Motorrad lässt sich im Stand nicht hochschalten? Kawasaki Ninja zx6r 1996?

2 Antworten

Kein Motorrad lässt sich im Stand durch alle Gänge durchschalten, weder rauf noch runter.

Danke das weiß ich aber ich komme net mal in den 2ten Gang erst wenn ich das Motorrad etwas schneller Rolle dann funktioniert es ?

0
@Daddyjay7

Ich würde mal sagen, dass der schaltwiderstand aufgrund des getriebes einfach nur zu groß ist, weswegen du nur schalten kannst wenn das Getriebe bewegt wird

4
@Daddyjay7

also, wenn Du vom Leerlauf gleich den 2. Gang einlegst, müsste das funktionieren. Vielleicht ein bisschen hin und her und der Gang geht rein.

2

Motorräder haben - im Gegensatz zu Autos - kein Synchrongetriebe und lassen sich dadurch im Stand prinzipiell schwer oder nicht schalten.

Selbst wenn du im Stand in den Ersten Gang schaltest, klackt es meistens. In den 2. solltest du aber ohne Probleme schalten können.

Aber jetzt die alles entscheidende Frage: Wozu soll das gut sein? Wozu willst du im stand die Gänge durchschalten?

Das Problem ist das Gegenstück zum Anlasser verhakt sich bei kaltem motor und ich bekomme die Maschine nur an wenn ich sie in den zweiten schalte oder dritten und sie hin und her rüttle und dann anmache.

Und da ist mir aufgefallen das ich die maschine , ob Motor an oder aus , nicht hochschalten kann.

Da hab ich mir überlegt ob das normal ist weil meine andere Maschine lässt sich ohne Probleme hochschalten? 

0
@Daddyjay7

In nur sehr wenigen Fällen stelle ich die Maschine mit eingelegtem Gang ab und immer springt diese trotz eingelegtem Gang an, wenn die Kupplung gezogen ist. Und auch musste ich noch nie ein Bike vor dem Start durchrütteln.

1
@geoka

Ja doch, das Problem gibt es schon, wenn sich beim Anlasserfreilauf etwas verhakt hat bekommt man ihn so wieder frei, auch wenn ein bereits angeschlagener Anlassermotor an einer ungünstigen Stelle ist und keinen Mucks mehr macht macht man das so. Klappt nicht immer, aber bevor man das Bike wegtransportieren lassen muss ist es allemal einen Versuch wert.

2

Kaufberatung: Suche Motorrad mit speziellem Anforderungsprofil?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen (gebrauchten) Motorrad mit folgendem Anforderungsprofil:

-Für meine Größe geeignet (1,88m)

-zwischen 80 und 110ps

-Alltagstauglich, kleine Tagestouren. Keine Reisen.

-max. 200kg Gewicht

-max 4500 EUR

-ABS

Kleinanzeigen habe ich schon gefühlt 100x durch. Ich weiß, dass es für mich das perfekte Bike nicht gibt. Evtl. habt ihr ja noch ein paar Tipps, welche Motorräder noch in Frage kommen würden. Der Markt ist ja schon sehr unübersichtlich.

Gefahren (G)/besessen (B) habe ich bis jetzt folgende Motorräder:

-Kawasaki ER5 (B)

Erstes Motorrad. Günstig erstanden und nach zwei Jahren wieder verkauft. War von der Geometrie nicht passend.

-Yamaha Fazer FZS600 (B)

Zweite Maschine. Tolles Bike. Im Grenzbereich habe ich mich jedoch nicht sicher gefühlt, da die Bremsen m.E.n. zu schnell blockieren. Gefühlt war mir dort der Schwerpunkt zu weit oben, so dass die Fazer sich nach der Kurve wieder schnell aufgerichtet hat. (K.A. ob das so Sinn macht)

-Yamaha XT600 (B)

Fahre ich heute als reines Sonntagsbike zum Brötchen holen und für kurze Strecken.

-Yamaha XJ 1300 (G)

Dicker Schinken. Sitzposition und Handling waren sehr angenehm. Gewicht und Leistung jedoch zu hoch.

-BMW F800R (G)

Hat mir bis jetzt am besten gefallen. Angenehmer Schwerpunkt, ABS, Handling etc. Top. Gebrauchtpreis knapp über meinem Budget.

-BMW F650GS (G)

Alltagstauglichkeit, Handling und Sitzposition Top. Optik gefällt mir leider gar nicht und hat mir zu wenig Leistung.

-KTM Duke 4 (G)

Bedingt Alltagstauglich. Handling, ABS und Sitzposition empfand ich als angenehm. Ist für meine Größe grenzwertig.

Vielen Dank für eure Zeit und Tipps.

...zur Frage

Haltbarkeit zx6r 2003-2004?

Hallo, Kann mir jemand was über die Haltbarkeit einer Kawasaki zx6r bj.2003-2004 (Bezug auf Motor und sonstige schwachstellen) sagen . Und macht dieses motorrad allgemein Probleme?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit der Kawasaki Ninja ZX-6R 636 (2013) gemacht??

Möchte mir die neue zx6r 2013 zulegen, optisch ist sie einfach nur Hammer, aber Spaß muss sie schon machen, Habe momentan eine Kawa Er6f Bj 07 um de 76ps mit einen offiziellen Drehmoment von 64Nm, die neue Kawa zx6r mit gute 130ps hat 71Nm, macht mich schon ein wenig stutzig, da ich was stärkeres benötige. Da sie halbwegs teuer ist, für eine 600er, bekomm ich um 11.000Eu was besseres im Sportlerbereich?? 180Ps müssen es nicht sein, weil ich hauptsächlich auf der öffentlichen Straße fahre ;) Mfg Phil

...zur Frage

schätzung eines motorrads

Was ist meine Kawasaki ER 500 A Bj.1996 heute noch wert?Möchte nämlich,obwohl sehr zufrieden mir ein anderes zulegen.

...zur Frage

Ninja zx6r Kommt nichtmehr auf TopSpeed

Guten Tag, ich hab ein Problem mit meiner zx6r 2002. Normal hat sie 260,265km/h geschafft. Letzte Woche ein paar mal auf Anschlag gefahren und da war bei 230-240 Ende im Gelände. Die Richtung habe ich auch gewechselt also am Wind kanns nicht liegen. Was kann das sein ? MFG

...zur Frage

Wie hat Kawasaki die Leistung der Zephyr 750 C Version zur D Version (1996) um 4PS erhöht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?