Plötzlich angst vorm Fahren?

8 Antworten

Hallo hesselix

Ist mir bei meinem Neueinstieg ähnlich ergangen. Nun fröne ich schon lange dem Mentalen Training. Hilfreich war mir da einst der Dr. James E. Loehr und zwar in Sachen Leistungssport. Er beschreibt gut verständlich über Druck, Aggressivität, Versagensängste, Verspannungen und wie man denen begegnen und ändern kann. Diese vier Zustände bewirken ein Ansteigen der Herzfrequenz und Muskelanspannungen, man ist schlicht nicht mehr locker. Ebenso verengt sich das Blickfeld, man sieht praktisch wie durch einem Rohr. Das war in unserer Frühzeit überlebenswichtig. Heutzutage werden wir nur höchst selten „gefressen“, dafür geschieht es öfters, dass vom Blickfeldrand Gefahr droht. Verspannte Schultern und schwitzige, verkrampfte Hände, stören dann bei den nötigen Reaktionen.

http://www.thalia.de/shop/buch_startseite_thalia/suchartikel/die_neue_mentale_staerke/james_e_loehr/ISBN3-8354-0521-7/ID18708060.html;jsessionid=fdc-89tgpd5rlh2.tc5?jumpId=8767081

Gruß Nachbrenner

Du hast Kino im Kopf,das ist normal nach einem Unfall,hatte ich auch,aber das geht weg mit der Zeit,wenigstens war das bei mir so.Ich bin sobalt ich wieder konnte sofort auf den Bock gestiegen und bin gefahren und so habe ich das überwunden.Schau Dir mal genau deinen Unfall an und analysiere den Ablauf,dann hast Du etwas festes in der Hand und das Kopfkino höhrt auf,so habe ich das gemacht und es hat geklappt.Nue eins noch,setze Dich nicht selber unter Druck,das bringt nicht,sondern lasse es wieder landsam angehen.

genau so ist es. Nach einem Unfall gleich wieder rauf (so schnell als möglich). Ein Rennfahrer (egal welche Sportart) macht das auch. Die wissen alle warum. Nur so werden "Bilder" im Hinterkopf gelöscht. lg hj

0

kann es auch damit zu tun haben dass ich von einer ducati 996(rennsau) auf nakedbike umgestiegen bin? ich habe ja jetzt keine verkleidung mehr die den wind abhält?

mfg hesselix

Angst vorm Fahren - unglaublich - kann mir jemand helfen?

Hallo und guten Abend,

da ich relativ neu hier bin hoffe ich auf euere Hilfe. Ich bin 40, weiblich, und hab mir endlich den Traum vom Motorradfahren erfüllt. Hab letzte Woche meine Prüfung bestanden und war soooo glücklich. Jetzt hab ich Angst vorm Fahren, wie ein Vollidiot! Hab Angst vor Kurven und wackel da so rein das ich grad nicht umkippe, unglaublich! Wobei ich die Fahrstunden ja mit meinem eigenen Motorrad gemacht habe. Hab ne Suzuki 350 DR, also ne superleichte, wendige Enduro. Auch bin ich z.B. am Montag damit in die Arbeit gefahren...da ist ein Stück gefräst und ich dachte mich haut es gleich hin so ist das Ding geschwommen, aus und vorbei wars, Mittag hab ich das Auto geholt....erbärmlich gell? Hat jemand von euch da schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht und hat da Tipps für mich? Vielen Dank im Voraus schon mal....

...zur Frage

Kaufberatung: Suche Motorrad mit speziellem Anforderungsprofil?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen (gebrauchten) Motorrad mit folgendem Anforderungsprofil:

-Für meine Größe geeignet (1,88m)

-zwischen 80 und 110ps

-Alltagstauglich, kleine Tagestouren. Keine Reisen.

-max. 200kg Gewicht

-max 4500 EUR

-ABS

Kleinanzeigen habe ich schon gefühlt 100x durch. Ich weiß, dass es für mich das perfekte Bike nicht gibt. Evtl. habt ihr ja noch ein paar Tipps, welche Motorräder noch in Frage kommen würden. Der Markt ist ja schon sehr unübersichtlich.

Gefahren (G)/besessen (B) habe ich bis jetzt folgende Motorräder:

-Kawasaki ER5 (B)

Erstes Motorrad. Günstig erstanden und nach zwei Jahren wieder verkauft. War von der Geometrie nicht passend.

-Yamaha Fazer FZS600 (B)

Zweite Maschine. Tolles Bike. Im Grenzbereich habe ich mich jedoch nicht sicher gefühlt, da die Bremsen m.E.n. zu schnell blockieren. Gefühlt war mir dort der Schwerpunkt zu weit oben, so dass die Fazer sich nach der Kurve wieder schnell aufgerichtet hat. (K.A. ob das so Sinn macht)

-Yamaha XT600 (B)

Fahre ich heute als reines Sonntagsbike zum Brötchen holen und für kurze Strecken.

-Yamaha XJ 1300 (G)

Dicker Schinken. Sitzposition und Handling waren sehr angenehm. Gewicht und Leistung jedoch zu hoch.

-BMW F800R (G)

Hat mir bis jetzt am besten gefallen. Angenehmer Schwerpunkt, ABS, Handling etc. Top. Gebrauchtpreis knapp über meinem Budget.

-BMW F650GS (G)

Alltagstauglichkeit, Handling und Sitzposition Top. Optik gefällt mir leider gar nicht und hat mir zu wenig Leistung.

-KTM Duke 4 (G)

Bedingt Alltagstauglich. Handling, ABS und Sitzposition empfand ich als angenehm. Ist für meine Größe grenzwertig.

Vielen Dank für eure Zeit und Tipps.

...zur Frage

Wie betreibe ich die Lichtmaske von meiner Honda CRF 450 ohne die Lichtmaschine umzubauen?

Guten Tag,

Ich habe eine Honda CRF 450 bj. 2008 und bin es leid am Abend im dunkeln vom cross fahren zurück zu fahren. Leider kann man ned so einfach ne Lichtmaske montieren weil die Lichtmaschine zu schwach ist, aber dann kam ich auf die Idee Akkus zu verbauen (Bin Elektroniker also ansich kein großes Thema) nur ich bin mir ned sicher ob des nen taug hat.

Vllt. weis ja jemand von euch was wie man des besser lösen kann.

PS. Ich will antworten auf meine frage und nicht gesagt bekommen das ich mit ner Motocross ned auf öffentlichen wegen fahren darf....

LG David

...zur Frage

Angst als Sozia bei Schräglage

Seit ca einem Jahr bin ich ziehmlich begeistert was Motorräder angehen. Ich bin 15 1/2 und will eigendlich bald mit meinem FS für die 125er Klasse anfangen. Mei Problem ist das ich ab und an mit meinem Kumpel auf seiner YZF r 125 mitgefahren bin und ab einem gewissen grad in der Kurve immer angst habe das wir umkippen und mich desshalb wieder aufrichte. Ich weiß das es falsch ist da es zu einem Unfall kommen kann. Es regt ihn auch immer wieder auf da er die Maschinie immer runter drücken muss. Als Sozia bin ich rechr mieserabel, aber da ist einfach immer diese angst. Was kann dagegen helfen? Eigendlich will ich weiterhin mitfahren und Spaß dabei haben, aber immer wenn es um die Kurven geht hab ich keine Lust mehr und bin froh wenn wir angekommen sind. Danke im vorraus.

...zur Frage

Motorradfahren mit Köpfhörern??

Ich bin mir nicht sicher ob es erlaubt ist mit Kopfhörern Motorrad zu fahren. Einige sagen dies und andere das. Würde mich über Antworten freuen. Danke

...zur Frage

Kaltstartproblem Derbi Gpr 125?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem:

Meine 2010er Derbi Gpr hat vorallem Probleme beim Kaltstart. Erst nach ca. 4-5mal, 5-10 sek Kurbeln kommt es zu einer Zündung. Geht sie kurz mal an geht die Drehzahl bis 3000rpm hoch fällt nach einigen Sek. so stark ab, dass sie wieder ausgeht. Nachdem sie ein bisschen Temperatur aufgenommen hat kann sie eine Drehzahl von ca. 2600rpm halten (sollten zwischen 1600+-50rpm sein laut Handbuch). Verstellt man die Leerlaufdrehzahl kann man sie für einige Zeit auf dem Sollwert stabilisieren. Startet man sie aber erneut geht sie entweder auf Grund zu niedriger Drehzahl aus oder läuft wieder auf zu hoher Drehzahl.

bin für jede Hilfe dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?