125er Cagiva Raptor: wie viele Kilometer sind da ok? Oder doch eine KTM Duke?

4 Antworten

Hier fahren kaum Leute eine 125er, höre dich in einem 125er Forum um. M.M. nach ist eine 4-Takt Maschine zeitgemäßer und beim Kauf einer Maschine spielt neben einem niedrigen Kilometerstand auch der allgemeine Pflegezustand eine Rolle.

Wegen einen Mopped in einem 125er Forum Fragen stellen ist wie Rechtschreibprobleme mit 1. Klässlern diskutieren, die gerade das ABC lernen.

0

(und ich spiele mit dem Gedanken die offen zu fahren -> 30ps :D). Ist es jetzt bescheuert die der KTM vorzuziehen?

Ja , ist es. 

Offen ist es kein Leichtkraftrad und du bist ohne Fashrerlaubnis unterwegs. Das ist eine Straftat für die man bis zu 1 Jahr in den Knast wandern kann. Und da ist es völlig egal ob du mit ner 125er oder ner 500er Unterwegs bist.

Nur daß die Raptior nicht nur viel schwächer als eine günstige  500er, sondern auch noch extrem auffällig ist. Damit ist es keine Frage ob, sondern nur wann sie dich erwischen.

Also wenn du schon eine kriminelle Laufbahn anstrebst, dann mach es richtig und kauf dir ne GS500 oder so was. Wenn nicht, dann lass den Scheiß und fahr die 2 Jahre  mit 15PS rum wie jeder andere auch.

125er Cagiva Raptor-> 2 Takt.

Offen kannst du sobald du den A2 hast. Davor bleiben lassen -> § 21 StVG.

Haltbarkeit? Hängt von den Vorbesitzern ab. Wurden alle Wartungsarbeiten vorgenommen? Wie wurde die Maschine genutzt und allgemein gepflegt? Kann mit 3'000 km ein Wrack sein oder aber mit 30'000 km ein gepflegtes Sahnestück mit gerade erst erfolgtem Wartungsdienst nach Plan.

Es gibt also keine pauschal gültige Antwort.

Ich interpretiere die Vorliebe für Raptor oder Planet dahingehend das du den klassischen Look bevorzugst?

Wie wäre es da mit einer Hyosung GT 125 Naked?

-> http://www.hyosung-motors.de/leichtkraftraeder/gt-125-naked.html

11 kW, großer Tank (große Reichweite), klassischer Look mit Rundscheinwerfer - und neu nur ca. 3'100 Euro. Mit Tageszulassung und 0 km ab ca. 2'600 km vom Händler zu bekommen.

-> http://suchen.mobile.de/motorrad/search.html?isSearchRequest=true&scopeId=MB&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&minFirstRegistrationDate=2014-01-01&makeModelVariant1.makeId=11400&makeModelVariant1.modelDescription=GT+125+Naked&maxPowerAsArray=KW&minPowerAsArray=KW

Wo finde ich einen größere db Killer Ktm duke 125 Akrapovic?

Suche größeren db killer für den akrapovic meiner duke. Db Killer sollte einen innendruchmesser von 30-35 mm haben

...zur Frage

Ktm duke 125 vs cagiva raptor 125

Hallo Also die ktm ist natürlich geil aber ist sie den preis von mind 3000€ gebrauchtwert auch wert und krig ich nach 2 jahren noch genug dafür zurück oder ist es besser die cagiva raptor 125 für 1250€ gebraucht zu kaufen lohnt sich das mehr und ist sie trotz des kleinen preises qualitativ hochwertig? Ps: mache in 2 monaten den A1

...zur Frage

Wann in welchen Gang schalten?

Hallo, ich mache momentan meinen A1 Führerschein und wollte mal fragen, wann man in welchen Gang schalten muss.

Ich verstehe das noch nicht so ganz 😅

vielleicht noch als kurze Info: Ich fahre in der Fahrschule eine Ktm duke 125 , wenn ich meinen Führerschein fertig mache fahre ich eine Honda Varadero 125

Würde mich über hilfreiche antworten freuen :)

...zur Frage

Zu klein um Motorrad zu fahren?

Hallo. Ich (16 Jahre) bin interessiert mir den A1 Schein zu machen. Jedoch bin ich mit meinen 1.65cm ziemlich klein und bin unsicher ob ich überhaupt z.B eine Ktm Duke 125 fahren kann.War auch schon beim Yamaha händler und kam bei der Mt 125 nur mit den Fußspitzen auf den Boden. Bei der Ktm duke 125 hingegen kam ich mit den Fussballen vielleicht sogar ein bisschen mehr zu Boden. In der fahrschule haben sie eine ktm Duke 125. Wollte jetzt fragen ob es geht, Wenn man nur mit den Ballen zu Boden kommt, den A1 zu machen. Könnte wenn dann nur in dieser Fahrschule den Schein machen. Zudem kam mir die Maschine ziemlich schwer vor und bin jetzt nicht sicher ob ich die halten kann ohne umzukippen nachher in den Fahrstunden.

...zur Frage

frage zu Motorrad

Hallo. Ich möchte mir ein motorrad jetz endlich mal kaufen. Ich kenn mich da noch nicht so aus...sind 22 000 km für ein motorad viel? Erstzulassung ist Februar 2000

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?