KTM Duke 125 mit einer Körpergröße von 187cm ?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Völlig verständliche Frage, Rider3755! So wie dir gehts vielen, deshalb tauchen Fragen nach der Körpergrösse und dem wie jenem Motorradmodell in steter Unregelmässigkeit auch bei uns hier auf der Plattform öfters auf gg.

Kein Grund zur Panik noch für grössere Unsicherheit: Die Motorradhersteller richten in aller Regel nach den Anforderungen des Marktes. Sie leben genauso am "Puls der Zeit" wie wir alle, sogar mehr noch, denn sie leben ja davon: das macht nen Riesenunterschied!

Wir alle wissen, dass es heute gang und gäbe ist, gross gewachsenenn Männern - sowie durchaus auch Frauen! - gleichwo zu begegnen. Wenn früher 1,80 m das Gardemass gewesen ist, so gilt das für moderne Zeiten nicht mehr! Ich denke, da kommen gut & gern ein paar Zentimeterchen obenauf...aber wie auch sonst, natürlich ohne Gewähr :D

Im Klartext heisst das, dass du problemfrei auf der Kati Platz nehmen darfst - und dass es auch von deinen Proportionen 1 : 1 zum Motorrad passen wird: da bin ich mir felsenfest sicher, denn anders kann es gar nicht anders sein!

Gruss mit der Linken Jayjay12

Servus, auch an dich vielen lieben Dank für die Antwort. Es freut mich sehr das hier so viele Leute einen unterstützen :).

Du hast vollkommen Recht mit deinen Aussagen.

Mit freundlichen Grüßen Rider3755

2
@Rider3755

War mir ein Vergnügen Rider! :-)

Willkommen bei unserer Community!..- und stelle uns nen Haufen Fragen, schreib selbst Kommentare und Antworten, ganz wie du lustig bist und magst: davon leben wir schliesslich, denn nichts bereichert eine Ratgeber-Plattform mehr als die guten Fragen seitens der "Kundschaft"..lach.

Mit freundichen Motorradfahrer-Grüssen

vom Jayjay oder Jan

1

Hallo Rider 😉

Ist ja ein witziger Zufall. Ich hab gestern auf der 390er duke probe gesessen (Die beiden Maschinen teilen sich ja das gleiche Chassis). Bin selbst nur knapp 1,60 groß und von der etwas hohen sitzbank angesehen, kam selbst mir die duke klein vor. Was aber sicher zum Großteil am geringen Gewicht und der Sitzposition liegt. Wenn du dich drauf wohl fühlst, dann hast du auch das richtige Motorrad für dich gefunden. Der handliche Charakter ist ja im Prinzip so vom Hersteller gewollt und perfekt, um fahrtechnisch Erfahrung zu sammeln.

Was hast du davon, wenn du auf einem Riesen Trümmer durch die Gegend fährst und dabei keinen Spaß hast? Klar siehts für Ahnungslose vielleicht etwas ulkig aus.. Lächerlich wird es aber mMn nur, wenn sich jemand überschätzt bei der Motorradwahl.

Und vergrößern kannst du dich doch immer noch... Hast dann aber den Vorteil, dass du das Fahren an sich schon drauf hast ;-)

Hallo FrauElster, ich danke auch dir sehr herzlich für deine Antwort. Ich stimme dir vollkommen zu. Du hast alles gesagt was man sagen kann und genau das beantwortet was mir auf dem Herzen gelegen hat.

Vielen Dank dafür :).

LG Rider

3

Es ist völlig nebensächlich ob du zu groß, zu klein, zu dick oder zu dünn für das Mopped bist. Wenn du dich darauf wohl fühlst fahre damit und lass dir nix einreden. Wer etwas zu meckern hat ist eh nur neidisch und sollte sich erst Mal selbst ein Mopped kaufen! Ich glaube das wollte Bonny in seiner ausführlichen Art sagen... :-)))

Ansonsten: Glückwunsch. Hast dir ein schönes Bike ausgesucht!

Hey :), vielen Dank für deine Antwort. Du hast vollkommen Recht :).

LG

1

Zugegeben, es sieht manchmal schon "komisch" aus wenn der Fahrer auf ein zu kleines Moped sitz. Nicht nur die Sitzhöhe ist interessant, sondern auch der Abstand der Sitzfläche zum Lenker. Stark abgeknickte Arme und Knie bis unter dem Kinn sind nicht so "entspannend". Ist aber nicht zu ändern, jedenfalls nicht so einfach.

Ich war damals in den 70´ern mit einem 50 ccm Kleinkraftrad (6,3 PS) unterwegs. Einige Male über die "Transitstrecke" von Berlin bis Helmstedt oder sogar bis Hannover. Sehr oft saßen wir zu zweit auf dem Motorrad. Sogar bis nach Dänemark über Kiel und Lübeck bin ich damit gefahren.

Bequem ist sicher etwas anderes, aber wenn Du sicher darauf sitzen kannst, ist es völlig OK. Andere Meinungen sind unwichtig. Du wirst vielleicht so einige Motorräder in Deinem Leben fahren, aber die Zeit mit "der Kleinen" vergisst Du nie. Genieße die Zeit. Die Fahrten mit dem ersten eigenem Moped es ist die schönste Zeit. Unabhängig von der Größe. Ist wie die "erste große Liebe". Die vergisst man auch nie. Gruß Bonny

Hey Bonny :), auch an dich vielen Dank für die Antwort. Du hast auch vollkommen Recht mit deinen Aussagen. Ich denke da hast du Recht, solch Zeiten vergisst man nie :).

LG Rider

1

Zudem möchte ich noch sagen das ich dieses Motorrad einfach liebe, es macht so viel Spaß damit zu fahren.

Alles andere ist Nebensache ;-) Lass die Leute reden... und denk dabei grinsend an "Lass 'se red'n" von den Ärzten ;-) Wem es nicht gefällt, der soll wegschauen. Es wird (mit deinen knapp 17 Jahren) Zeit, dass du deine Meinung hast (scheinst du ja) und diese auch vertrittst (so lange du anderen damit nicht schadest).

Ich hatte mal das (für mich) gei.lste Motorrad der Welt.... zu hören bekam ich Sätze wie "Naja, würd mir auch gefallen - wenn's keine unzuverlässige Italienerin wäre" (und auch noch anderes, aber anderes Thema). Nicht alle, aber sehr viele haben versucht, mir meine "Bella" madig zu machen, sie schlecht aussehen lassen. Ich hatte sie 4 Jahre und war super glücklich mit ihr, sie hat mich auch nie im Stich gelassen, lief brav und treu. Es gibt nicht viele Gegenstände von denen ich sage "ich liebe dies (oder das)" aber sie gehörte definitiv dazu!

Jetzt habe ich wieder eine die vielen ein "ihhhhh" entlockt... egal. Ich muss sie fahren und sonst niemand, wer sie nicht mag, kann und darf sich ja gerne eine andere kaufen ;-)

Also... fahr deine Duke so lange wie du mit ihr glücklich bist! :-)

Gruß - Mankalita

Hey :), vielen Dank für deine Antwort. Genau so werde ich es machen :). Da hast du vollkommen Recht :).

LG

3
@Rider3755

Bitte :-)

Hör einfach nicht auf andere und fahr das was dir gefällt und Spaß macht :-)

Nur als Beispiel: ein eingefleischter Supersportler-Freak wird wohl nie eine Chopper fahren wollen und umgehrt....und behacken, werden sich manche der Eingefleischten wohl so lange, so lange es verschiedene Motorrad-Gattungen gibt ;-)

LG

1

Ich war in Deinem alter sogar noch etwas größer, und hab mit ein Moped gekauft, das ehe wie ne Fuffziger wirklte, aber halt Spaß machte! Also, Augen zu und durch, und wenn Du selber Spaß daran hast, dann hak den Gedanken, das du aus der Maschine herauswächst, einfach ab, als temporäre Gegebenheit. Das Jährchen hälst Du auch noch durch!

Viel Spaß beim Motorradfahren

Gruß aus der Eifel

ein Mopedfahrer mit Einsneunzisch ;-)

Filmchen über mein erstes Moped, leider nicht von mir, aber wir arbeiten dran :-)

2

Servus :), stimmt da hast du vollkommen Recht, es ist wirklich nicht mehr lange bis das Leben auf der kleinen aber feinen 125 vorbei ist. Ich freue mich schon richtig auf die große :).

Vielen Dank für deine Antwort.

Mit freundlichen Grüßen Rider3755

2
@Rider3755

Geniesse das geringe Gewicht, und die Agilität, ich fahr jetzt eine über 5 Zentner VauZwo mit 1000ccm, die hat zwar nur 70 Ponys, aber reicht mir absolut.

Wenn ich dann was kleines fahren will, nehme ich mir meine offene 125iger Mito und geniesse die Kurven hier in der Eifel,

Je nach Streckenverlauf kommen größer Bikes erst gar nicht auf die Idee an mir vorbei zu schiessen, den in der nächsten Kurve hab ich sie wieder :-)

Weniger ist manchmal mehr !!

2
@user5432

Da hast du Recht. Die kommende 690 R besitzt auch 70 PS, meiner Meinung nach für ein Naked Bike vollkommen ausreichend. Ja ich denke diese Leichtigkeit wird man auch schon mal vermissen :).

Jedoch habe ich ja nun noch Zeit das alles in ganzer Ruhe zu genießen.

Grüße :).

2

Ich stimme mit allen Vorschreibern überein - Du liebst Deine Duke, also passt das. Mach Dir da nur keine Gedanken, sondern fahr, fahr, fahr. Besser als mit einem kleinen und wendigen TÖFF kannst Du gar nicht Fahrgefühl und -Praxis trainieren. Kommt Dir später nur zugute. Die 690er "marschiert" schon ganz anders - ich bin froh über meine Geländeerfahrung, jedesmal wenn das Heck wegen des Punches des Einzylinders schwänzelt oder bissl ausbricht.

Spaßmodus-on:

Es gibt ja auch genügend Partner - er 1,95m-Bodybuilder + 1,55m-liebes-Persönchen.

Spaßmodus-off

Wenn ich auf meiner 690er Duke sitze, sieht das mit meinen 1,83m und in Endurokleidung verpackten 88kg auch aus, als wäre das ein Spielzeug- Bike. Dennoch nichts im Vergleich zu meiner Skyteam PBR 90. Da musste ich, um eine enge Kurve fahren zu können, das kurveninnere Knie weit abspreitzen, weil das im Weg war... (zum Glück existiert davon kein Foto - ätsch). Foto PBR und Baghi dann schon:

PBR 90 und MZ Baghira - "kleiner" Höhenunterschied - (KTM, ktm duke 125) MT5 auf dem Weg zum Camping - (KTM, ktm duke 125)

Hehe, die Klene PBR 90 hatte ich auch schon bei mir stehen, aber da brauchts Geduld, und kundige Finger. Einen netten Beitrag habe ich da noch, den ich Euch nicht vorenthalten will, viel Spaß beim Lesen :-)

http://kunstrasen.buspenner.de/skyteam-pbr-90-50-125-140.html

Mit Geduld und Spuke kann man auch einen Chinesen am Leben erhalten....... ;-)

1

GGK => Ganz Grosse Klasse!

Hi Spiderman,

grossartige Bilder, profunde Antwort für Kenner und solche, die sich anstecken lassen für das Motorradfahren aller Klassen, denn auch der Link fördert Achtung und Erstaunen satt! Freut mich immer, mit neuen Perspektiven ein Stück blauen Horizonts als Biker zu bekommen, noch dazu in solch humorvoller Weise wie es nur wenige draufhaben: bist ein Original aus Bayern, ein echt cooler Typ! :-))

ich finde, sowas muss auch mal erwähnt werden, Stefan bzw. Spider ...

Bis die Tage & mit Gruss Jan

1
@Jayjay12

Danke Jan.

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. ;-))

Aller Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt. (Hermann Hesse)

Mit Humor lässt sich sogar die Arbeit ertragen. (Spider)

Mit Humor kann man Frauen am leichtesten verführen, denn die meisten Frauen lachen gerne, bevor sie anfangen zu küssen. (Jerry Lewis)

usw.

Das Passauer "Scharfrichterhaus" ist ein Lokal mit Kabarett- Program http://www.scharfrichter-haus.de/

Die guten bayerischen Kabarettist-Innen alle aufzuführen würde recht weit führen. Das färbt halt ab ;-) .

1

Bin 192 und fahre die Duke... Ich finde es kacke, dass ich meine Beine nicht, wie kleine Menschen bei der Duke unter dem Tank verstecken kann, sondern breitbeinig drauf sitzen muss... Bei der Duke ist der Tank ja etwas breiter, als der Rest des Mopeds, was normalerweise perfekt passen sollte für die Beine... Ab etwa 188 wird es dann ein Problem, also wenn du noch wächst und bei Regen fährst und dir trockne Beine erhoffst, lass es. Außerdem wird mir oft gesagt, dass es affig aussieht, dass ich so riesig auf dem kleinen Ding bin, aber das Moped lässt sich einfach so geil fahren :)

Du bist so wie du bist und fährst was du willst. Punkt.

Ommm...oh Herr der Katzen! ;-) Gibt's da ein Rezept, wie man(n) es hinkriegt, sich so kurz zu fassen, Meister?

...würde gern ein bisschen von Euch lernen...falls möglich: Ihr versteht schon..danke!

:) fröhliche grüsse jan (:

.

0
@Jayjay12

Ist ein Experiment. Wenn es nichts mehr zu sagen gibt sag ich auch nichts :-)

0

Wenn Dir Dein Mopped gefällt und Freude bereitet, Dir das fahren damit Spaß macht, ist doch alles OK. Mach Dir keine Sorgen wegen der Körpergröße. Ich bin auch 1,95m groß und fahre was mir Spaß macht.

Vielen Dank auch an dich für die hilfreiche Antwort :). Jetzt bin ja erstmal beruhigt wegen der Körpergröße :).

LG

1
@Rider3755

Noch eine kleine Anmerkung: Sei froh, dass Du so ein großer Kerl bist. Aus meiner Erfahrung heraus, weiß ich, dass man in jungen Jahren da selbst etwas unsicher sein kann. Besonders wenn man z.B. eine "kleine" Freundin hat. Lass die anderen ihre Späße machen, die sind meist nur neidisch weil sie kleiner sind. Sprüche wie: "Hey, wie ist die Luft da oben?" beantwortet man mit: "Es riecht nach Zwergen"... naja , nicht falsch verstehen, soll keine Diskriminierung gegenüber Forumsmitgliedern sein.

Mit zunehmendem Alter wird man selbstbewusster und schert sich nicht mehr um das viele Gerede, das andere Leute an den Tag legen.

Außerdem ist doch Land in Sicht. Du bekommst ja wohl das Motorrad Deines Vaters.

Man wächst an seinen Aufgaben.

Allet Jute und allzeit jute, unfallfreie Fahrt. ROLF. ;-)

5
@BMWRolf

Na toll, das Du mich daran erinnerst (grins). Wenn die beiden "Michas" auch mit in den Harz fahren komme ich mir vor wie eine "kleine Villa in Manhattan". Alle über 1,90m groß und ich als "Erdnuckel" mit 1,77m dazwischen. Na ja, sage ich eben "ich stehe unter Artenschutz" und Ihr seit meine Bodyguards. ;-))) Gruß Detlef

3
@BMWRolf

Das stimmt :)! Da ich aber noch einen Kollegen besitze der selbst 193cm groß ist, brauche ich mir eigentlich keine Sorgen machen :). Auch wenn Kommentare kommen wie "Irgendwie finde ich, siehst du etwas groß auf dem Motorrad aus", denke ich mir immer wieder, ach was soll's "jeder fängt einmal klein an". Schließlich bin ich nicht die einzige Person auf der Welt die etwas größer geraten ist :D.

Man ist so wie man ist und ich bin sehr zufrieden mit mir selbst :).

Vielen Dank nochmal an dich Rofl :).

2
@Bonny2

Detlef, du bist im Harz nicht allein. Mir reichen meine 179 cm Körpergröße.

3
@Bonny2

Hi Detlef, tja schade... gab es zu Deiner Zeit eigentlich schon Alete?

...kleener Spaß...

Wir können Dich ja in die Mitte nehmen.... damit de nich umkippst... ;-)

4
@Rider3755

Lass die Zwerge zu ihrem Schneewittchen gehen, dann werden die wieder ruhig ;-)

......... und Bonny, wenn Du Bodyguards brauchst, dann machste wat falsch! Bist doch ein standfester Stadtbekannter Rocker :-)

2

"Zudem möchte ich noch sagen das ich dieses Motorrad einfach liebe, es macht so viel Spaß damit zu fahren."

Damit hast du dir die Frage doch schon selbst beantwortet.

Da hast du logisch gesehen recht. Sobald ich 18 werde, übernehme ich eh das Motorrad meines Vaters also sprich die Duke 690 R, Baujahr 2014. Da brauch ich mir dann keine Sorgen mehr machen :), da diese eine Sitzhöhe von 865mm unbelastet hat, anstatt der Duke 125 mit 800mm unbelastet :).

Vielen Dank für deine Antwort.

4
@Rider3755

Bitte, gerne geschehen. Aber nun ein kleiner Wermuttropfen: Die 690er Duke musst du auf 44 PS drosseln, da sie zu leicht ist.

4
@deralte

So siehts aus da habe ich mich schon gründlich informiert, aber dennoch danke für den Tipp :).

3
@BMWRolf

Die Duke ist zu leicht, mit 48 PS würde sie die 0,2 kW/kg überschreiten.

4

Was möchtest Du wissen?