Zum ersten mal 1000m³ Maschine fahren frage??

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man hat bei jeder neuen größeren Maschine erst mal etwas Respekt. Muss man auch. Man muss jede Maschine erst mal kennen lernen. Jede reagiert, fährt sich anders. Also lass es erst mal gemütlich angehen und lern es in Ruhe kennen. Geht eh nicht von heute auf morgen. Viel Freude an Deinem Bike.

5

Vielen Dank catwoman4 ich schätze deine Antwort sehr.

0
39
@matze3006

Danke. Tipps geben, können wir nicht. Du wirst schon ein Gefühl dafür bekommen. Angst, was falsch zu machen? Ja was denn? Du kannst doch fahren. Lass Dich auf Dein neues Bike ein. Keine Angst, Du musst erst die Eigenarten der neuen kennenlernen, dann wirst Du viel Freude empfinden. Ist wie bei einer neuen Freundin. Erst rausfinden, wie sie ist, was sie mag, wie man mit ihr umgehen muss, dann geht alles wie von selbst. Good luck!

0

Ist ein entspannteres Fahren mit einer 1000er als mit einer 600er, du kannst bei gleicher Leistung in einem höheren Gang fahren, so dass die Lastwechsel geringer ausfallen.... sehr angenehm. . Am Anfang musst du halt ein bisschen den Tacho im Auge behalten, bis du dich an die Leistung gewöhnt hast. Wirst deiner 600er in ein paar Tagen keine Träne mehr nachweinen.

Ich habe auch eine ZX6-R gefahren und bin dann auf die ZX10-R umgestiegen,es ist schon ein Unterschied, schon alleine von der Leistung her.Am Anfang habe ich es langsam angehen lassen,obwohl ich beim gasgeben mehr den Himmel gesehen habe als die Straße,also etwas vorsichtiger Gas geben,das Moped zeigt Dir ganz schnell die Grenzen auf...also vorsicht wenn der Bums einsetzt und der setzt ein!

Bmw R1200 läuft nur auf 1 Zylinder

Ich habe mir ne BMW R1200 C gekauft, sie lief bis zur Winterpause einwandfrei, dann hab ich sie jeden 2. Tag ca 5 Minuten warmlaufen lassen, um die Batterie nicht ganz auszuleeren - die Maschine hat die Batterie unter dem Tank, ich hab keine Steckdose in der Garage. Sie sprang immer an, bis die grosse Kälte kam im Februar.

Ich hab dann überbrückt, aber nach ein paar Tagen lief nur noch 1 Zylinder - bis jetzt. Die grosse Kälte und laufen lassen war sicher falsch. Hoffentlich ist nichts grösseres kaputt? Was kann kaputt sein? Zündkerze kann ich nicht ausbauen - Sonderwerkzeug erforderlich

...zur Frage

Gebrauchtes Motorrad anschaffen - KFZ-Finanzierung sinnvoll?

Hi Leute,

nachdem ich schon längerem hobbymäßig an einigen Bikes herumschraube; würde ich mir nun gerne die erste eigene und "ordentliche" Maschine anschaffen.

Hätte die Möglichkeit von Privat ne Gebrauchte Yamaha FJR in Top-Zustand um die 3.700 Euronen zu ergattern, das ganze scheitert aber noch an der Finanzierung.

Frage: Ist ein Motorradkredit in solch niedriger Höhe denkbar und sinnvoll? Besser iwo ein Kleinkredit oder gibt es generell ne noch bessere Variante?

(P.S.: Bitte nur qualifizierte Antworten, selber sparen ist auf absehbare Zeit nicht drin, aber Einkommen ist vorhanden und dieses wird höchstwahrscheinlich in nicht so ferner Zukunft eklatant steigen. Würde mir meinen Wunsch lieber möglichst sofort finanzieren und bin für Einschätzungen dankbar!)

...zur Frage

Instinktives Verhalten ausschalten?

Hallo erstmal an alle, bin neu hier =)

Ich wollte mal fragen ob ihr irgendwelche Tricks oder Tipps auf Lager habt um sein eigenes instinktives Verhalten zu unterdrücken?

Bin derzeit am Führerschein für Klasse A dran und habe jetzt in der 5. Fahrstunde das erste mal die Maschine hingelegt. Habe dabei mit Schrittgeschwindigkeit eine 180 Grad Wende vollzogen, dabei kam mir dann plötzlich ein Auto entgegen dass ich so vorher gar nicht auf dem Radar hatte und ich bin schließlich bei voll eingeschlagenen Lenker in die Eisen gegangen. Die Maschine ist dann mehr oder weniger sanft auf meinem Fuß gelandet weshalb ich bis jetzt noch Schmerzen habe ...

Auch vor der Grundfahraufgabe mit dem Ausweichen nach Abbremsen habe ich etwas Respekt. In der Übung hat das zwar bisher gut funktioniert, aber ich denke mal dass ich wenn ich wirklich mal überrascht werde gleichzeitig bremse und anfange zu drücken ...

Deshalb die Frage, gibt es da irgendwelche Tricks oder Tipps, so dass mir das nicht passiert? Ich fahre seit 8 Jahren Auto und hatte bisher nie großartig etwas mit Zweirädern zu tun (nicht mal mit dem Fahrrad). Für mich war die Bremse immer gleichgesetzt mit Sicherheit, deshalb habe ich da echt ein paar Schwierigkeiten. Es ist jetzt nicht so das ich Angst vor dem hinfallen hätte, aber jedes mal die Schmerzen und dann die Kleidung (später noch das eigene Motorrad) zu ruinieren ist nicht so toll ...

...zur Frage

Led Blinker funktioniert trotz neuem Relais nicht?

Hallo hoffe mir kann jemand weiter helfen fahre ne yamaha mt 07 und habe mir heute led blinker dran gemacht. ( lauflicht) wollte diese dann testen aber es hat sich nichts getan weder die Kontrolle leuchte im Display ging. Habe dann extra ein neues led relai geholt aber es geht inmernoch nicht. Habe dann extra alle Sicherungen durchgeschaut aber alles gut. Habe dann nochmal ein anderes relai von einem Kollege geholt aber dies funktioniert auchnicht. Kabel sind alle.richtig angeschlossen also plus an plus und Minus an Minus. Die blinker wurden alle davor getestet und die Maschine ist auch erst 6 Monate alt hoffe mir kann einer weiter helfen grüsse lucas

...zur Frage

sportler/supersportler gebraucht, stichwort: kilometerstand

tachen,

würde gerne interessehalber wissen, wie viel km eine gebrauchte supersportler bei einem kauf haben darf. z.b. eine honda cbr 600 rr pc37. sind 30 000km ok oder für ne hochdrehende maschine schon zu viel? kommt natürlich immer auf den fahrer an, doch es gibt bestimmt eine grenze wo man sagen kann, dass man doch lieber die finger davon lassen sollte. liebäugel mit einer 600er cbr oder einer r6 oder auch gerne eine 675 triumph daytona. wo wir gerade bei daytona sind =D es werden oft welche unter dem namen "triple" angeboten. die daytona besitzt ja 3zylinder, daher würde "triple" sinn machen...doch weshalb wird die maschine auch ohne den beinamen triple angeboten und z.b. bei motoscout als eigenes modell gehandelt?

wäre nett wenn jemand helfen könnte.

lg akdmks

...zur Frage

Bedenken wegen dem Führerschein

Hallo! Ich mache im Moment den A-Führerschein und habe nun einige Bedenken zu diesem habe.Ich bin nun 22 Jahre alt und hatte seit einigen Monaten den Wunsch bzw die Vorstellung ein Motorrad zu fahren. Ich war noch nie auf einer Machine drauf und ging zu den ersten 4 Stunden. Ich hab mich nicht wirklich großartig angestellt . Man musste mir eine 125er Maschine geben, da ich die 600er nicht unter Kontrolle hatte. Ich kam dann ins Grübeln. Ich habe wirklich Angst vor möglichen Unfällen, die irgendwelche bleibenden Schäden verursachen.Mit ner gebrochenen Hand kann ich leben, mit nem Fuß nicht. Ich sollte auch dazu sagen, dass ich die nächsten 5-10 Jahre sicher keine Maschine kaufen werde, da ich mir diese nicht leisten kann, nichtmal gebraucht, da ich noch kein Einkommen habe. Ich kann sie mir auch nicht erhalten. Es stellt sich nun die Frage, ob es dann klug ist den Schein jetzt zu machen? (Ich hatte mich für den Schein gemeldet wegen vorraussichtler gesetzlicher Änderungen, die nicht in diesem Umfang eintreten wie ich dachte.) Mittlerweile bin ich mir wegen dem Schein nicht mehr so sicher. Ich bin im Zwiespalt: Einerseits kann ich mit dem Schein jetzt nichts machen andererseits fühl ich mich Feige wenn ich aufhöre, weil meine Ängste sicher dazu beitragen und weil andere diesen Schein ohne Problem machen. Ich weiß wirklich nicht was ich machen soll. Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?