125er Cagiva Raptor: wie viele Kilometer sind da ok? Oder doch eine KTM Duke?

4 Antworten

Hier fahren kaum Leute eine 125er, höre dich in einem 125er Forum um. M.M. nach ist eine 4-Takt Maschine zeitgemäßer und beim Kauf einer Maschine spielt neben einem niedrigen Kilometerstand auch der allgemeine Pflegezustand eine Rolle.

21

Wegen einen Mopped in einem 125er Forum Fragen stellen ist wie Rechtschreibprobleme mit 1. Klässlern diskutieren, die gerade das ABC lernen.

0

(und ich spiele mit dem Gedanken die offen zu fahren -> 30ps :D). Ist es jetzt bescheuert die der KTM vorzuziehen?

Ja , ist es. 

Offen ist es kein Leichtkraftrad und du bist ohne Fashrerlaubnis unterwegs. Das ist eine Straftat für die man bis zu 1 Jahr in den Knast wandern kann. Und da ist es völlig egal ob du mit ner 125er oder ner 500er Unterwegs bist.

Nur daß die Raptior nicht nur viel schwächer als eine günstige  500er, sondern auch noch extrem auffällig ist. Damit ist es keine Frage ob, sondern nur wann sie dich erwischen.

Also wenn du schon eine kriminelle Laufbahn anstrebst, dann mach es richtig und kauf dir ne GS500 oder so was. Wenn nicht, dann lass den Scheiß und fahr die 2 Jahre  mit 15PS rum wie jeder andere auch.

125er Cagiva Raptor-> 2 Takt.

Offen kannst du sobald du den A2 hast. Davor bleiben lassen -> § 21 StVG.

Haltbarkeit? Hängt von den Vorbesitzern ab. Wurden alle Wartungsarbeiten vorgenommen? Wie wurde die Maschine genutzt und allgemein gepflegt? Kann mit 3'000 km ein Wrack sein oder aber mit 30'000 km ein gepflegtes Sahnestück mit gerade erst erfolgtem Wartungsdienst nach Plan.

Es gibt also keine pauschal gültige Antwort.

Ich interpretiere die Vorliebe für Raptor oder Planet dahingehend das du den klassischen Look bevorzugst?

Wie wäre es da mit einer Hyosung GT 125 Naked?

-> http://www.hyosung-motors.de/leichtkraftraeder/gt-125-naked.html

11 kW, großer Tank (große Reichweite), klassischer Look mit Rundscheinwerfer - und neu nur ca. 3'100 Euro. Mit Tageszulassung und 0 km ab ca. 2'600 km vom Händler zu bekommen.

-> http://suchen.mobile.de/motorrad/search.html?isSearchRequest=true&scopeId=MB&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&minFirstRegistrationDate=2014-01-01&makeModelVariant1.makeId=11400&makeModelVariant1.modelDescription=GT+125+Naked&maxPowerAsArray=KW&minPowerAsArray=KW

Peugeot Vogue 50/Sachs Speedforce 50???

Wie ihr schon von meinen vorherigen Fragen wisst will ich mir bald ein Mofa o. Mofaroller kaufen. In der Überschrift sind 2 die mir ganz gut gefallen. Sehen gut aus und sind preislich sogar auch noch ganz Ok. Was ist eure meinung dazu??? Welche von den beiden findet ihr besser?? Wenn ihr etwas über die beiden wisst oder sogar eine von denen habt, schreibt bitte ob ihr die weiterempfehlen würdet, was gut daran ist und was nicht. Danke schonmal im voraus. Euer skifahrer!!

...zur Frage

KTM Duke 125 Halogen/Xenon Licht (bzw. Weiß)?

Guten Tag,

Ich fahre eine KTM Duke 125, und wollte mal fragen ob es auch eine andere Lampen art gibt.

ich hätte gerne statt dem "Gelben" etwas was ins weiße oder leichte Blau geht

weis da jemand Birnen?,

bitte nur legale sachen :D ist ja klar :D

wenn man die Birne wechselt, muss man dann zum TÜV? oder geht das so?

2.Frage wie kriegt man die Lichtmaske dann für so einen umbau abgemacht??

Vielen Dank :)

...zur Frage

Ktm Duke 125 Kupplung kaputt?

In meiner dümmlichen Jugend habe ich versucht einen Burnout zu machen (das war vor ungefähr einem Monat, seitdem bin ich, da ich das Motorrad in meinem Alltag nicht stehen lassen kann, weitergefahren). Das ging soweit, dass selbst bei gelöster Kupplung die Maschine nicht aus ging, jedoch bewegte sich das Hinterrad auch nicht. Ab diesem Moment fuhr die KTM Duke 125 bj. 11 nicht mehr richtig. Wenn der Gashahn über 50% geöffnet wird, dann dreht die Maschine schnell sehr hoch, und gibt dabei allerdings kaum Leitung an das Hinterrad ab, sogar weniger als bei halb geöffnetem Hahn. Nun ist meine Frage, was an dem Motorrad kaputt sein könnte, ob die Kupplung einfach erneuert werden muss, oder ob es auch etwas anderes sein kann. Der Kupplungszug ist auf jeden Fall richtig eingestellt und hätte auch noch genug Zug.

Danke schonmal im Vorraus für die Antworten!

Markus

...zur Frage

Ist eine KTM SMC 690 eine gute Anfängermaschine?

Hallo, ich wollte mal fragen ob eine KTM SMC 690 ( gedrosselt für A2 ) eine gute Anfängermaschine ist? Würde mich über ein paar Antworten freuen.

Gruß

...zur Frage

KTM Duke 125 mit einer Körpergröße von 187cm ?

Servus Leute, ich bin 16 Jahre alt und werde demnächst 17 Jahre alt. Ich besitze nun seit Sommer des letzten Jahres eine KTM Duke 125. Ich habe mir dieses Motorrad gekauft da ich noch nie ein wirklicher Fan von einer Supermoto oder sonstigen war. Die Duke hat mir echt zu gesagt, doch nun fange ich andauernd an mir Sorgen über meine Körpergröße zu machen. Ich kann ohne Sorgen drauf fahren dennoch kommt es mir manchmal komisch vor so groß zu sein und auf einer Maschine zu fahren, die mit mir vielleicht doch einen komischen Eindruck hinterlässt. Zudem möchte ich noch sagen das ich dieses Motorrad einfach liebe, es macht so viel Spaß damit zu fahren. Meine Frage ist nun ob hier jemand sich auch schon mal diese Frage an den Kopf geworfen hat ob er zu groß ist?.

Ich würde mich echt über eine Rückmeldung freuen.

Mit freundlichen Grüßen Rider3755

...zur Frage

BMW s1000r oder KTM super duke 1290 ?

Hi Leute,

ich fahre seit vier Jahren die Honda cb1000r und würde gerne auf etwas kräftigeres umsteigen, jedoch bin ich mir nicht sicher, ob es das richtige ist . Ich überlege mir eine s1000r oder die super duke zu holen und weiß leider nicht ,was die bessere Wahl ist bzw. wäre. Da ich 193 cm groß bin ,sitzte ich auf der KTM bequemer und auf der BMW ist es wie auf meiner Honda.Ich weiß leider nicht, welche von den beiden Maschinen zuverlässiger oder empfehlenswerter ist. Ich würde mich über eure Tipps bzw. Erfahrungen sehr freuen.

MFG Paul

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?