Angst überwinden, Schräglage

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Lisa :-)

Am besten lernt man Motorradfahren durch langsam-Fahrübungen. Das klingt paradox, ist aber so, weil man beim langsamfahren am besten Handlungsabläufe im Unterbewusstsein speichert. Das Ziel ist, dass du in Kurven nicht mehr an Aktionen denkst sondern automatisch ausführst, du verinnerlichst, wie man ganz fein mit Gas und Bremse die Balance halten kann (Blickführung ist auch wichtig, immer schön die Nase hoch und nicht auf das Vorderrad schauen, und auch nicht am Lenker festhalten!).Wenn du dann soweit bist, auf "Autopilot" langsam fahren zu können, kannst du anfangen, auf dir bekannten Strecken in Kurven bewusst eine engere Linie (als vielleicht nötig) zu wählen, so dass du dich nach und nach an grössere Schräglagen gewöhnst, ohne aber deine Sicherheitsreserven aufzugeben. Wirst sehen, in einem halben Jahr machst du auf deiner Hausstrecke alle Saisonkennzeichen nass <G>

Hallo,

ich bin 42 Jahre alt und gerade dabei, den Führerschein zu machen.Leider habe ich auch das Problem mit der Angst.Hatte letzte Woche meine 4.Fahrstunde und war schon kurz davor, aufzuhören. Die ersten 3 Stunden hatte ich eine gedrosselte Maschine, wo es eigentlich ganz gut klappte.Letzt Woche allerdings bekam ich dann die offene.Ich weiss nicht, was mit mir los war, es ging fast gar nichts zum Anfang.Ich war völlig verkrampft und am zittern.Es hatte auch vorher geregnet und die STrasse sah nass aus. Habe hier schon ganz viele Tipps gelesen, aber momentan bezweifle ich, das es bei mir auch klappen wird.Weil meine Angst ist doch schon ganz schön gross.

Lg

Kathrin

Also bei mir hat es geholfen, dass ich die letzten paar Übungsstunden vor der Prüfung mit einem anderen Fahrlehrer gefahren bin. Was auch sehr geholfen hat war, dass ich wirklich 3 tage hintereinander 2 doppelstunden genommen habe und intensiv geübt habe. Klar, als ich die Prüfung dann geschafft hatte, war ich extrem glücklich, doch als ich zuhause endlich mal mit unseren Motorroller auf der Straße gefahren bin, hatte ich wieder ein flaues Gefühl im Magen. Aber wie man so schön sagt, Übung macht den Meister und man muss sich erst an eine Maschine gewöhnen:)

Was möchtest Du wissen?