WR450F

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Basismodell hat eine Straßenzulassung.

http://www.yamaha-motor.de/de/products/motorcycles/competition/wr450f.aspx?view=explore

Siehe unter Details zweite Spalte 4. Punkt von oben (hmm - bist du sicher, dass du im Netz auch gesucht hast?, war nämlich ganz einfach: WR450F straßenzulassung im Google eingeben und schon gibt es zahlreiche Beiträge dazu).

Aja - deine Großsschreibetaste funktioniert noch immer nicht 100%ig.

also zu erst mal danke für den link und danke einfach. weis auch nich was da los war :P warsch. offensichtlich unoffensichtlich :) und zur "großschreibtaste" ich weis das es euch besser gefallen würde wenn ich hier alles gramatikalisch richtig schreiben würde aber ich hab einfach keine lust :) seht das nicht als beleidigung oder sowas sondern akzeptiert es oder lasst es. aber falls es euch tröstet: im unterricht bin ich - mehr oder weniger - leider der beste in tippen.

0
@SumoRinger

Wie schreibst sieht aus wie hingerotzt und deine Einstellung dazu ist zum k.tzen! :-/ Wer soll da in Zukunft angesprochen werden zu antworten? Denke mal darüber nach! Gruß T.J.

0
@Endurist

ganz ehrlich: das einzige was hier wie hingekotzt ist oder was zum kotzen ist bist du/ihr! wenn ihr auf solchen kleinigkeiten rumreitet dann tuts mir leid aber dann will ich zumindest von DIR keine hilfe! und wenn dich was drann stört dann mach was du willst aber poste nix mehr unter meinen fragen. falls es allen so geht solln sie einfach bescheid sagen dann such ich mir ein anderes forum. vorallem finde ich es lächerlich das du unter meiner frage etwas postet wo du dich über meine "deutsch-kenntnise" beschwerst.

0
@SumoRinger

Ja dann tschüss, verlasse einfach das Forum, am besten für immer, danke!!!

0
@Endurist

hab ich gesagt wenn du das sagst oder wenn alle anderen das sagen?

0
@SumoRinger

Geh' doch nicht gleich auf Konfrontation. Wenn Du Dich dazu entschlossen hast, so zu schreiben, wird immer wieder mal einer meckern.

Ich appeliere lieber mal dafür, auch die Zeit hier dazu zu nutzen, "richtig" zu schreiben. Es wird doch sonst auf jeden Fall schwieriger, wenn mal wieder gramatikalisch einwandfreies Deutsch gebraucht wird.

So, der Rest ist mir jetzt auch wurschd - die Zeit zu kostbar.

0
@SumoRinger

Ist doch ganz einfach: Wenn Du dir ORDENTLICHE ANTWORTEN erwartest, ist es wohl nur recht und billig auch ORDENTLICHE FRAGEN zu posten!

Wenn Du wem mündlich frägst und dabei rum-nuschelst, oder irgendeinen unverständlichen Dialekt laberst wirst du wohl auch keine g'scheiten Antworten bekommen, oder?

Und nimm' dich etwas im Ton zurück, immerhin WOLLTEST DU hier was wissen...ansonsten würde ich dir auch eher den gleichen Tipp wie Endurist geben !!! :-((((

0
@michlm

Hallo SomuRinger,

erstmal danke für den Stern.

Zu deiner Schreibe: in diesem Forum wird einfach darauf Wert gelegt, dass zumindest der Versuch feststellbar ist, dass sich der Fragesteller bemüht, die deutsche Rechtschreibung zu beachten. Ist es denn wirklich so schwierig, Sätze zu bilden und die Groß- und Kleinschreibung zu beachten?

Was gar nicht geht, ist, dass du hier die alteingesessenen Mitglieder derart anpfauchst. Ich bin nicht immer eins mit Endurist, in diesem Fall geb ich ihm aber recht. Und gerade er wäre einer, der dir in Sachen Enduro wirklich super Tipps geben könnte.

Also, bitte, bemühe dich einfach, in den paar Zeilen einfach auf (halbwegs) korrekte Rechtschreibung zu achten, tut doch nicht weh, oder?

Liebe Grüße und friedlich bleiben ;-)

0

Meine WR 426 war so wie ich sie fuhr zugelassen - EU-weit.

Aber auf dem (zugelassenen) Auspuff stand innen eingestanzt "not for road use", außen aber die Nummer der Zulassung.

Einmal hatte ich horrende Probleme mit einem übereifrigen Cop, stand kurz vor einer Beschlagnahmung (so ein Depp, der hatte Frust gegen Motorradfahrer).

Nachfrage bei Yamaha (oder wo auch immer die Cops sich über die Nummer informieren können) und gut war's.

Hab' dann erstmal immer dreckigen Auspuff gefahren - so richtig schlammverschmiert (zwinker), damit man nix mehr lesen konnte. Und später immer ein offizielles Schreiben von Yamaha, dass in der EU eben doch zugelassen. Dann war Ruhe.

Ansonsten - gei les Teil !!

Was möchtest Du wissen?