Macht es Sinn sich eine 600er zu holen und sie für A1 drosseln zu lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klasse A1:

Krafträder (Leichtkrafträder) - Zweiräder, auch mit Beiwagen - mit einem Hubraum mit nicht mehr als 125 cm³

Wie willst Du 600³ in 125³ verwandeln?
Ne Halb-Literdose ist kein Schnappsglas (oder die neuen mini Coladosen)... und wirds auch niemals sein.
geoka 02.11.2017, 12:07

Wieso? 1 Liter in 125 Teilen ist doch jeder Teil mehr als wenn man 600 Teile nimmt... ;-)

0

Servus

Machens wir einfach und preiswert und ersetzen den 600 ccm Motor gegen einen mit 125ccm. Jetzt müssen wir die Befestigungspunkte neu erstellen, nur dürfen wir am Rahmen nicht schweißen, wieder ein großes Problem.

Nehmen wir an, wir haben das mit der Befestigung gelöst, nehmen wir weiter an wir wählen als Basis die 600er Bandit oder die CB 600 F, dann haben wir das Problem, dass die Dinger bis knapp 250 Kg wiegen, packen nochmal 180 Kg drauf, denn Du und deine Freundin, wollen in den Urlaub... Spätestens jetzt macht der schwindsüchtige 125er die Grätsche und das Projekt ist am Ende.

Über den Preis haben wir noch nicht gesprochen, aber das müssen wir jetzt, denke ich, nicht mehr oder?

Grüßle

Wenn Du eine 600er nimmst und sie für den A1 drosselst, ist es keine 600er mehr. ---> Geht nicht. Schau mal hier im Forum; dafür gibt es schon ein paar Fragen.

Viele Grüße!

Das sagt alles!!!!!! 

A1_ Krafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 ccm und einer Nennleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Leistung/Leergewicht-Verhältnis 0,1 kW/kg nicht übersteigt, sowie dreirädrige Kraftfahrzeuge bis 15 kW.

Was möchtest Du wissen?