Welche führerscheinkategorie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin moin.

Also nach der neuen führerschein regelung mit "A" 

Den kann man wenn man 24 ist direkt machen oder man macht den Führerschein a2 mit 18 und wartet 2 Jahre lang bis man die erweiterung auf dem offenen schein.

Vor der neuen Regelung war es noch möglich mit a2 sämtliche Maschinen zu fahren (egal wie viel Hubraum und ps zahl) man musste sie lediglich auf 48ps drosseln.

Wenn man den Führerschein also noch vor der neuen Regelung erhalten hat, hat man noch bestandschutz und muss da nicht aufpassen welche maschine man drosselt(Wann genau musst du selbst aber nochmal schauen, kenne das genaue Datum leider nicht)

Also der unterschied ist nach derneuregelung eigentlich nur das man mit dem führerschein:

A1 max.125CCM und max.15PS

(Alte regelung)A2 egal wie viel CCM max. 48PS Offene Leistung egal

(Neue Regelung EU-RECHT)A2 egal wie viel CCM max.48PS offene Leistung max. 96PS

A-Offen Egal wie viel CCM und egal wie viel PS 

Aber im Ausland istman dennoch ohne fahrerlaubnis unterwegs wenn man nachderalten regelung fährt.

Hoffe das beantwortet so ziemlich deine frage :)

Och, die SC77 ist doch so leicht zu fahren, braucht man da überhaupt einen Führerschein? Reicht da nicht der AM?

Ich dachte Büchereiausweis reicht da schon...

1

Früher mit 18 Klasse 1 dann über 1a für 20 KW wie heute mit A2  heute ab 20 mit A wen man vorher 2 Jahre A2 hat oder direkt mit 24 Jahren Klasse A .

Aber so was kann man weder mit 20 noch mit 24 fahren den das Ding ist was für  Experten die schon min 10-15 Jahre solche Bigbikes fahren können, Anfänger fahren sich damit nur tot .

SC 77 gibt es da nicht nur SC 28   SC 33   SC 33 II   SC 44   SC 50 SC 57 SC 59 ENDE.

https://de.wikipedia.org/wiki/Honda_Fireblade

Was möchtest Du wissen?