.2016, 15:11

Neee Tacho, Blinker und Bremslicht Haut es raus.

aber Licht geht noch!?

1

Hallo.

Wenn der Fehler nur ab einer bestimmten Drehzahl auftritt und Dein Tacho elektrisch über einen Pulsgeber angesteuert wird, schlage ich folgendes vor:

Verfolge die Leitungsverlegung des Tachosignalkabels. Möglicherweise ist es zu nah an Hochspannung führenden Einrichtungen des Zündsystems verlegt.

Dadurch könnte möglicherweise bei hohen Drehzahlen eine Spannung in die Tachosignalleitung induziert werden.

Es könnte auch die Isolation eines Zündkabels irgendwo defekt sein und so das gleiche Fehlerbild liefern.

Also Tachosignalleitung und auch die Zündkabel auf Schäden untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann überprüfe das noch mal,vor allen Dingen deine erneuerten Kabel.So wie du das beschreibst,sieht es nach einen schleichenden Kurzschluß aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?