Drossel für KTM 690 Duke R 2010 gesucht?

4 Antworten

Für 48 PS ist die zu leicht, geht also nicht!

KTM bietet eine Drosselung per Mapping auf knapp 44PS an

(hab aber zugegebenermaßen auch noch nicht beim KTM Händler angerufen).

Das war der Fehler. Die 690er wird über die Steuersoftware gedrosselt. Und so was kann nur KTM selbst.

Das du nichts findest liegt daran das KTM die Maschine selbst über das Mapping drosselt (auf 32 kW).

Was du daher machen willst -> direkt zu KTM in die Werkstatt gehen.

Wie läuft das mit der Homologation von Abgasanlagen?

Guten Tag allerseits,

ich besitze eine KTM Duke 690 Bj. 2018 und hab mich nach einer passenden Abgasanlage für diese umgesehen. Die einzige Euro 4- Komplettanlage die ich gefunden habe war die hier: https://www.ebay.de/itm/KTM-DUKE-690-2017-EURO-4-KOMPLETT-AUSPUFF-ARROW-71648MI-71847AK/272848611760?hash=item3f870b69b0:g:Xw8AAOSwyXhZu9as:rk:2:pf:0

Meine Frage: Die Duke 690 Bj. 2017 und 2018 sind ja (bis auf das Dekor) identisch. Auf der offiziellen Website von Arrow: https://www.arrow.it/en/assembled/1488/KTM-DUKE-690-2016-2018 wird die Abgasanlage als "KTM Duke 2016/2018" angezeigt.

Heißt das ich kann diese bedenkenlos kaufen? Oder ist die Abgasanlage wie es in ebay steht nur für bj. 2016/2017 zugelassen?

Oder falls ihr noch andere zugelassene Komplettanlagen kennt, lasst es mich gerne auch wissen :) (außer der Akra, der ist zu teuer).

...zur Frage

Ich bin SuMo anfänger Brauche empfehlung.

Ich bin SuMo anfänger , ich habe 20 Jahre erfahrung auf str-machinen momentan fahre ich eine TL 1000 s sie ist meine 31ster machine. ich bin mit ne 690 duke bj 2009 gefahren es war genial. ich dacht e vielleich an eine ktm 950sm oder soll ich lieber wieder klein anfangen auf eine drz 400 sm was meint ihr Hilfe ich bin ratlos.......

...zur Frage

Entscheidungshilfe bei Motorrad gesucht...

Sers...

bin 16 Jahre alt und möchte jetzt meinen A1 Führerschein machen... Ich würde mit dem Motorrad zum Training und abundzu zur Schule fahren...

Nun die Frage... soll ich bis Anfang 2013 auf die neue A1 regelung warten das ich dann 125er Maschinen unbegrenzt fahren darf, oder jetzt meinen A1 machen und mir eine 49er Simson von nem Kumpel kaufen? (s50)...

Und wenn ich eine 125er kaufen was würdet ihr euch kaufen? Ich dachte an eine gebrauchte KTM EXC 125 oder ein Nacked Bike (KTM Duke 125er)

was meint ihr?

...zur Frage

Was haletet ihr von der KTM 390 ??

Also es geht darum,meine verlobte fuhr vr ca 20 Jahre eine BMW G/S weiß jetzt nicht ob 1000 oder 800 ist jetzt ja auch mal egal. Aber durch Scheidung und anderern Freund verlor sie den fanden zum Biken,jetzt die letzte Jahre wo wir zusammen sind schwärmte sie wieder davon. Ihr Stil sind Enduros oder in dem Stil,also machten wir uns auf die Suche nach was Günstigem. Den ich merkte wenn sie auf einem Motorrad sass,und sie auch immer sagte sie wüßte nicht wie sie damals soein Motorrad fahren konnte das ich das vertrauen fehlt und sie erst wieder aufgebaut werden muß. Deshalb schaute ich mich nach einer XT 600 E oder F 650 um,da diese schon ca 20 Jahre alt sind und noch um die 2.000 Kosten,dies aber ich zuviel finde und wir noch was anderes vorhabe. Aber durch zufall bei einer fahrt mit meiner FZ 6 fragte ich ein Duke 690 FAhrer nach dem weg,da meinte die sieht ja schnucklig aus und dann machte es klick bei mir. Ich fragte nochmal nach ob sie wirklich ein Motorrad wolle und ob ihr diese Gefallen würde??? Sie meinte ja !!!! Also ich zum KTM Händler und fragte nach der 390 nach,da aber bei KTM gerade etwas Kaosk herscht,und dann viele die 690 nehmen fragte ich mich auch schon ob ich nicht lieber die 690 nehmen sollte. Aber auf der andere Seite Denke ich das es sie zum lernen und vertauen zu bekommen 390 ok ist. Was meint ihr dazu ???

...zur Frage

KTM SMC 690 Laufleistung vs SMS 630 Laufleistung?

Hallo, überlege mir eines der genannten Bikes zu kaufen. Finanziell wären Maschinen um das Baujahr 2010 drin. Die KTM's hätten dann bei 6000€ ca. 20000Km. Die Huskys gibts dagegen schon mit 10000km.

Meine Frage ist nun primär, wie es mit der Haltbarkeit beider Modelle aussieht. 20000Km scheint mir für einen Einzylinder und das Geld recht viel? Oder schafft der 50000Km ohne Stress? Wäre ein Kauf noch zu empfehlen oder zu viel?

Wie sieht es mit der Laufleistung der SMS aus? Wie viele Km schafft die so? Man findet dazu leider wenig. Und vorallem wie sieht die Ersatzteilversorgung aus, da es Husqvarna ja so nicht mehr gibt.

Also:

Mit wie vielen KM kann man jeweils noch bedenkenlos zuschlagen? Und wie teuer sind Wartungskosten?

Vielen Dank!

...zur Frage

Wo liegen die Unterschiede bei den verschiedenen Motoren?

Guten Abend erstmal

Ihr hört auch mal wieder was von mir :) Heute habe ich mich mit einem Freund über verschiedene Motorräder unterhalten, die wir gut finden und die uns für unser Projekt A2, was dann bald startet, ins Auge gefallen sind. Dabei sind uns bei der Technik die Unterschiede bei der Zylinderanzahl aufgefallen, und wir haben uns gefragt, warum diese von den Herstellern gemacht werden. Beispielhaft ausgewählt:

1) KTM Duke 690 R: 1-Zylinder, 50 kW

2) Yamaha MT-07: 2-Zylinder, 55 kW

3) Kawasaki Z800e: 4-Zylinder-Reihenmotor, 70 kW

Ich würde mich freuen, wenn ihr uns da weiterhelfen könnt, bevor wir sie in einiger Zeit nach bestandenem Führerschein "erfahren" können. Gruß und schönen Abend ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?