Kawasaki H2 auf 48PS drosseln?

9 Antworten

Na klar. ---- Du kaufst Dir ein 200 PS-Moped um es auf 48 PS zu drosseln. Der Kaufpreis von 25.000 Euro ist ja auch für einen 16- jährigen im Taschengeldbereich. Ich nehme Dir das Alter von 18 Jahren für den A2 nicht ab. Du fährst, wenn überhaupt, eine 125 ccm (YZF r125 -- eigene Angaben in Deinen Fragen) ----

Träume habe wir alle, aber versuche uns nicht zu verscheißern. Die Frage ob man die drosseln kann, hätte gereicht. Aber uns zu erklären dass Du den A2 gemacht hast, den am Samstag bekommen hast, und dann überlegst Dir eine H2 zu kaufen und die gedrosselt zu fahren, ist schon eine Frechheit. Erzähle das in Deiner Kindergruppe. Hier sind erwachsene Biker.

So, Thema beendet. Auch alle folgende Fragen von Dir nehme ich als nicht ernst gestellt. Bonny


Tut mir wirklich leid, ich kanns nicht lassen... :-P

-> H2 hat 210 PS

0

Ich meine sie wäre mit 95 ps möglich aber schwierig.

0

Das ist ganz einfach: 

1. Kauf dir 2 H2´s

2. Flex ein ganz kleines Stück vom rahmen ab und schweiß es danach wieder hin.

3. Geh zum Tüv und lass den Rahmen abnehmen.  (1 der H2´s wird dabei zerstört, deswegen auch 2 ;D) Danach bist du der Hersteller (in den Papieren) 

4. Dreh 3 Zündkerzen raus und mach was anderes in 2 der Löcher (Hier in der Tanke gibt es Fake Zündkerzen mit Schnaps drinnen, die bieten sich da an)

5. Kauf dir nen Leistungsprüfstand

6. Teste die Leistung, aber sei nicht enttäuscht wenn nur 30ps oder so raus kommen, dreh einfach die 2. Zündkerze nur ein wenig rein und probiere aus wann es passt und genau 48ps hat)

7. Geh zum Tüv und lass das Fahrzeug mit Motor abnehmen.

8. Viel Spaß auf deiner neuen UNGEDROSSELTEN Deadlock H2 (Du bist der Hersteller nicht Kawa) 

(9.) Wenn du sie wieder mit 210Ps haben willst drehst du die Zündkerzen einfach wieder rein und Flext das Stück vom Rahmen wieder weg und schweißt es wieder hin, aber pass auf dass du die alten Papiere, Rahmen-schilder usw aufbewahrst, sonst musst du wieder zum Tüv. 

Der Tüv sollte sie auch gedrosselt eintragen, wenn du 2-3 Grenzgänger Sticker Draufpappst, dann weiß er dass sie nie schneller als eine A2 Maschine bewegt wird. 

Deine Idee verrückt, krasser wenn man die h2 kauft und a2 offen macht, also 49-96 ps, könnte man Kolben oder Zündkerzen kaufen die 49-96 ps haben.

0

"Das soll kein Scherz sein..." - Ich glaube schon.

Drosseln darfst Du es, solange Du nicht damit fahren willst.

Wenn Du den A2 gemacht hast, solltest Du auch wissen, was Du damit fahren darfst. Und die H2 fällt garantiert nicht darunter, weil wegen mehr als doppelte Leistung usw.

Sollte es wirklich ernst gemeint sein: Ich gehe davon aus, dass Du jetzt zwischen 18 und 22 Jahren alt bist, denn Deinen anderen Fragen nach bist Du bis jetzt 125er gefahren. Solltest Du wirklich die Asche dazu haben, würde ich auch eine nehmen (Eine Gebrauchte geht auch z.B. aus Deiner Portokasse.).

Bitte in Zukunft nur wirklich ernste Fragen. Das hier ist noch eines der wenigen Foren, wo das Niveau noch nicht im Keller ist.

Du kannst zum beischspiel eine h2 mit schwächeren Kolben bauen und mit den schwächeren Zündkerzen, auf 48 ps mit den Leistungs Gewicht. Passen geht auch dürfte bewegt werden nur vllt ein 220-280 kmh endbegrenzer.

0
@Donik

Viel Spaß bei der Abnahme ;) Laut Fragestellung soll sie ja doch irgendwie zugelassen werden/sein.

0
@Donik

Autsch! Was sind "schwächere Kolben"? Es gibt leichtere Kolben aus speziellem Material. Schwächere Kolben bedeutet, dass die nicht so stabil sind.

Was sollen "schwächere Zündkerzen" bewirken??? Ein schwächerer Zündfunke und damit eine "Leistungsanpassung"? Kleiner Zündfunke = weniger Leistung? Großer Zündfunke = große Leistung? ------ Nun ja, da fällt selbst mir nichts mehr ein.

Vielleicht bricht grade mein Fachwissen zusammen und Du hast recht. Aber ich glaube Dir fehlt noch viel Wissen aus dem Bereich "Fhüsik" und über die Funktion eines Motors.

Vielleicht habe ich auch aus Deinen hingeschmierten "Kaudawelch" den Sinn Deines Kommentars nicht verstanden. Extrem Fehlerhaft mit hingeschmierten Wortfetzen ohne Zusammenhang und Sinn. ---- Da ist sie wieder, meine Angst ....... Bonny   

 

0
@XTrider

In der Patentanmeldung von der Kombination von "schwächeren Kolben" mit "schwächeren Zündkerzen" zur Leistungsanpassung. Das wäre doch die Lösung (Teillösung) der Umweltbelastung. ;-) Bonny

0
@Bonny2

Nicht so laut! Wir müssen den Chat hier irgendwie löschen und dann ein Patent anmelden. Das würde - wie Du schon sagtest - das Umweltproblem lösen.
Und bei einem kleineren Zündfunken bräuchte man dann auch keine 12V mehr. Da würden ja 6V reichen, wodurch wir auch noch Einsparungen bei der Batterieproduktion hätten.

1

Mit schwächeren meine ich mit weniger Leistung.

0

Die h2 wäre theoretisch offen auf a2 möglich aber gedrosselt nicht.

Nein, absolut nicht.

1

Nein, du darfst keine gedrosselte H2 fahren. 

Bevor du fragst:

Die Ducati Desmosedici RR und die Honda RC 213V-S darfst du auch nicht mit dem A2-Schein fahren.

Was möchtest Du wissen?